Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hautunreinheiten am Bauch

Empfohlene Beiträge

Hallo, jetzt muss ich auch nochmal fragen:

Mein Rüde hat unter dem Bauch rund um den "Schniedel" schwarze Hautunreinheiten. Diese führen leider immer wieder zu heftigen Entzünden. Zumal er auch ständig am Beißen und Lecken ist. Ich habe das mal ganz genau angeschaut. Es sieht aus, als würde Dreck in den Poren stecken, den man auch ganz vorsichtig herausdrücken kann.

Mein Tierarzt weiß auch nicht wirklich weiter und so probieren wir eine Salbe nach der anderen aus. Das kann es ja aber nicht sein.

Habt Ihr eine Ahnung, was man tun kann???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Cindy!

Das, was dein Hund da hat, könnte eine Art Akne sein!

Die schwarzen Böpel sind Mitesser!

Wie alt ist dein Hund denn?

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jessy,

also Charlie ist jetzt zwei Jahre alt.

Dass es verstopfte Poren sein müssen, habe ich auch schon bedacht. Na ja, und seine Schleckerei und das Beißen tun den Rest dazu. Dann entzünden sich diese Teile und es werden kleine Eiterbeulen.

Frage ist nur, was tun??? Ich halte den ganzen Bereich schon so sauber, wie es geht ... Die entzündeten Stellen werden eingesalbt und es sah auch schon besser aus. Dann über Nacht beißt und leckt er sich dann wieder die ganze Haut kaputt ...

Vom Tierarzt hat er Spritzen gege Juckreiz sowie Spülungen und diverse Salben u.a. auch Cortinson bekommen. Leider ist es alles nur eine Symtombekämpfung. Keiner kann mir sagen, was die Ursache ist ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.