Jump to content
Hundeforum Der Hund
manabe

Wohnung zu vermieten nur an Tierhalter?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hätte wieder mal gern Eure Meinung gewusst! :winken:

Wir haben ab Oktober die Erdgeschoßwohnung zu vermieten. Und da wir ja gerade das Grundstück wegen Barny einzäunen überlegen wir, Mieter mit Hund zu bevorzugen. Es ist sicher nicht einfach, mit Haustieren eine passende Wohnung zu finden.

Wenn Barny noch einen Kumpel bekäme, hätten sie doch ein herrliches Leben draußen im Garten. Zusammen rennen, spielen, buddeln oder unter Bäumen dösen!

So jedenfalls stellen wir uns das im Idealfall vor. Gibt es das überhaupt?

Worauf müssen wir achten? Kann man Hunde aneinander gewöhnen oder sollten sie sich auf Anhieb gut verstehen? :boxing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ob das mit den Hunden klappt ... keine Ahnung! Dazu sollen mal die Experten senfen.

Aber grundsätzlich finde ich die Idee super. Wie viele Vermieter schließen Tierhaltung von vornherein aus ... Da ist so ein "Gegenpart" doch echt klasse. :klatsch:

Und vielleicht kriegt ihr dann ja auch nette Mieter ... Denn wer Hunde hat und gut mit ihnen umgeht, kann ja zumindest nicht so gaaaaanz falsch sein, oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Hundebesitzer würde ich vlt auch bevorzugen.

Bin aber noch ein Teene ;)

LG Rachel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Idee Klasse und sehr solidarisch :respekt::respekt::respekt: .

Ob die Hunde miteinander zurechtkommen zeigt sich, ich halte es immer für einen guten Ansatz wenn die künftigen "Kollegen" einige Male auf neutralem Boden aufeinander treffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, was für eine wundervolle Idee :klatsch:

Schade, dass du nicht in München wohnst, ich hätte nämlich eine Bekannte, die demnächst dorthin zieht und zwei kleine süße Hündinnen hat.

Der Vorschlag von Dog ist doch ein wirklich guter: neutraler Boden zum Kennenlernen. Wie ist Barny denn mit anderen Hunden? Ich meine, er ist ja noch sehr jung oder? Gerade mal nen halbes Jahr? Das macht die Sache vermutlich viel einfacher.

Und so aus'm Bauch heraus und in die Zukunft gedacht: wenn dir die Menschen zu einer Hündin gut gefallen - und Barny auch angetan ist, dann würde ich dir dazu raten - einfach weil Rüde und Hündin meist besser zurechtkommen (viele Ausnahmen bestätigen diese Regel!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ,ich finde es auch eine tolle Idee.

Man hat eh immer probleme mit Hund etwas zu finden.

Ich würde mich freuen ,wenn ich eine Wohnung suchen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Hallo,

das ist eine gute Idee.

Ich hoffe, dass die Fellnasen sich dann auch verstehen. :klatsch:

Drücke euch die Daumen, dass es so klappt, wie ihr es euch vorstellt.

Liebe Grüße

Lisa und Paddy =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manbe,

ähm, da werden bestimmt 10000 Leute kommen, um die Wohnung anzuschauen! :D

Sperre schon mal die Strasse ab, wegen Stau! :zunge:

Eine super tolle Idee! :respekt:

Das klappt schon! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

die Idee ist toll, mußt halt abchecken, ob die Hunde sich vertragen.

Als wir hier gemietet haben und gesagt haben wir hätten 2 Hunde,

bestanden die Vermieter darauf, das wir unsere Hunde mitbringen,

zum anschaun und weil die Nachbarn ja den Charly haben und

uns nur der Zaun trennt (Garten).

Wollten wohl auch nicht das es Streß gibt und unendliches Gekläffe..

weil der Vermieter auch neben uns wohnt.

Die Hunde mochten sich und gut war`s...

Meine Vermieter selber haben keine Hunde aber wissen halt,

das es bei Nichtvertrgagen Ärger geben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das eine sehr gute Idee. Man kriegt echt kaum,wenn man dann eine Wohnung sucht, mit Hund und Katze eine Wohnung. Aber wenn dein Hund ncoh so jung ist und es auf neutralen Boden das kennen lernen geschiet gibt es meistens eigentlich keine Probleme. Muss man halt sehen... Aber da werden sich bestimmt viele melden, also viel Spaß dann beim Aussuchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 6 monate alter Hund macht bei meiner oma immer in die wohnung

      Hallo mein 6 monate alter hund macht zu hause meistens in den garten oder beim gassi gehen es kommt aber nich ab und zu vor das sie in die wohnung macht das passiert meistens nachts und morgens wen wir nicht schnell genug reagieren wen sie meldet. Aber wen wir zu Besuch bei meiner oma sind weigert sie sich draußen zu machen und sobald wir reingehen macht sie direkt in die wohnung n wen sie in die wohnung macht dan nehmen wir sie und bringen sie raus damit sie dort weiter macht aber egal wie

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund pinkelt wieder in der Wohnung

      Hallo  es geht um meine 7 Jahre alte dackeldame  Molly seit ungefähr 6 Monaten pinkelt sie wieder in der Wohnung, aber nicht weil sie raus muss sondern sobald man sie anfassen tut oder wenn sie mal missgebaut hat (und das weiß sie dann ) und ich sie weg schicke pinkelt sie auch. Auch wenn ich mal weg war, ich nach Hause komme und sie begrüße pinkelt sie auch. Mittlerweile beachte ich sie gar nicht erst und sobald sie zur Ruhe kommt ist alles in Ordnung dann geht es. Das ist genauso wie soba

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund kotet plötzlich wieder in Wohnung

      Seit neustem macht unser 3 jähriger Rüde Benni wieder in die Wohnung. Immer an dieselben Stelle. Ich fang mal von vorn an zu erklären. Vor ein paar Monaten hat er im Schlafzimmer sein Häufchen gemacht. Die letzte Runde am Vortag war so gegen 23 Uhr (da hat er auch ein Häufchen gemacht) und am nächsten Tag war ich so gegen 9 wach und das „Geschenk“ lag schon kalt da. Danach war wieder lange Zeit nichts.  Dann habe ich angefangen ihm 2 verschiedene Sorten Futter zu geben, bzw 2 Gesc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund macht in die Wohnung

      Seit unser Hundewelpe (13 Wochen) mal wegen eines Unfalls 2 Stunden alleine war und er AA in die Wohnung gemacht hat will er nicht mehr auf der Wiese machen nur noch drinnen. Er hockt sich hin zum AA machen, wir gehen mit ihm raus und er macht erst später in der Wohnung. Was können wir tuen?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund Macht in wohnung

      Hallo bin neu hier wollte mal fragen ob jemand tipps oder gute ratschläge für mich hat hab mein hund im dezember bekommen sie ist ein chihuahua  teacup ist 1 jahr 6 monate alt und war immer alleine bei der vorbesitzerin also kaum drausen und ist aber laut uhr stubenrein jetzt das problem gehen hier 3 mal am tag raus sie macht auch immer ihr geschäft ob gros oder klein aber sie macht auch mehrmals am tag in die wohnung meistens auf das welpen pad aber auch oft unterm tisch oder in ihr eigenes kör

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.