Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Fichtelgebirge

Empfohlene Beiträge

Hallo,

die beigefügte Info über ein Hundehotel im Fichtelgebirge habe ich bekommen. Ich werde es mal im Oktober testen;)

http://dog-holiday-schleicher.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo an allle Urlaubswilligen!

Ich muß hier unsere Region mal hervorheben! Also wir wohnen hier im Frankenwald/Fichtelgebirge und die Gegend hier ist wirklich sehr hundefreundlich. Es gibt hier so viele Ausflugsmöglichkeiten z.B. Festspielstadt Bayreuth, Bamberg, Fränkische Schweize, viele Burgen und Schlösser, unzählige Wanderwege und auch schöne See'n in denen auch die Hunde meist baden dürfen.

Gastronomie ist sehr günstig und Hunde dürfen überwiegend mit in die Gaststube.

Wer interessiert ist kann sich gerne an mich wenden.

Schöne Grüße Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schön!!!!! Ich will auch in Urlaub fahren!!! *grummel*

Ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt dort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sabine, wäre schön wenn du uns von deinen Erfahrungen dort berichten könntest.

Manch einer hier im Forum wird froh sein, eine hundegerechte Unterkunft im Urlaub ergattern zu können!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also über den Link www.kulmbach.de findet ihr genügend Bauernhöfe. Direkte Anbieter wären z.B. www.ferienhof-kostertal.de oder unter Kulmbach der Feriehof Grampp in Rosengrund b. Kulmbach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo an allle Urlaubswilligen!

Ich muß hier unsere Region mal hervorheben! Also wir wohnen hier im Frankenwald/Fichtelgebirge

Schöne Grüße Benni

Hallo, darf ich fragen wo?

Ich in Schwarzenbach/S bei Hof....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Benni, danke für deinen Urlaubstipp!

Der nächste Urlaub kommt bestimmt, und vielleicht erlaubt es unsere Geldbörse, im nächsten Jahr mal ein paar Tage wegzufahren, diese Jahr war leider Renovierung des Hauses angesagt!

Aber man ist ja immer froh, wenn man Unterkünfte ´findet, wo man mit Hund oder sogar mehreren Hunden auch willkommen ist!

Wir haben festgestellt, ein Hund ist ja noch o.k., aber zwei Hunde, nein danke!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche verwandte Goldies aus dem Landkreis Wunsiedel/ Gemeinde Nagel( Fichtelgebirge)

      Hallo , ich und meine Goldidame Reika suchen nach möglichen Verwandten ! Sicherlich ergeben sich nette Gespräche mit anderen Besitzern   Liebe Grüße  

      in Wurfgeschwister

    • Louis erobert das Fichtelgebirge

      Wir waren mit Louis für 2 Wochen im schönen Fichtelgebirge unterwegs.   "Unser" Campingplatz   Unser Stellplatz  
          Unsere Aussicht vom Campingplatz         Unser Hund    








          Fortsetzung folgt....      

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • 3 Chaoten waren im Fichtelgebirge unterwegs...

      Das beschreibt den Spaziergang eigentlich am treffendsten. Fiona hat mit Zoey gemeinsame Sache gemacht und Fritzi fand die ganze Welt einfach nur sooooo toll, dass er lauter Blödsinn im Kopf hatte. Die albernen Chaoten halt! Die Fotos sind so lala, hatte heute definitiv arge Probleme, scharfe Fotos hinzubekommen. *hmpf* Der Hahn im Korb! Hach was bin ich gut drauf Guck mal wie toll ich auf den Baumstumpf gehopst bin!!! Siiiiiiehst du das??!! Rennsemmeln Da riecht's gut! Hier aber auch! Der nackige Bauch... Fritzi immernoch gut drauf! Zoey aber auch Was ne Aktion... "Fritzi Platz" -> Fritzi kullert sich auf den Rücken -> "Na komm auf. Fritzi Platz" -> Fritzi auf den Rücken, hier ist mien Bäuchle... Zum BRÜLLEN! Irgendwie hab ich's dann aber doch geschafft. Die gehört nicht dazu! Waaaaaaaas denn!!!!??? Geht's auch ohne Kindergarten??? Knalltüten - echt! Winterwonderland

      in Hundefotos & Videos

    • Herbst im Fichtelgebirge

      Langsam sind's schon fast zu viele Fotos. Aber extra für Siggi und Gerdy(Fritzifraule und -herrle) hab ich heute mal wieder die Cam mitgeschleppt. Für frostige Fotos hab ich zu lang geschlafen und so hatten wir nur einen superschönen blauen Himmel. Achja, wir waren 2,5h unterwegs und haben 1 Spaziergänger und 2 Radfahrer angetroffen. Na, neidisch???? Los geht's! *Achso, nur der Fritz* Unser Weg - noch etwas neblig Einer der seltenen Flecken mit Laubbäumen im Fichtel(=n)gebirge Blick nach links - Kyrillgeschädigt gefällt mir absolut gut! Huch, es bewegt sich! Man konnte deutlich Gänse schnattern hören?!?! Ja, es bewegt sich tatsächlich! Der Winter kann kommen! Schon wieder diese Gänse! Das ist einfach nur GEIL Falsch abgebogen Weiter geht's auf dem richtigen Weg Die Posingsau mal wieder. aber heut war sie...naja... unkonzentriert Die letzte Lärche (der Himmel!!!) Und da hab ich mal Fotoexperimente betrieben: Gelungen? Die Abkürzung haben wir nicht genommen Naja, jetzt müssen Posing und Begeisterung nurnoch zusammenfinden. Vergänglich und stetig 2+2 oder Schattenwurf Fast beim Auto Blättermeer Lichtspiele Servus!

      in Hundefotos & Videos

    • Intensivtage, im Fichtelgebirge, 23./24.5.2010

      [lh] Veranstalter: Hundeschule DummyDogs Anschrift: Haustädter Straße 6, Lahnau Kontaktinfo: http://www.hundeschule-dummydogs.de/html/termine.html Datum: 23./24.5.2010 Beginn: 9.30 Uhr Preis: 150 Euro Anmeldeschluss: 15.5.2010 Website: www.hundeschule-dummydogs.de [/lh]Weitere Informationen: Herzlich Willkommen zu den Intensivtagen der Hundeschule DummyDogs. Diese Veranstaltung soll kein klassisches Seminar sein, sondern ein Workshop, bei dem auch die Teilnehmer aktiv werden. Die Gruppe ist mit max. 4 Teilnehmern sehr klein gehalten, um „intensiv“ auf jeden einzelnen eingehen zu können. Schwerpunkt der Intensivtage soll die Dummyarbeit in allen Bereichen sein. Egal, ob jemand die mangelnde Steadiness seines Hundes, das Ausspucken am Wasser, das nicht korrekte Fuß gehen oder das Einweisen verbessern möchte – bei diesem Workshop ist alles möglich. Primeres Ziel ist die Sichtung des Problems, Lösungswege darlegen und die Richtung des weiteren Trainings vorgeben. Durch interaktives Vorgehen aller Beteiligten wird der Workshop zu einem entspannten Miteinander und die Teilnehmer werden darüber hinaus in Problemerfassung und korrektem Trainingsaufbau geschult. Was dieser Workshop außerdem für Überraschungen breit hält, bleibt ein Geheimnis… Bis bald, im schönen Fichtelgebirge!

      in Seminare & Termine


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.