Jump to content
Hundeforum Der Hund
Renate

Trailen - mit vielen "Negativ's"!

Empfohlene Beiträge

Aushänge aufgehangen: Supermarkt, Futtermittelhändler, Tierarzt usw.?

.. Irrenhäuser !! :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aushänge aufgehangen: Supermarkt' Futtermittelhändler, Tierarzt usw.?

.. Irrenhäuser !! :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Klar, aber nur, für ein Opfer zu finden! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab in die Ecke !! ... Du weisst schon ... :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ab in die Ecke !! ... Du weisst schon ... :D:D

:kaffee: Halt dich bedeckt, sonst bekommst du nächsten Mittwoch KEINEN Ausgang, so! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tröste dich Anke, wir finden auch keinen....wir müssen es demnächst auch mit Aushang versuchen.

Klasse Leistung, Renate. Wir haben diese Woche nichts gemacht, es war einfach zu heiss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wir haben diese Woche nichts gemacht, es war einfach zu heiss.

Ich war auch erst sehr skeptisch, ob es überhaupt Sinn macht, zu arbeiten.

Aber wir haben eine Stelle gesucht, wo eigentlich den ganzen Tag Schatten ist, nur kurze Strecken mit Sonne, und der anschliessende Trail war eigentlich auch mehr ein *Baby-Trail*, wir sind wesentlich längere Strecken gewohnt.

Es ging uns heute eigentlich nur um das saubere Ausarbeiten der richtigen Richtung und das Lesen unseres Hundes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu zweit ist das ein bisschen schwer....da kann man sich so schlecht aufs Ausarbeiten und Lesen hinarbeiten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zu zweit ist das ein bisschen schwer....da kann man sich so schlecht aufs Ausarbeiten und Lesen hinarbeiten....

:( Stimmt, wir haben ja auch zu Zweit angefangen!

Ich versteh das manchmal auch nicht: Ich erzähle vom Trailen, höre Jubelrufe von Hundemenschen: *Jaaa, DAS wäre auch was für uns!*

Wenn ich dann sage, dass wir uns Mittwochs immer treffen, an wechselnden Orten, kommt meistens: *Wiiieeeee, das macht ihr regelmässig, und dann auch noch durch die Gegend fahren? Neeee, DAS ist mir dann doch zu viel Aufwand, um den Hund zu beschäftigen!* :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp Manu,

stimmt Du hast recht, leider haben wir diesen "Trainingsteil" übersehen ... Ich habe zwar vor Monaten schon gesagt, dass Ansatz nach Winkel geübt werden soll ... (Susanne zumindest), aber wurde vergessen ... Heute wurde einfach mal "probiert" ... diese (wichtige) Sache ...

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haaaach :(

Nu`versuch ich das echt mal mit den Aushängen...ich will auch echt regelmäßig teilnehmen.. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Trailen überhaupt möglich/sinnvoll?

      Das ist jetzt eine erst mal rein theoretische Frage - aber wer weiß, vielleicht ja irgendwann mal...?   Also, Sandor ist ja ein richtiger Terrorkrümel. Nicht nur klein, sondern eben auch schwierig. Mit Reizflutung kommt er nicht gut klar, vor allem schnell fahrende Autos und fremde Hunde machen ihm zu schaffen. Und fremde Menschen werden inzwischen einfach ignoriert, sind aber nicht eben attraktiv. Schlechte Bedingungen für Trailing, oder?   Andererseits ist er ein totales Nasentier und hat

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Trailen in Dormunder-Osten

      Hallo,,   wir suchen für unsere bestehende Gruppe noch 1-2 Interessenten die am Mantrailen Interesse haben oder es mal ausprobieren wollen   Die Rasse spielt keine Rolle.   Wir Trailen im Osten von Dortmund nähe Unna.   Bei Interesse bitte unter 0231 4963900 melden.    

      in Seminare & Termine

    • Trailen im Gebiet Kahl am Main?

      Hallo, gibt es Leute die in der Aschaffenburger oder Hanauer Gegend trailen? War schon einmal bei Mantrailing zum Probieren. Gibts das auch hier in der Gegend?

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Welches Geschirr zum Trailen?

      Tja, die Frage steht oben. Ich habe ein K9 Sommergeschirr für Elliot, das sich leider nicht besonders gut eignet weil es ihm auf die Luftwege drückt. Ein Wolters habe ich heute mal von jemandem ausprobiert, das schien etwas besser zu sitzen. Das Geschirr von Uwe Radant (siehe Link: http://www.uwe-radant.com/node/11) habe ich ebenfalls ausprobiert, damit keuchte Elliot genauso wie mit dem K9, allerdings war es auch ein wenig zu klein. Welche Geschirre nutzt ihr und wie seid ihr damit zufr

      in Hundezubehör

    • Die 5 Tipps zum erfolgreichen Trailen mit Alexandra Grunow am 22.11. in Nürnb./Fürth

      [lh] Veranstalter: K9 Suchhundezentrum Nürnberg Anschrift: Fürth Kontaktinfo: http://suchhundezentrum-nuernberg.de/index.php/eventsys/events/ Datum: 22. November 2013 Beginn: 19 Uhr Preis: 19 Euro Anmeldeschluss: Website: www.suchhundezentrum-nuernberg.de [/lh]Weitere Informationen: Spannender Vortragsabend mit Alexandra Grunow am 22. November in Fürth Trailen leicht gemacht. Mit einfachen Mitteln ist Trailen kein Buch mit sieben Siegeln mehr. Die richtigen Schritte zur richtigen Zei

      in Seminare & Termine

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.