Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cadica

Frisbee

Empfohlene Beiträge

Kennt sich jemand von euch mit Frisbee aus? Wie man es am besten beibringt, wie man dem Hund beibringt dass er eine Scheibe loslassen muss damit er die Zweite bekommt usw.

Die verschiedenen Tricks und Sprünge...

Kennt jemand gute Scheiben und Bezugsquellen für diese?

Ich habe im Fressnapf geschaut, sehr stabil sehen die Scheiben dort nicht aus (so Stoffmäßig).

Eine Adresse hatte ich mit Scheiben die angeblich nie kaputt gehen (kosten um die 12 €uro), aber die Seite kann man im Moment nicht aufrufen...

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

schau dich mal auf dieser Seite um, da findest du alles vom Werfen über richtige Kleidung bis hin zu den richtig guten Scheiben und Büchern, Links....

130.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Alex....

Jami hat mir gestern diese Adresse schon gegeben. Die Seite ist wirklich interessant.

Spielst du mit deinem Hund auch Frisbee? Ich will mir verschiedene Scheiben bestellen und es mal versuchen...

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, aber nur so ein bisschen just-for-fun, um für Abwechselung zu sorgen. Habe mir so drei kleine Discs gekauft. Aber Buddy is nich der wirkliche Discs-Typ und ich werfe wie Bolle. Lach, wenn einer 100 m hinter mir steht, treffe ich ihn ins Weisse vom Auge.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

also auf dem Markt, gibt es sehr gute Hundefrisbee´s, allerdings sind die meist nicht in den "Tierfachgeschäften" zu bekommen.

Die Stoffscheiben, die du da bekommst schaden deinem Hund zwar nicht, du wirst aber auch keine tollen Wurferlebnisse mit haben.

Einen guten online-shop, gibt es unter www.discrockers.de, und demnächst wahrscheinlich unter www.fliegende-huendchen.de

Als Literatur ist von "Corinna Bachmann, Disc-Dogging für Einsteiger und von Sabine Bruns und Markus Wolff Hundefrisbee" erhältlich.

Allerdings finde ich, muss man ein gewisse Grundahnung von dem Sport haben, sonst versteht man einige Passagen nicht wirklich ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schaust du mal hier http://www.sky-dogs.de/hundefrisbee.html

und hier http://www.discdogshop.com

Mein Mann hatte für Tessa auch irgendwo im Netz welche bestellt

und herausgefunden, dass es für den Frisbee-Sport andere genommen werden als sonst.

Er hatte sich dann auch für die weicheren entschieden, damit die Zähne nicht leiden.

Die haben zwar schon "Abdrücke" - aber egal - wenn die nicht mehr gut sind gibt's halt neuer - lieber neue Frisbee als ein Gebiss für den Hund :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo ihr,

wir haben uns zwar selbst schon ein bißchen was beigebracht, und fleißig Frisbeespielen mit unserer Border-Hündin geübt, aber so richtig weitergebracht hat uns erst ein Frisbee-Kurs bei der Hundeteamschule ( www.hundeteamschule.de ).

Wir haben richtig viel gelernt, und unser Trainer war echt klasse! Hat Spaß gemacht!

Können wir nur weiterempfehlen.

Viele Grüße,

Jan & Eva

Ich hätte dort auch gerne an einem Frisbee Seminar teilgenommen, die haben aber keinen Platz mehr frei.... :heul:

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen Kurs bei Karin Actun (mehrmalige Weltmeisterin) gemacht und es ist toll. Ich kann Ihre Seminare nur empfehlen. Ohne Kurs würde ich nicht mit Discdogging anfangen. Die Gefahren etwas falsch zu machen, sind doch gross und auch das Werfen ist ja nicht sooo einfach :-)).

Ich bin Anfang Maerz bei Marcus Wolf und Sabine Bruns in einem neuen Seminar.

Gruss Wendy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Crispy,

kannst du eine Internetseite hier reinschreiben wo man Seminartermine findet? Das wäre echt nett.

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.