Jump to content
Hundeforum Der Hund
Biermannfreund

2 Border tagtäglich in den Passat sperren

Empfohlene Beiträge

Eine Arbeitskollegin aus meiner Firma, sperrt ihre zwei Border tagtählich während der Arbeit in ihr Auto ein.

Sie arbeitet in einer /hat eine Hundeschule und schafft es danach nicht die Hunde nach Hause zu bringen und bringt diese dann mit zur Arbeit und sperrt sie in ihr Auto ein. :wall:

Heute war das zweite mal die Polizei da.

Sie meinte nur, dass sie das bereits seit fünf Jahren so mache :motz:

Des Weiteren hätten die beiden Hunde ja genügend Auslauf in ihrem Passat.

Die Polizei hat natürlich wieder nichts gemacht, als die Frau von ihrem Parkplatz wegzuschicken, wir sollen wieder anrufen, wenn das so ist. :???

Sie parkt ihr Auto in der prallen Sonne und dies mit geschlossenen Fenstern!!!

Kann man da denn überhaupt nichts machen? :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man da denn überhaupt nichts machen?

Doch, eine Strafanzeige wegen Tierquälerei, besser gestern schon als heute. Sollte das schon geschehen sein und keine Reaktion darauf, gleich zum Staatsanwalt damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man einen ähnlichen Fall haben wir hier auch gerade.... ich kann nur empfehlen, dass Ihr Euch ans Veterinäramt wendet ..... am besten mit Fotos und Uhrzeiten dokumentieren... mach ich auch gerade so ...

Denn es geht nicht nur um Hunde bei Hitze im Auto, sondern das Tierschutzgesetz verbietet die Unterbringung im Auto .... und während der kompletten Arbeitszeit kann man schon von Unterbringung sprechen....

Wenn die Polizei nichts machen will Anzeige erstatten, dann müssen sie ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Biermannfreund scheibt:

"Sie parkt ihr Auto in der prallen Sonne und dies mit geschlossenen Fenstern!!!"

Wenn das stimmt, dann wären die Hunde bereits tot!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wahr! Die Hunde würden das nicht lange überleben. Ich habe schon Fälle gehabt, in denen Hunde im PKW bei Schatten, aber schwüler Hitze draußen, eingesperrt waren. Trotz spaltbreit geöffneten Fenstern droht ein Hitzschlag! Zum Glück hat dieser es überlebt, weil Passanten die Polizei gerufen haben. In so einem Fall würde ich IMMER die Scheibe einschlagen (zur Not mit dem Ellenbogen, das funktioniert). Hunde heraus aus dem PKW, Wasser geben! Viele Hundebesitzer denken nicht genug nach. Als Denkanstoß eben dann eine Anzeige wg. Tierquälerei. "Ich war NUR MAL EBEN einkaufen!" Das reicht aber meistens schon. Oder was ist, wenn es länger als geplant dauert, wenn einem etwas zustößt, was ist denn DANN mit dem Hund im Auto? Besser, Tiere bei so einem Wetter gleich zu Hause lassen. Das bekommt ihnen gesünder. Ich lasse meine Ronja jedenfalls grundsätzlich zu Hause, wenn ich einkaufe oder sonstwas mache, wo sie nicht mitkommen kann.

Gruß

Räubertochter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich bin ja nicht blind und die Fenster waren mit Sicherheit nicht geöffnet.

Das ist ja auch das Wahnsinnige.

Ausdenken brauche ich mir das nicht...

... werde das mal dokumentieren.

Danke für den Tipp!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann, ich denke auch, dass das die Hunde nicht lange überleben würden in der prallen Sonne. :(

Wie lange ist das denn immer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frag mich echt nicht, aber der weiße Passat fällt immer sehr schnell auf und dann ruft irgendjemand die Polizei. Die kommt dann und dann wird die Frau mit Sack und Pack weggeschickt.

Weiß nich, ob die dann so schlau ist im Schatten zu parken, aber wer weiß das schon?

Die parkt immer 20m vor der Eingangstür, also im Seitenbereich unserer Firma, damit sie es nicht zu weit hat.

Wahrscheinlich kann sie auch aus dem Fenster schauen, da sie immer schnell unten war, wenn die Polizei dastand und wenn jemand bei uns ausgerufen wird, geschieht dies immer per E-Mail.

Das bekommt dann jeder mit und dies war bisher nicht der Fall...

Wie gesagt, werde mich mal bewaffnen und dokumentieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und die Polizei kommt dann und schickt die Frau mit ihrem Auto einfach nur weg und macht nichts weiter? :o:wall:

Sag mal, wird das dieser Frau eigentlich nicht irgendwann zu blöd? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, wie gesagt.

Hab ja heute mit unten vor'm Gebäude gestanden und die meinte nur, dass die das seit fünf Jahren mache und das nun mal so ist.

Ich hätte der am Liebsten die Leviten gelesen, aber das bringt ja auch nichts. :boxing:no:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Geschwister gesucht, geb.19.09.2011, bunte Border Collies von Ahmesbach

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Geschwistern von meiner Maus. Und zwar ist sie vom 19.09.2011von dem Züchter Herrn Scholz ( bunte Border Collies von Ahmesbach) aus Ludwigsau- Ersrode. Habt ihr selber welche von ihm oder kennt ihr jemanden der einen hat? Bis jetzt waren wir sehr erfolglos mit der Suche Wir sind mal gespannt ob wir hier Glück haben. Liebe Grüße, Corinna

      in Wurfgeschwister

    • Schräge Schienbeinfraktur, Border Collie 4,5 Monate

      Hallo,    Gern würde ich nach Erfahrungen und Tipps fragen, bezüglich einer schrägen Schienbeinfraktur bei unserem 4,5 Monate altem Border Collie.  Am Donnerstagabend ist er leider weggerutscht und hat sich dabei diesen Schräge Schienbeinbruch zugezogen. Wir waren direkt beim Arzt und am nächsten Tag früh, also Freitag wurde er operiert, eine Platte sowie 6 Schrauben wurden eingesetzt. Nun sagte man uns er solle 3-4 Wochen reine Boxenruhe haben, nach 8-10 Wochen wird die Platte en

      in Gesundheit

    • Border Collie im Zwinger halten.. bald 12 Wochen alt

      Hallo, ich bräuchte mal dringend ein paar Räte.. & zwar haben wir uns einen BC Welpen angeschafft & in einer Woche müssen wir wieder arbeiten, zur Schule etc. & nun haben wir uns mit unserer Tierärztin auseinander gesetzt & sie meint der Hund soll vor erst den ganzen Tag und die Nacht in den Zwinger.  So und ich bin natürlich abrupt dagegen.. wir sind nämlich 6 oder sogar bis zu 9 Stunden nicht zuhause.. da kann ich doch meinen BC Welpen nicht die ganze Zeit im Zwinger lasse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Border Collie wird schwierig

      Guten Tag,     Wir haben seit einem guten Jahr einen Border Collie Rüden (ohne Stammbaum und aktuell 15 Monate alt) von einem Hobbie-Züchter. Wir gehen oft und regelmäßig Gassi (teils durch die Stadt, teils durch den Wald oder über Radwege), lassen ihn selten allein (entweder ist jemand von uns zu Hause oder er ist bei meinen Eltern – wo die Mutter in Rente ist), versuchen ihn durch Spielen zu fordern und gehen zwei Mal die Woche zum Begleithund-Training (wo er sogar durch sein Ge

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Gießen: KIRA, 7 Monate, Border Collie-Schäferhund-Mix - sehr menschenbezogen

      Kira (geb. 25.11.2018) ist leider schon so jung auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die aktive Hündin bringt durch Border Collie und Schäferhund in den Ahnen alles mit, was die Herzen von Hundesportfreunden höher schlagen lässt. Aber sie ist eben kein Vierbeiner für Couchpotatoes… Kira ist eine sehr menschenbezogene und liebe Hundedame. An ihrer Grunderziehung wurde schon etwas gearbeitet, aber ausbaufähig ist das auf jeden Fall noch. Sie verträgt sich mit ihren Artgenossen, w

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.