Jump to content
Hundeforum Der Hund
Monebohne

Das Regenbogenland

Empfohlene Beiträge

Ich finde das soooo schön, das ich es Mal Ausgedruckt haben wollte...., weil wir keinen Drucker haben.

Ich wollte es zu den Bildern, von Unsern schon gegangenen Hunden hängen....

Das ist ja ne tolle Idee

hast du jemanden der es für dich ausdrucken kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, leider nicht.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du magst kann ich es dir Ausdrucken und per Post schicken kannst mir ja per Pn deine Addi schicken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok, Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

büdde gerne doch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schnief, das ist ja schöööön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

so sieht es "live" und in "Farbe" aus:

Regenbogen

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich mag dieses Gedicht sehr gerne ,habe es auch schon oft als Trost für manche lieben hier hinterlassen....

ich gebe euch gerne auch mal den Link da

http://www.land-des-regenbogens.de/

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:danke für das schöne Gedicht.

Obwohl niemand gestorben ist, laufen mir die Tränen. schnief

Freue mich aber jetzt den Text zu kennen.

Alles Liebe

Lisa und Paddy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei den Ansehen des Videos habe ich geheult, ich kann mich kann nicht mehr beherrschen. Aber es ist schön, daran zu glauben. Es gibt einen vielleicht ein bisschen Trost, wenn man sich von seinen Tier verabschieden muss.

Ich muss wahrscheinlich auch bald von meinen geliebten Schatz Abschied nehmen. Es ist so schrecklich zu wissen, dass er bald sterben muss, (er hat Magenkrebs) und nicht mehr lange bei mir sein kann. Ich hoffe auch, dass es ihn dann gut geht im Regenbogenland.

Aber solange es ihm noch gut geht ist er bei mir und ich genieße jede Sekunde mit ihm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Spike hoppelt ins Regenbogenland

      Tschüss kleiner Schnuckel... nur 5 Monate alt und dennoch war der schreckliche Abszess stärker als du und wir mussten dich erlösen lassen. Wir sind so traurig, du warst so ein lieber zutraulicher und gewitzter Zwerg!!

      in Regenbogenbrücke

    • Grüße aus dem Regenbogenland...

      Dieses spezielle Bild wollte ich unbedingt mit euch teilen. Ich konnte dieses unglaubliche Licht einfangen. Diese Farben und doch ist es kein Regenbogen im üblichen Sinne. Vielleicht sind diese Strahlen, ein paar Grüsse unserer geliebten 4Beiner aus dem Regenbogenland.... http://up.picr.de/16266511pz.jpg

      in Plauderecke

    • Feivel hat sich auf den Weg zum Regenbogenland gemacht

      Heute musste meine Tochter ihr 12,5 Jahre altes Zwergkaninchen Feivel gehen lassen. 12,5 Jahre mehr als die Hälfte ihres Lebens hat Feivel unsere Tochter begleitet. Aber nun konnte er nicht mehr und er gab sich auf. Schon längere Zeit haben wir bemerkt, das er nicht mehr wollte. Nur unsere Tochter konnte sich nicht entschliessen, den letzten Weg mit Feivel zu gehen. Sie konnte nicht loslassen. Wir sind sehr traurig.

      in Regenbogenbrücke

    • Luke rockt jetzt auch das Regenbogenland

      Ihr Lieben, ich hätte nicht erwartet, dass ich euch diese traurige Botschaft schon sobald schreiben muss... viele von euch haben mit uns gebangt und auf ein ganzes Wunder-Magazin gehofft. Viele Wunder hat es für mich um ihn bereits gegeben... aber gegen so viel Schmerz und Leid kamen all die Wunder nicht an. Es ist nun eine Woche her, dass ich den Kampf aufgegeben habe und ihn einschläfern ließ... ich wusste das es eine meiner aller schwersten Entscheidungen sein wird... aber das der Kleine e

      in Regenbogenbrücke

    • Mein armer kleiner Hund- Hirnblutung & Schädelbruch- Rufus ist jetzt im Regenbogenland

      Hallo ihr Lieben! Ich brauche bite eure Hilfe und dr kleine Rufus- Chihuhahua erst recht! Am Donnerstag passierte ein großes Unglück, jemand hat nicht auf seinen Hund aufgepasst, er lief zu meinem und hat ihn im Genick gepackt und geschüttelt. Er hat nicht mehr aufgehört. Ich bin sofort von meinem Pferd gesprungen und habe dem Labrador!!! eine mit meiner Gerte rübergezogen damit er endlich von meinem Hund ablässt. Jetzt sitze ich hier schon seit Donnerstag ohne meinen kleinen Liebling und er

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.