Jump to content
Hundeforum Der Hund
rockyerdmännchen

Punkt 12

Empfohlene Beiträge

hat Grad jemand zufällig Punkt 12 gesehen...

ich bin mehr als wütend wenn ich sehe wieviele Leute ihre Hunde aussetzten....

einfach nen kleinen Boxer welpen in einem Karton im Park...

ich bin sprachlos :motz::motz::motz::motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich auch gesehen

Hab ich auch prompt Pipi in die Augen bekommen.

Das danach mit dem an der Raststätte Hund aussetzen und wie viele Leute da einfach mal GAR NICHTS machen oder sagen... Das fand ich einfach nur zum kotzen.

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das ist die traurige Wahrheit, ich kann es auch einfach nicht begreifen. Wie

unglaublich kaltherzig man dazu sein muss...wirklich unfassbar :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja und nicht mal die polizei wollte richtig was unternehmen.....

musste auch meinen tränen zurück halten...

musste dieregt meinen rocky knuddeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Scheiss Spiel !!! :???:wall:

Bei sowas könnte ich immer total ausrasten, das müsste man mal mit den sogenannten Tierliebhabern machen. Was kann der kleine Kerl dafür, dass er am Leben ist !! Kann nur hoffen, dass er tolle neue Menschen findet, die es super mit ihm meinen.

Trautchen und die Fellgetiere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab es auch grade gesehen und war entsetzt -.- Einen Boxerwelpen im Karton einfach irgendwo aussetzten :[ Wie herzlos und kalt kann man nur sein??

Liebe grüße Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja das hoffe ich auch für ihn....wo er ganz viel liebe und wärme bekommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab das auch grad gesehen... Ich versteh nicht was in Menschen vorgeht, die einen Welpen in einem Karton aussetzen... Nicht mal genug A*sch in der Hose um den Hund wenigstens persönlich beim Tierheim abzugeben.

Dass soviele Leute beim Aussetzen wegschauen, wundert mich nicht. Leider ist es doch bei den meisten Menschen so "Wenn mich etwas nichts angeht, halte ich mich raus"....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

ich habe den Bericht nicht gesehen, aber ich bekomme echt einen Hals, wenn Hunde (oder andere Tiere) ausgesetzt werden.

Ich habe früher einen Dackelmix Welpen in einer Mülltonne gefunden, wurde einfach entsorgt, gerade mal eine Handvoll Hund.

Jahre später war ich mit dem Auto unterwegs und hatte an einer Autobahnraststätte gehalten, stieg nach einer Weile wieder ins Auto und wollte gerade losfahren, als Leute an mein Fenster klopften: ob ich meinen Hund vergessen hätte? HÄ? ich hatte garkeinen Hund dabei. Stieg aus und hinter meinem Kombi saß ein pitschnasser Hund (hat in Strömen geregnet)

Hund ins Auto gepackt, in den Rastplatz rein und rumgefragt ob jemand seinen Hund vermissen würde - natürlich nicht.

Also hatte ich wieder einen Hund mehr. Eine schwarze Hündin - wohl ein Setter oder Münsterländer Mix, gerade im Zahnwechsel.

Meine Güte, solch junge Hunde da reißen sich die Leute doch drum. wie kann man diese nur aussetzen?

Katzen habe ich auch schon jede Menge eingesammelt.

Ich kann solche Leute einfach nicht begreifen, die ihre Tiere aussetzen

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hammer war ja die Polizei, dein Freund und Helfer. :wall:

Hätte RTL sich nicht als Filmteam erkenntlich gezeigt, hätten die nicht mal nachgeschaut. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • RTL Punkt 12: Bericht über Beschlagnahmung von Tieren

      Hi, hat einer von euch den Bericht bei RTL Punkt 12 gesehen wo es um Beschlagnahmung von Hunden und Pferden ging ? Ich habs im Internet durch Zufall bei Wiebold TV Aktuell gesehen. http://www.blaulichtreporter.de/rettet-eure-tiere-1.html Ich war geschockt. Zum Video -> https://docs.google.com/file/d/0B7BQH9EtqjaleFF3elhIeW0zcnM/view?pli=1&sle=true. Falls dieses hier schon ein Thema war bitte löschen.

      in Plauderecke

    • Bis zu welchem Punkt ermüdet ihr eure Hunde?

      Jetzt wo das Wetter endlich wieder richtig schön ist habe ich das zum Anlass genommen neue Strecken hier zu erkunden, die sind nicht nur etwas länger als wir sonst gehen sondern auch viel aufregender, viel Neues und außerdem muss ich dafür durch den Ort, was natürlich kurzzeitig den Stress der Hauptstraße mit sich bringt. Nach so einer Runde von ca 2 Stunden ist Mirza richtig, richtig platt. Ihr geht es schon gut, sie würde auch - bordertypisch - jederzeit danach nochmal mit raus kommen, aber

      in Plauderecke

    • Normen Mrozinski-Mensch-Hund-Beziehungen auf den Punkt gebracht-

      Bin in einen Thread dem Link gefolgt. Das Ergebnis ist so amüsant, erfrischend und auch lehrreich. http://nomro.de/das-bin-ich/ Ich kannte diesen Mann überhaupt nicht - und kenne ihn immer noch nicht :-) - aber wie er schreibt und dabei auch noch auf den Punkt kommt- genial

      in Plauderecke

    • Wie erklärt sich dieses Verhalten? Hund geht nur bis Punkt X

      Hallo! Wer kann das Verhalten dieses Hundes erklären? Es handelt sich um einen Westi-Mix, der bei einem Paar lebt. Beide gehen mit dem Hund spazieren. Der Mann geht nicht sonderlich weit, die Frau würde aber gerne weiter gehen. Der Hund hat bestimmte Grenzpunkte, meist so 500-700m von seinem Zuhause entfernt. Bis dahin geht er, aber dann nicht weiter. Wollen die Besitzer mit dem Hund dann doch weiter gehen, müssen sie ihn hinterherschleifen, da er partou seine Grenzpunkte nicht überschreiten w

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Kleiner schwarzer Punkt im Auge

      Hallo zusammen, ich habe gestern meinem Hund ganz tief in die Augen geschaut und einen kleinen schwarzen Punkt entdeckt Ich weiß, es kann ganz harmlos sein aber eben auch nicht! Hat das schonmal jemand bei seinem Hund bemerkt?

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.