Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Mir machen die olympischen Spiele Bauchschmerzen

Empfohlene Beiträge

bmt Kampagne: Für ein Tierschutzgesetz in China!

Vom 8. bis 24. August 2008 werden die Olympischen Spiele in Peking ausgetragen - und die Vorbereitung auf die 29. Olympiade begann fünf Monate zuvor mit der unnachahmlichen Härte, mit der China immer öfter die Welt schockiert.

200.000 streunende Katzen und 10.000 Hunde sollten laut "Plan" des Landwirtschaftsbüros in Peking im Vorfeld der Olympischen Spiele sterben, um Sportlern, Politikern und Gästen aus aller Welt eine "sichere und aufgeräumte" Stadt zu präsentieren.

Die Beamten erschlugen Katzen und Hunde mit Knüppeln, oft vor den Augen von Kindern. Die Olympische Idee, basierend auf universellen und fundamentalen ethischen Prinzipien - wird sie in Frage gestellt, wenn die Spiele in ein Land wie China vergeben werden?

Wo Menschenrechte und Meinungsfreiheit nichts gelten, die Würde des Einzelnen antastbar ist und Tiere nicht wie Lebewesen behandelt werden, sondern wie ausbeutbare Ressourcen?!

https://ssl.kundenserver.de/comedius-ssl...752&f_funktion=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heya!

Ich bin ja sonst nicht so, aber in dem Fall sind die Tiere fast schon zu vernachlässigen... Wenn man darüber nachdenkt, was China in diesen 5 Monaten mit den Menschen gemacht hat, die der Sauberkeit des Landes hätten schaden können... :heul

In meinen Augen ist der olympische Gedanke verraten worden! Zumal China ja sogar Auflagen gemacht wurden, die im Nachhinein offensichtlich nicht eingehalten wurden ohne dass es irgendwelche Konsequenzen hat und hatte!

Dass ein Land, in dem tibetische Frauen zwangssterilisiert wurden, weil sie schon mehr als 1 Kind hatten so mit seinen Tieren umgeht ist eigentlich nur logisch! Bis heute werden dort tibetische Grenzgänger, die das Land über den Himalaya verlassen wollen, nur um den Dalai Lama zu sehen und danach wieder zurück zu kommen einfach abgeschossen, wie Vieh!

Und ein solches Land darf die olympischen Spiele ausrichten und bedroht die Länder, die sich offen dagegen aussprechen auch noch mit einem Lieferstopp! :wall:

Da sieht man mal wieder, Geld regiert die Welt...

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde in diesem Jahr zum ersten Mal die Spiele nicht im TV verfolgen.

Niemals hätte ein Land wie China dieses Ereignis austragen dürfen.

Und ich bin wirklich, wirklich traurig, dass so wenig boykottiert wird.

Drama, echt... :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

selten zuvor hatten die Olympischen Spiele einen so schalen Beigeschmack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da stimme ich euch zu! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
selten zuvor hatten die Olympischen Spiele einen so schalen Beigeschmack.

Äh - Doch!

1936 Spiele der XI. Olympiade August Berlin

1968 Spiele der XIX. Olympiade Oktober Mexico

1972 Spiele der XX. Olympiade August München

1980 Spiele dar XXII. Olympiade Juli Moskau

1988 Spiele der XXIV. Olympiade September Seoul

2008 Spiele der XXIX. August Peking

Aber trotz allem Übels hat sich nach den Spielen auch immer etwas zum Positiven gewandelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

na das ist das Thema für mich! :(

Ich boykotiere bewusst, alles was aus China kommt, und habe schon mehr als einmal Leserbriefe in örtlichen Zeitungen geschrieben!

Ein Land, das Menschen und Tierrechte dermasen mit Füssen tritt, bekommt von mir egal in welcher Richtung niemlas Unterstützung! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ohne Worte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stalker, deine Liste kann ich so nicht unterschreiben.

Abgesehen von 1936 fanden die Spiele noch nie ein einem Land statt, welches in dem Ausmaß und derart systematisch Menschen- und Tierrechte mit Füßen tritt.

Das Cartoon ist treffend und schockierend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Stalker, deine Liste kann ich so nicht unterschreiben.

Abgesehen von 1936 fanden die Spiele noch nie ein einem Land statt, welches in dem Ausmaß und derart systematisch Menschen- und Tierrechte mit Füßen tritt.

Das Cartoon ist treffend und schockierend

In gewisser Weise hast Du Recht - aber es ging ja auch um den "Beigeschmack"

Mexico - im Vorfeld wurden Studentenunruhen (mit etlichen Toten) niedergeschlagen.

München - Anschlag auf die israelischen Sportler (mit etlichen Toten).

Moskau - Unterdrückung des afghanischen Volkes und

Unterdrückung der Minderheiten im eigenen Staatenbund (mit etlichen Toten).

Seoul - Nord-Süd-Konflikt mit erhebliche Enschränkungen der Bevölkerung (mit einigen Toten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Spiele für eigenständige Hunde

      Falls ich einen bereits existierenden Thread gesehen habe tut es mir leid.. ich hab nur 10 Seiten durchgeguckt und sporadisch Themen gelesen, aber nichts gefunden wo ich gesagt habe "Ah super, dass ist es!".  Sammi  tobt und spielt auch mal zergeln mit einem, oder löst diese Intelligenzspielzeuge, aber sie bevorzugt Dinge, die sie eigenständig machen kann. Sie hört nicht gerne und man kann bei ihr mit einer noch so tollen Belohnung winken, wenn sie jetzt nicht "Sitz" machen möchte, hat sie

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Wer kennt Spiele für die Unterordnung

      Ich finde das immer nur rechts links laufen auf die Dauer genauso langweilig wie die Hunde. Habe mir auch ein Spiel für die Ablage ausgedacht. Kam auch gut an. Nun würde ich das gerne öfter machen .   Wer kennt Gruppen Spiele für die UO?  

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Bauchschmerzen

      Guten Morgen!   Bin neu hier im Forum und hoffe der Beitrag passt hier rein. Wir haben folgendes Problem mit unserem Yorkshire Terrier (3 Jahre):   Timmi bekommt 3 mal am Tag Nassfutter zum essen. Er frisst es ohne probleme. Das Problem ist dann die Nacht. Wenn er um 19 Uhr das letzte mal zu essen bekommt, dann wacht er zwischen 3 und 4 Uhr in der Früh auf und sein Bauch macht extreme Geräusche. Dann pack ich ihn und wir gehen raus. Als erstes was er macht ist Gras essen. Danach ist wie

      in Hundekrankheiten

    • Der Junghund und Spiele oder Auslastung im Winter/Dunkelheit

      Moische Ihrs,   nachdem ja einige User Junghund-Halter sind, frage ich mal in die Runde   Morgens und abends wenn ich mit den Mädels laufe - ist dunkel. Da gibt's keinen Freilauf oder sonstiges was Hundie auslastet oder Spaß macht (außer irgendwas in der Dunkelheit aufsammeln und weiter zu tragen). Wir machen dann zu Hause setzen, legen, links und rechts laufen, bleiben, warten, steh, lieb guggen (schau), zergeln, kleines Suchspiel. Motsi ist immer mit Feuereifer dabei ... aber wenn ich d

      in Junghunde

    • Rasse-spezifische Spiele

      Da ich mit  Jagdhunden aufgewachsen bin, welche Apportieren, und Suchspiele LIEBEN   , bin ich in Sachen Spielen, ein wenig auf die Fresse gefallen, als ich meinen kleinen Oscar (Collie Rüde 1 Jahr) bekommen habe  .  Es ist deutlich zu sehen, dass er an Apportieren, und Suchen nicht sooo viel Spaß, wie die Jagdhunde, meiner Familie hat. Man hat den Eindruck, er tut es nur mir zu liebe  Gibt es bestimmte Spiele, die besonders Hütehunden gefallen?...auf welche Beschäftigung stehen eure Süßen so

      in Hüte- & Treibhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.