Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Pepper-Lee

Wir longieren nun auch ...

Empfohlene Beiträge

Caro hat ja endlich das "ok" bekommen, Karlos anzulongieren. Und weil ich das schon immer mal machen wollte, hab ich die Gelegenheit natürlich ausgenutzt :D

Gestern war Pepper dran. Erstmal gab es Trockenübungen für mich und Caro hat meinen Hund gespielt :D Also hab ich Caro longiert und aus dem Kreis gejagt *lach*

Dann kam der Floh an die lange Leine und los ging's. Ich glaub mein Hund dachte ich hab nun vollends nen Knall :redface Rausgejagt habe ich sie wohl zu krass, zumindest hab ich das Gefühl das es zuuu heftig war. Aber gut, ich versuche das zu ändern, sie ist eben kein Karlos und auch keine Lee...

Sie ist irgendwie immer nachgehangen, was mit der Zeit aber besser wurde (oder Caro?). Und ich denke, wir bekommen das schon hin.

Heute abend ist Lee dran, mal schauen wie die sich so macht..

Jedenfalls fand ich das gestern cool. Caro hat mit Arwen noch gezeigt, wie es mal aussehen kann und ich hab nun noch was gefunden, was ich mit meinen beiden Chaoten machen kann :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön :D Ich freu mich für dich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

He, he hab da was für euch...

post-648-1406412198,71_thumb.jpg

post-648-1406412198,75_thumb.jpg

post-648-1406412198,78_thumb.jpg

post-648-1406412198,81_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch: Klasse Fotos! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Braaaaaaave Caro =)

Sammy hing anfangs übrigens auch ziemlich nach- was mich verwundert hat. Sonst ist er ne Rennsau :D

Mittlerweile gibt er aber ganz gut Gas :)

Viel Spass weiterhin :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu!

Die Longe liegt falsch in Deiner Hand, so bremst Du den Hund, deshalb hängt er nach. Lass die die korrekte Handhaltung noch mal zeigen. Handinnenfläch nach oben..

Und mehr Körperspannung... Kopf hoch, Brust raus, und GUCK wo der Hund hinlaufen soll und nicht auf den Hund (das bremst ihn auch..)

Schöne Fotos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hahaaa, wollte auch grad mit Klugscheißen für Fortgeschrittene loslegen, aber Anita war schneller. Auch beim letzten Foto stimmt was net. Entweder der Hund müsste laufen, oder der Arm runter.

Anfangs stand ich auch immer da und hab vergessen der Arm runter zu nehmen ;) .

Viel Erfolg, ist ne tolle Arbeit.

Bär hing trotz richtiger Handhaltung anfangs auch nach, der Sinn des Longierens kam ihm schlagartig mit der Mitnahme des Bällchens in die Führhand... Aber da mag jeder anders sein.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

He, he..

ja, bei der Handinnenfläche war ich mir nicht mehr ganz sicher...

Longiere sehr selten mit Leine...

Ja, und den Spruch mit dem nicht anschauen durfte sich kathrin von mir auch öfters anhören. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habs von Caro auch zuhören bekommen das ich Curly nicht anschauen soll!!! ;)

Und siehe da, als ich dort hingeschaut habe wo Curly hinlaufen soll ist sie sogar mal eine kurze Strecke vom Trab ins Galoppieren gekommen. Und ich habe sowas meinem Hund nie zugetraut.

Böses Frauchen, böööööses Frauchen! :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jaaaaaaaaa ich weiß, ich darf sie nicht anschauen :redface

Wir machen das morgen nochmal. Caro, Du weißt was Anita mit der Handfläche meint? Dann zeigste mir das morgen nochmal richtig, ja? Wieso liegt die Leine falsch? Caro??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.