Jump to content
Hundeforum Der Hund
wildwolf

In der Muttersprache des Hundes 30./31. Mai 2009

Empfohlene Beiträge

Ob sich jetzt noch einer traut, nachdem die Ziegen mich hier in so ein schlechtes Bild gerückt haben? :Oo

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, nachdem du eh Maulkorbzwang hast, ist die Gefahr ja gebannt. :D

Aber bin mal gespannt ob noch jemand aus dem Forum dazukommt nachdem soviele schon abgesagt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Tina mir evtl. Lee mitbringen wird zum Platz, werde ich euch allen mal hallo sagen kommen :D Und ICH habe keinen Maulkorbzwang :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja... JETZT könnt ihr Euch auf was gefasst machen :Oo

gegen Kathrin bin ich ne kleine harmlose Ameise

:D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
g030.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kathrin ist doch gar nicht so schlimm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kathrin ist doch gar nicht so schlimm!

Najaaaa, du hast mich an Longier-Seminar kennengelernt und da war ich nicht unbedingt gut drauf (ned wegen dem Seminar, sondern wegen dem Thema mit meinem Hund) :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bist du denn dann in Echt wilder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich nicht, aber das muß ja keiner wissen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nach Anschaffung eines Hundes mentale Probleme

      Moin, wir haben uns Zuhause einen Hund angeschafft und das war eigentlich schon sehr lange ein Traum von uns. Nach 2 Wochen ist es aber leider so das ein Familienmitglied was die meiste Zeit von uns Zuhause ist Probleme mit dem Hund hat. Sie hält es einfach nicht aus und macht sich Gedanken um alles, kann nicht mehr schlafen und weiß nicht was sie tun soll, sie hält es einfach nicht aus mit dem Hund. Habt ihr Tipps? 

      in Kummerkasten

    • Welches Verhalten Eures Hundes......

      ......würde andere Hundehalter eher abschrecken, wenn sie Euren Hund nehmen müssten?   Äußerst hypothetisch, aber auch äußerst spannend, finde ich.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Anschaffung eines"gebrauchten" älteren Hundes.

      Hallo liebe Gemeinde, ich würde gerne folgende Situation schildern. Meine liebe Altdeutsche Schäferhündin musste ich schweren Herzens, letzten Mai 2018 nach wunderbaren gemeinsamen 11 Jahren, schmerzlos von der Tierärztin einschläfern lassen.  Es wäre ein einfaches zum Züchter seiner Wahl, und einen Welpen zu holen, aber, selber auch nicht mehr auf der Höhe seines Schaffens, stellt sich alternativ die Frage nach einen "gebrauchten" älteren Hund. So und jetzt mein Anliegen, worum e

      in Hunde im Alter

    • Zugkraft eines Hundes

      In einem anderen Thread entstand eine Diskussion darüber: Die ersten paar Posts dazu kopier ich mal hier rein:     Es gibt übrigens keine wirklich passende Kategorie für dieses Thema @Mark, sowas wie "Hunde allgemein" oder so, in die Plauderecke reinstellen wollt ich's nämlich nicht. Hier noch eine ganz interessante Diskussion zum Thema, da ist u.a. die Rede von einem 25kg-Hund der beim weight-pulling 1400kg gezogen hat:https://forum.hundund.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hovawarth, geb.04.08.2009 Hof Hüsken in Borken-Wurfgeschwister gesucht

      Hallo! Suche Wurgeschwister von meiner Hovawarthündin Ella, welche am 04.08.2009 in Borken bei Familie Hüsken geboren wurde. Gerne auch aus den Würfen davor. Würde mich interessieren, wie die "anderen" so aussehen. Gruß Christina

      in Wurfgeschwister

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.