Jump to content
your dog ...  Der Hund
Tröte

Braucht mein Hund eine Brille?

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

kann mir jemand einen Tipp geben, wie man das Sehvermögen von einem Hund testet.

Uns ist schon ein paarmal aufgefallen, das unser Spike Leute Anbellt, die er wirklich gut kennt und die sonst nicht angebellt hat. Erst wenn diese Personen recht nah bei ihm sind und dann mit ihm sprechen, ist es gut.

Oder wenn er so hinter mir her geht und ich stehen bleibe läuft er regelrecht auf.

Und es gibt bestimmt noch einige Beispiele die mir aber grad nicht einfallen.

Kann es sein das Spike´s Augen irgendwie nachlassen?

Und wie kann ich das testen?

Wäre über ein paar Tipps echt froh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht solltest du mal einen Tierarzt befragen...der kann dir sicher helfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

JA, klar das werde ich das nächste mal auch mit Sicherheit mal machen, dachte nur mir könnte hier jemand einen Tip geben.

Schon mal so vorab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass Wattebällchen vor ihm fallen und beobachte, ob er ihnen nachschaut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu,

es gibt spezielle Augentierärzte, die das auch testen.

Ich überlege gerade wo ich den Link habe....

Ich könnte mir schon vorstellen,das er aufgrund seiner Krankheit,

schon schlechtere Augen hat bzw. Augen wie bei einem älterem Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andrea, in Höhr-Grenzhausen ist eine Klinik, die haben sich auf Augen und Zähne spezialisiert, ich kann die Adresse mal ausfindig machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

guck mal, das könnte bei Dir in der Nähe sein

[Link

Ich denke aber das normale Tests auch die Kliniken anbieten.

guck mal hier, das ist nach PLZ

Link Liste für Augenheilkunde TA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

vielen Dank für deine Links, Jasmin.

Ich hatte gehofft mir könnte jemand einen Tipp geben woran man es

selbst feststellen könnte, ob die Krnakheit scon die Augen betroffen hat.

Ich weiß das die Myasthenie beim Menschen Doppelbilder hervorrufen

kann und da uns nun so ein paar sachen aufgefallen sind hab ich gehofft

ich könnte das vielleicht selbst irgendwie noch testen.

Der Tip von Maria mit den Wattebällchen ist interessant. Ich werd das mal ausprobieren.

Hat irgendjamend noch ne andere Idee, ich will nicht schon wieder direkt in ne Klinik fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Hunde benutzen in bestimmten Situationen ihre Augen nicht als allererstes... sondern tun erstmal irgendwas..

Das muss nix mit der Augenleistung zu tun haben sondern mit gelerntem Verhalten oder dem Stresspegel (erst handeln, dann schauen).

Wie benimmt er sich denn sonst anderen Menschen gegenüber, Fremden, Passanten?

LG Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich mal Leute hier auf der Straße treffe, reagiert er eigentlich fast nicht.

Er merkt natürlich das da jemand kommt, weil ich ihn kürzer an die Leine Nehme.

Dirket gegenüber ist ein Haus mit einem riesigem Garten. Da läuft oft ein hund rum.

Bellt dieser Hund wird auch Spike sehr aufmerksam, bellt dieser nicht, ist der Hund für Spike

nicht interessant.

Rehe oder Hasen sieht Spike fast garnicht.

Ich hab das gefühl die müßten bei ihm an der Nase vorbei laufen, damit er auf sie aufmerksam wird.

Er ist ja auch, wenn ich abends mit ihm noch mal raus gehe, seit ca. 2 Wochen nun sehr nervös und ängstlich, vielleicht hat das auch was mit seinen Augen zu tun.

Oft gehen wir an ner Katze vorbei die vielleicht 10 m weit weg liegt und die nimmt er dann auch nicht mehr wahr.

Ich hab das gefühl, das er immer öffters seine Nase hochhält um etwas zu erschnuppern, was er so nicht mehr genau sehen kann.

Vielleicht male ich ja auch den Teufel mal wieder an die Wand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.