Jump to content
Hundeforum Der Hund
Räubertochter

Hundebuggy

Empfohlene Beiträge

Unsere Hunde würden da nicht reinpassen . :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine jetzigen Hunde würden auch nicht reinpassen aber bei meinen Pekis

habe ich das früher auch gemacht allerdings im Kinderbuggy.

Allerdings wurde ich vor 20Jahren für bekloppt erklärt als ich nach einer

Bandscheiben-OP das mit meiner Hündin machte.

Ich finds super das es jetzt einen Hundebuggy ...

LG Findusine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich finde die Hundebuggys eigentlich klasse - auch wenn es erst einmal für viele wahrscheinlich seltsam ist, warum ein Hund in etwas "kinderwagenähnlichem" sitzt. Für unsere beiden brauchen wir einen Buggy noch nicht und ich glaube, ich würde ihnen so etwas auch erst zulegen, wenn es gesundheitlich notwendig ist..ansonsten muss ich ehrlich sagen, möchte ich den beiden nur ungern den Stress von Weihnachtsmarkt & Co. antun - ob gesund oder nicht gesund...hab da mal gegoogelt und bin auf eine ganz nette Seite gestoßen, wo man sich einige herstellerunabhängige Infos holen kann - Eigenwerbung entfernt! Das Moderatorenteam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch einen Hundebuggy und ich war froh das es so etwas gibt!

Wäre nicht notwendig gewesen wenn der damalige Tierarzt keinen Mist gebaut hätte, genauso unnötig wie Emmys Tod!

Es hat Emmy ermöglicht überall dabei zu sein, sie konnte ja durch ihre Lähmung längere Strecken nicht mehr laufen.

post-8084-1406419719,38_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundebuggy (gebraucht)

      Da der Buggy bei uns nicht mehr benötigt wird, biete ich ihn hier zum Verkauf an. Er war fast 3 Jahre ein toller Begleiter, absolut geländetauglich. In der Ablage unten lässt sich so einiges verstauen.  Das Dach lässt sich je nach Bedarf anpassen, ganz öffnen oder schließen.  Der Buggy ist platzsparend zusammen klappbar und passt damit gut in den Kofferraum, Bahn, etc.  Ebenso lässt sich der Griff verstellen.  Der Buggy ist bis 15 kg belastbar.  Bei Interesse mache ich g

      in Suche / Biete

    • Hundebuggy

      Hallo, ich bin hier fleißige und sehr interessierte Leserin, aber zum ständigen Schreiben fehlt mir noch die Zeit. Trotzdem möchte ich um einige Tipps bitten: Meine Hündin ist jetzt 14 Jahre alt und eigentlich ganz fit, aber eben längere Strecken schafft sie nicht mehr. Nun ist meine Idee, mir einen Hundebuggy (als Jogger und als Fahrradanhänger) zuzulegen, mit der Absicht, wenn der Hund nicht mehr laufen kann, dann kann er sich ausruhen und ich schiebe ihn. Wer hat so einen

      in Hunde im Alter

    • Hundebuggy oder Bollerwagen?

      Halli Hallo Community!   Nun habe ich die Suchfunktion schon betätigt, bin aber kein Stück schlauer.   Ich habe folgendes Anliegen und bin auf der Suche nach praktischen Erfahrungen : Unsere 12jährige Hündin ist herzkrank, wir sind aber dank der Tierklinik gut eingestellt *toi toi toi*. Normale Gassirunden läuft sie problemlos mit, bei weiteren Strecken kann sie meist nicht mehr mithalten bzw macht sich das dann am nächsten Tag durch schlimme Hustenanfälle bemerkbar, dass es zuviel war.  

      in Hundezubehör

    • Suche einen Hundebuggy

      Hat zufällig jemand einen zu verkaufen?

      in Suche / Biete

    • Suchen Tipps für einen Hundebuggy für eine Kollegin

      Hallo! Eine Kollegin von mir sucht einen Hundebuggy für ihren älteren Hund. Hat Jemand von euch Ideen und Erfahrungen mit solch einem Buggy? Welcher ist empfehlenswert? Wären euch sehr dankbar über Anregungen! Mittlere Hundegröße! Dachte unter anderem natürlich auch an Marisa. Aber vielleicht haben andere auch solch einen Buggy?! Vielen Dank!

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.