Jump to content
Hundeforum Der Hund
Renate

Trailen - mit vielen "Negativ's"!

Empfohlene Beiträge

:D Siehste Micha, schon der erste positive Effekt, dass Susanne nun bei den Profis ist! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich starte zu 99 % so an Winkeln....Aias muss meistens die Richtung selber finden.

Nur in ganz seltenen Fällen darf er in Laufrichtung starten. Ich finde es sehr wichtig, dass man seinen Hund nicht in die richtige Richtung "drückt" und sei es auch unbewusst.

Wenn ich mit der Staffel übe, sind mehr Leute da und dann weiß ich auch nicht unbedingt immer die Richtung. Zu Zweit arbeiten wir entweder abgesprochen oder mit Kreide. Ob einem da immer gelingt, keine Körpersprache auszuüben, weiß ich nicht. Obwohl ich es ja versuche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manu,

genauuuu so ist es ... ob wir uns irgendwann mal "liebhaben" :kuss:

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wird für mich ein Thema mit Sabine sein im August.........

bin gespannt, wie Buffy das hinkriegt. Beim letzen Trailen habe ich sie ja allein die Spur suchen lassen, ob das so richtig war, wie ich es gemacht habe, wird mir mit Sicherheit Sabine beantworten :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Manu,

genauuuu so ist es ... ob wir uns irgendwann mal "liebhaben" :kuss:

:think: Warum denn nicht, was spricht dagegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weil ich den armen Kerl immer so verwirre?????

Doch, ganz bestimmt, auch wenn ich lieber Nackensteaks statt Bratwurst esse....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man, Renate, lass mich doch mal .... :D:D

Oder soll ich nochmal fragen, was BUSCH/BUSCH ist ?? :klatsch:

:D

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brüller....sollen wir es dir nochmal erklären? Vielleicht schau ich nochmal, wo die passende Zeichnung ist. *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, mach mal ... bitte ... :klatsch:

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, ich sehe schon .....

@ Manu: :kuss:

Gute Nacht :D

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Trailen überhaupt möglich/sinnvoll?

      Das ist jetzt eine erst mal rein theoretische Frage - aber wer weiß, vielleicht ja irgendwann mal...?   Also, Sandor ist ja ein richtiger Terrorkrümel. Nicht nur klein, sondern eben auch schwierig. Mit Reizflutung kommt er nicht gut klar, vor allem schnell fahrende Autos und fremde Hunde machen ihm zu schaffen. Und fremde Menschen werden inzwischen einfach ignoriert, sind aber nicht eben attraktiv. Schlechte Bedingungen für Trailing, oder?   Andererseits ist er ein totales Nasentier und hat

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Trailen in Dormunder-Osten

      Hallo,,   wir suchen für unsere bestehende Gruppe noch 1-2 Interessenten die am Mantrailen Interesse haben oder es mal ausprobieren wollen   Die Rasse spielt keine Rolle.   Wir Trailen im Osten von Dortmund nähe Unna.   Bei Interesse bitte unter 0231 4963900 melden.    

      in Seminare & Termine

    • Trailen im Gebiet Kahl am Main?

      Hallo, gibt es Leute die in der Aschaffenburger oder Hanauer Gegend trailen? War schon einmal bei Mantrailing zum Probieren. Gibts das auch hier in der Gegend?

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Welches Geschirr zum Trailen?

      Tja, die Frage steht oben. Ich habe ein K9 Sommergeschirr für Elliot, das sich leider nicht besonders gut eignet weil es ihm auf die Luftwege drückt. Ein Wolters habe ich heute mal von jemandem ausprobiert, das schien etwas besser zu sitzen. Das Geschirr von Uwe Radant (siehe Link: http://www.uwe-radant.com/node/11) habe ich ebenfalls ausprobiert, damit keuchte Elliot genauso wie mit dem K9, allerdings war es auch ein wenig zu klein. Welche Geschirre nutzt ihr und wie seid ihr damit zufr

      in Hundezubehör

    • Die 5 Tipps zum erfolgreichen Trailen mit Alexandra Grunow am 22.11. in Nürnb./Fürth

      [lh] Veranstalter: K9 Suchhundezentrum Nürnberg Anschrift: Fürth Kontaktinfo: http://suchhundezentrum-nuernberg.de/index.php/eventsys/events/ Datum: 22. November 2013 Beginn: 19 Uhr Preis: 19 Euro Anmeldeschluss: Website: www.suchhundezentrum-nuernberg.de [/lh]Weitere Informationen: Spannender Vortragsabend mit Alexandra Grunow am 22. November in Fürth Trailen leicht gemacht. Mit einfachen Mitteln ist Trailen kein Buch mit sieben Siegeln mehr. Die richtigen Schritte zur richtigen Zei

      in Seminare & Termine

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.