Jump to content
Hundeforum Der Hund
argo

Benjy fängt an Teppich zu zerreißen

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben. :winken:

Dank eurer vielen Tips und Ratschläge haben wir die geschriebenen Probleme mit unseren Racker sehr gut in den Griff bekommen.

Benjy ist ein richtiger schmusetiger geworden.

Nun zu mein Problem.

Benjy ist 3 mal die woche für ca 3 stunden alleine hat bis jetzt auch immer super geklappt (Nachfrage bei den Nachbarn)

Aber seid ca 1 woche fängt er an den Teppich im Flur zu zerfetzen was er noch nie gemacht hat.

:wall::wall:

benjy wird am Sonntag 10 Monate alt.

Spielzeug hat er für die ca 3 std genug worauf er rum kauen könnte.

Habt Ihr vielleich Tip,s was wir tuen können.

LG Ingrid. Rütger und Rabauke Benjy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi,

wir haben nur kleine lose Teppiche auf gefliestem Boden,

meine erste ganz pragmatische Idee wäre einrollen und in die Abstellkammer

solange Hundi alleine ist. Ich weiß allerdings nicht ob das bei Euch so einfach ginge... ?

Kaut er auf dem Teppich nur rum, wenn er alleine ist

oder auch wenn Ihr zu Hause seid und gerade nicht hinguckt?

LG

Rike mit Meggie.

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte Langeweile sein. Aber wie schon angefragt, macht er es auch, wenn ihr da seid ?

Wenn möglich, alles was zu zerkauen geht, wegräumen. 3 Stunden müsste er so aushalten mit seinem Spielzeug.

Ich habe auf so eine Weise leider auch mal einen kleinen Teppich etwas eingebüsst, war gerade in der Küche und Hundele alleine im Wohnzimmer, hat gereicht, gab gleich einen Ordnungsgong.

Teppich fehlt jetzt eine kleine Ecke.

LG.Trautchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er macht es auch wen er sich unbeobachte fühlt.

Teppich einrollen geht leider nicht haben auslege Ware.

Er hat schon ein ganzen stück raus geriesen.

LG Ingrid und Benjy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann würde ich so tun, als sehe ich es erstmal nicht, damit er sich wirklich unbeobachtet fühlt, dann aber strafen, z.B. halte ich die Schnauze zu und sage bestimmt aus, muss man leider öfter wiederholen. Hundemuttis strafen , in dem sie ihre Welpen ums Maul greifen und leicht schütteln.

Da Dein Wuffel bereits 10 Monate ist, ist es wahrscheinlich Sturm-und Drangzeit. Er will wohl testen, was geht und was nicht. ;)

Also schön locker bleiben und gezielt aufpassen. Daumen drück. :kuss:

Tarutchen und die Fellgetiere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ihn definitiv NICHT strafen, sondern ihm ein klares NEIN geben, wenn man ihn dabei erwischt und ihm eine Alternative zeigen.

Hunde, die in Abwesenheit an Dingen kauen, die sie nicht dürfen, haben meist schlicht und ergreifend GELERNT, dass ihr Tun in Abwesenheit von Menschen sicher ist, weil sie in Anwesenheit/bei Aufmerksamkeit dafür gestraft wurden, ohne eine Alternative zu bekommen.

Die Aufgabe eines Welpenbesitzers ist es, dem Hund zuhause den Unterschied zwischen Kauspielzeug und nicht Kauspielzeug zu zeigen. Denn wenn er zu uns kommt, ist für ihn erst mal alles Kauspielzeug und überall ist Klo. Je positiver man den Hunden diese Dinge zeigt, desto weniger haben sie das Bedürfnis, in Abwesenheit Mist zu machen.

Zudem muss man darüber nachdenken, wie gut der Hund insgesamt ausgelastet ist. Dabei meine ich nicht körperlich, sondern auch geistig. Und Achtung... 40x Bällchen holen ist keine geistige Auslastung.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Er macht es auch wen er sich unbeobachte fühlt.

Teppich einrollen geht leider nicht haben auslege Ware.

Er hat schon ein ganzen stück raus geriesen.

LG Ingrid und Benjy

Zusaetzlich zum Alternative anbieten.

Koennt ihr was aufs das Loch stellen, oder abkleben, so dass da keine laengeren Faeden mehr rausstehen an denen er zupfen kann? So ein eingerissener Teppich reizt extrem.

Shyla hatte in der Welpenzeit eine Schlaufe aus dem Teppich gezogen. Sobald wir die Kurz abgeschnitten haben war der Teppich nicht mehr interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund fängt an ohne Grund zu beißen!

      Hallo!!! Liebe hundebesitzer, Ich habe ein großes Problem mit meinen 1 jährigen Schäferhund Schnauzer Mix Herkules. Also ich habe ihn mit ein dreiviertel Jahr bekommen und da war er wirklich sehr lieb trotz seiner schlimmen Vorgeschichte (er war bei einer Familie mit 9 Kinder und das 10 war unterwegs die 9 Kinder haben ihn geschlagen ,getreten und angezündet). Und jetzt fängt er an Rum zu mukken er beißt Freunde von mir ohne Grund und heute hat er es bei mir gemacht,er Kamm zu mir wollte ge

      in Aggressionsverhalten

    • Hund sche**t auf Teppich boden?

      Hund sche**t auf Teppich boden? Hallo liebe comunity ich bin ratlos mein Hund hat zum 20 mal ins Haus geschießen und diesmal ins Kinderzimmer was sogar einen Teppichboden hat! Und jetzt geht der Geruch nie mehr weg oder was weil ich das schon so viel gereinigt habe aber immer IMMER KOMMT DER KOT GERUCH zum Bett und im ganzen Zimmer hält 1.das ist schädlich irgendwann 2.wie Grieg ich es raus wie ich habe angst das es eingetrocknet ist und ich glaube schon was soll ich machen wenns einge

      in Hunde im Alter

    • Welpe fängt die eigene Rute & läuft draußen nicht gern

      Hallo ihr Lieben!   Seit einer Woche wohnt nun unsere kleine Finja bei uns. Sie ist ein Labradormädchen im Alter von 11 Wochen. Wir sind der Ansicht das sie sich bereits gut eingelebt hat und sich auch ansonsten prächtig macht. Das Zusammenleben klappt inzwischen wirklich schon prima. Nun zum eigentlichen Thema. Uns ist aufgefallen das sie des öfteren  versucht ihren eigenen Schwanz zu fangen.  Macht sie das nun aus Langeweile oder bewegt sie irgendetwas anderes dazu?

      in Hundewelpen

    • Dampfreiniger für Teppich - Empfehlungen?

      Wir brauchen dringend einen neuen (alten) Dampfreiniger. Leider bin ich etwas überfordert mit Modellen und Varianten   Wir haben überall Teppich, außer Bad und Küche. Es ist ein Industrieteppich und darunter sind Fliesen.   Kann jemand ein Gerät empfehlen? Alt, neu, Preis.. erstmal egal.   Im Moment stoplere ich ständig über diese "Besen" die unten dreieckig sind. Alle aus der "TV-Werbung"   taugen die was?   Bin für jede Idee dankbar

      in User hilft User

    • Kontrollverhalten: Wo fängt es an, wo hört es auf?

      Noch eine der vielen "Fragen über Fragen" ...    Diesmal das Thema "Kontrolle".   Wenn mein Hund mir in der Wohnung überall hin folgt, teilweise nicht in jedes Zimmer, sondern er schaut mir aus der Tür zu, wo endet die "Teilnahme an meinem Alltag" und wo fängt "Kontrolle über den Menschen" an? Woran kann man was erkennen? Wo sollte man die Grenze(n) setzen?    

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.