Jump to content
Hundeforum Der Hund
Labrador Fan

Brauche noch mal die weltbesten Forendaumen, hat bisher immer super geholfen!

Empfohlene Beiträge

:winken:

Hatte ja mal um Entscheidungshilfe wegen einem neuen Job als Ärztliche Assistentin gebeten .

Und ihr habt mir alle so lieb zugeredet das ich eine Bewerbung abgegeben habe .

Morgen ist es so weit ,ich habe ein Bewerbungsgespräch . =)=)=)

Es sind noch drei Mitstreiter ,so wie ich weiß.

Habe um 14.30 Uhr das Gespräch .

Vielen Dank schon mal für das Drücken ,werde morgen berichten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen und Pfoten gedrückt ;)

Wünsche Dir viel Glück :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen und Pfoten werden gedrückt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle Daumen und Wolfskrallen sind fest gedrückt!

Das machst du schon. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke natürlich auch meine Daumen

und wünsche dir viel Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Boah, hier tut sich ja berufsmässig im Moment jede Menge für die Fories!

Klar, werden alle Daumen gedrückt, positiv denken, und TSCHACKA, du kriegst die Stelle! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ich drücke auch feste die Daumen :)

Den Job bekommst du bestimmt - mit sovielen lieben Forumsdaumen und deinem Können :)

Liebe Grüße

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wir drücken Dir sämtliche Daumen und Pfoten!!!!!

Gruss Claudia&Dooley

post-3980-1406412161,06_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich schicke dir viel Energie und Kraft.

Achte auf gleichmäßige Atmung.

Das hilft sehr.

Alles gedrückt !!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen und Pfoten sind gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund abgeben ? Ich brauche Hilfe

      Hallo :)  Ich habe ein Junges Spitzmädchen und bin kurz davor sie anzugeben.  Seit Monaten pinkelt und kotet sie mir in die Wohnung und ich weiß einfach nicht mehr weiter.  Anfangs war es nur auf dem Boden aber mittlerweile verrichten sie ihr Geschäft auf meinen Polstermöbeln und auch auf meinem Bett. Ich dachte zuerst dass sie wohl doch noch nicht ganz stubenrein ist und dass ich sie wohl öfter in denn Garten lassen sollte aber daran liegt es nicht. Auch habe ich Ärztliche H

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Brauche euren ehrlichen Rat

      Hallo zusammen   Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin kenne mich leider mit Foren nicht aus aber ich habe ein paar Dinge die mir auf dem Herzen liegen und ich hoffe das ich hier ein paar Antworten bekomme. Vor knapp 3 Wochen musste ich meinen geliebten Australien Shepherd Rüden Barney mit 10 Jahren einschläfern lassen. Es wurde im Januar ein bösartiger Tumor in der Nase festgestellt und es wurde immer schlimmer. Er hat sehr viel geniesst und manchmal sehr starkes Nasenbluten gehabt

      in Regenbogenbrücke

    • Brauche Hilfe

      Hallo bei unserem Hund wurde gestern Knochenkrebs festgestellt im Bein. Blutwerte sind allerdings alle in Ordnung. Jetzt ist er vorhin ausgerutscht und hatte schmerzen daraufhin habe ich ihm 2 Novalgin gegeben die wir vom Tierarzt bekommen haben. Jetzt hechelt er die ganze Zeit schon wie verrückt und ist total nervös. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr eine Idee?  Gruß Melanie 

      in Hundekrankheiten

    • Super Hund mit Macken

      Hallo zusammen,   ich bin ganz neu in diesem Forum und brauche mal eure Hilfe. (der wahrscheinlich häufigste Satz in einem Forum 😁)   Wir haben uns als Familie (Ich + Frau und 2 Jahre alter Sohn), letztes Jahr einen Bolonka Welpen gekauft. Teddy. So ein Hund war schon lange mein Traum und ich wollte immer das meine Kinder mit einem Hund aufwachsen.   Fakten Teddy. (November 2017 geboren)   Er ist wirklich ein Traumhund. Super lieb, treu und bellt sehr

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Appetitlosigkeit-Brauche euren Rat!

      Hallo liebe Community!  Vorgeschichte: Meine Hündin ist über ein Jahr alt.  Sie hatte im November eine ganz schlimme Gastritis, die durch Stress ausgelöst wurde. Die wurde erfolgreich behandelt. Mila (der Name der Hündin) wird normalerweise gebarft.    Jetzige Situation: Sie hat die letzten Wochen sich in der Früh übergeben, vor dem Essen. Sie hat also Magensäure gespuckt. In der Woche hatte sie 2-3 auch Durchfall.  Ich war dann letzte Woche Samstag mit ih

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.