Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ponfan

Geistig anspruchsvolle Beschäftigung

Empfohlene Beiträge

Hallo ,

ich suche Ideen für eine geistig anspruchsvolle Beschäftigung für meine 9 Jahre alte PON-Hündin. Sie ist immer sehr gerne viel spazieren gegangen und war immer total auf das apportieren fixiert.

Da sie nun aber auch noch eine schmerzhafte Knie Gelenk Arthrose an beiden Hinterbeinen hat , links schlimmer wie rechts, ist es mit dem Springen und rennen vorbei. Und wie gesagt, das Herz bzw. der linke Vorhof ist ja auch erweitert und drückt auf die Luftröhre. Sie bekommt zwar Medikamente und jetzt auch Schmerztabletten wegen des Kniegelenks, möchte aber trotzdem immer ganz gut beschäftigt sein. Vielleicht hat ja eine von euch eine gute Idee, wie ich sie geistig auslasten kann, denn körperlich klappt das nicht mehr so wie es ein Hütehund vielleicht bräuchte.

Vielen Dank

Angela + Bini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angela

Habe mir gestern ein Buch gekauft Spiel und Spass mit hund für 9,95 Kosmosverlag.Was ich bis jetzt gelesen habe klingt gut,es sind Beschäftigungsideen für zu Hause und unterwegs .

LG Bibi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Wie wäre es mit diesen interaktiven Hundespielen?

Oder verstecke Leckerchen....ein schönes Versteck finde ich zwei ineinandergestellte Blumentöpfe aus Plastik, dazwischen das Leckerli.

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versteck doch verschiedene Spielzeuge im Haus - sie muss dann auf Kommando das richtige Sppielzeug bringen. Dany liebt es. Schön sind auch Holzspielzeuge, bei denen die Hunde ihr Futter erarbeiten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi,

guck mal hier ...

da sind auch viele schöne Anregungen

http://www.spass-mit-hund.de/

LG

Rike mit Meggie.

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab gerade bei meinem Hund (auch 9 Jahre) angefangen mir meine Socken und Schuhe bringen zu lassen, das ist morgens sehr angenehm :D .

Aufgebaut hab ich das, indem ich ihm eine Socke gezeigt und damit rumgewedelt habe, geworfen und sofort das Kommando Bring hinterher geschickt habe. Hat er schnell begriffen und scheint richtige Freude daran zu haben :klatsch: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Dog ich dachte immer alte Hunde dürfen in Rente tss tss :think:

Habe mir auch ein Buch gekauft da mein Dicker nicht mehr soviel laufen

kann aber leider habe ich mit Leckerchen verstecken nicht soviel Glück

er ist zu faul.

Außerdem muss ich immer meine wilde Hummel wegsperren und dann macht er

nicht mehr mit.

Na ja suche jetzt einen 1Euro Job für ihn grins

Lg Findusine und die 24Pfoten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er will noch keine Rente, ich glaube da wäre er beleidigt :D . Heute hab ich noch angefangen, ihm das bellen auf Kommando beizubringen :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
. Heute hab ich noch angefangen, ihm das bellen auf Kommando beizubringen :D .

Wie machst du das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
. Heute hab ich noch angefangen' ihm das bellen auf Kommando beizubringen :D .

Wie machst du das?

Ich setze mich mit seinem Spielzeug hin und spiele für mich alleine, ohne es für ihn zu werfen, so ds er mich dabei sieht. Er ist so das er irgendwann die Geduld verliert weil ich nicht für ihn werfe, und dann bellt er. In dem Moment wo er damit anfängt sag ich "Laut", damit er das Wort mit bellen verknüpft. Es ist noch im Aufbau, er reagiert aber schon recht gut darauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.