Jump to content
Hundeforum Der Hund
AAJ

Jack mal wieder beim Tierarzt!

Empfohlene Beiträge

Tja wir dürfen mal wieder zum Tierarzt schon wieder die Pfote vom Jack. Diesmal sieht es aber schlimmer aus als letzte mal, hab mal ein Bild gemacht.

Flüssigkeit tritt auch aus. Mal sehen was der Tierarzt gleich sagt :(

IMG_1463.jpg

Hat sich natürlich wund geleckt oh man bis nachher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Alexandra,

was macht er denn wieder! :???

Ts.ts.ts immer das Gleiche, Sorgen, Sorgen, Sorgen! :(

Gute Besserung und viel Glück, beim TA! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht ja echt fies aus. Hatte unser Bobby auch mal musste dann nen schuh tragen .hat ungefähr 4 wochen gedauert.

Liebe Grüße Moonlightqueen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von uns alle guten Wünsche für eine schnelle Heilung :winken::kuss:

Trautchen und die Fellgetiere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Autsch.... :(

sieht stark nach Krallenbettentzündung aus. Wenn dem so ist, kann das tatsächlich lange dauern.

Wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass es schnell wieder besser wird.

Gruß

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje, gute Besserung und ich hoffe das es schnell verheilt.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh wei, sieht ja schlimm aus. Lucky und ich wünschen eine schnelle Genesung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung auch von uns und eine schnelle Heilung!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:( Sind wieder da.

Im Wartezimmer ist es dann aufgegangen und die Pfote voller Blut :( , tja spülen konnte sie nicht weil es zu sehr geschwollen ist.

Sie tippt auf eine Haarwurzelentzündung. Wenn es bis Mittwoch nicht besser ist , wird es aufgeschnitten und die Wurzel entfernt :( Als sie draufgedrückt hat kam etwas Flüssigkeit raus, sah aus wie Wundwasser mit etwas Eiter.

Antibiotikum und Entzündungshemmer gespritzt und wieder Spray drauf was ich letztes mal schon mitbekommen habe. Wie gesagt bis Mittwoch muß es besser sein.

Es sind mal wieder die Forendaumen gefragt :(

Das letzte mal war es rechte Pfote und diesmal die linke :( obwohl es rechts keine Wurzelentzündung war .

Das schlimme ist gestern war noch nichts, meine TÄ meinte aber durch das lecken entzündet sich das ruckizucki :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bäh...das sieht echt fies aus.

Drück euch die Daumen, dass es jetzt besser wird und euch das Aufschneiden erspart bleibt!

Wünsch der Fellnase gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Jack - Podenco-Mix geb. März 2019

      Jack wurde Anfang Mai 2019 mit seinen Geschwistern und seiner Mutter in Südspanien (Aguilas-Region Murcia) gefunden und von einem kleinen Tierschutzverein aufgenommen.    -     --   .. Geburtsdatum ist somit vom Tierarzt geschätzt worden. Alle Geschwister und auch die Mama sind vermittelt und genießen bereits ihre neuen Familien. Jetzt wäre es super, bekäme auch Jack sein eigenes Zuhause.   Er ist mittelgroß. Zum Größenvergleich hi

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Jack hatte gerade einen epileptischen Anfall

      Hallo Leute, ich bin völlig fertig. Vor zwei Stunden wurde ich wach, weil Jack extrem hechelte und unruhig war. Ich stand auf, weil ich dachte er müsse mal nach draußen (an sich schon ungewöhnlich). Ich wunderte mich noch, weil er wahnsinnig stark speichelte und sich schon Pfützen gebildet hatten. Da fiel er um und fing am ganzen Körper an zu krampfen. Ich habe so gut es ging meine Decke um ihn gewickelt, damit er nicht so auf dem harten Parkett aufschlägt. Wie lange der Anfall gedauert h

      in Hundekrankheiten

    • Beim Tierarzt-Besuch auf was achten?

      Hallo ihr Lieben,   ich möchte mal Euer "Schwarm-Wissen" anzapfen.   Ich habe am Freitag einen TA-Termin. um Ayla's Geriatrie-Werte überprüfen zu lassen. Sie wird im Feb. 2020 13 Jahre. Sie hört nicht mehr gut, beim Sehen bin ich nicht ganz sicher. Laufen fällt auch schwerer, aber dafür ist die Ursache bekannt (Patellaluxation und Arthrose).   Bei den letzten Hundeschwimmen ist mir aufgefallen, dass sie mich in dem ganzen Trubel nicht mehr richtig wah

      in Hunde im Alter

    • Tierheim Gießen: TELLO, 4 Jahre, Chihuahua-Jack Russel - hat ein Selbstbewusstsein so groß wie eine Dogge

      Würde man den vierjährigen Tello fragen, welche Rassen in seinen Vorfahren schlummern, würde er bestimmt allerlei große und mutige Hunde nennen. Denn sein Selbstbewusstsein hat mindestens die Größe einer deutschen Dogge. Aufgrund seiner doch sehr geringen Größe dürfte aber vor allem Chihuahua und Jack Russel eine Rolle gespielt haben. Er zeigt sich hier als fröhlicher, freundlicher und aufgeschlossener Hund, der aber durchaus auch seinen eigenen Kopf haben kann. Mit anderen Hunden verträgt

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • HILFE Jack Russel/Dackel MIx Rüde plus 12 Wochen alte Katze

      Hallo Zusammen,   ich suche dringend und verzeifelt nach Ratschlägen.   WIr haben einen Jack-Russel-Rüden, in dem auch ein Dackel mit drin steckt. Er ist jetzt fast 2 Jahre alt und sehr verspielt als auch gelehrig. Meinen neuen Partner hat er super akzeptiert und hört ebenso auch auf ihn sehr gut.   Nun haben wir seit 4 Tagen eine junge Katze im alter von 12 Wochen bekommen. Haben ihr 1 Tag ohne Hund gelassen und dann den Hund (Floki) angeleint zur Katze langsa

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.