Jump to content
Hundeforum Der Hund
Terrier-Clown

Dringend Hilfe benötigt für das Tierheim Bitterfeld

Empfohlene Beiträge

im Tierheim Bitterfeld HIER

So eben habe ich erfahren, das im o.g. Tierheim dringends Hilfe benötigt wird.

Gebraucht werden Sachspenden, wie:

Decken, Bettwäsche, Handtücher, Körbchen

Antifloh-Präparate und Wurmkuren

Hunde- und Katzenfutter (Naßfutter, weil die Nasen das Trockenfutter nicht kennen)

Wir haben vor, so schnell wie möglich nach Bitterfeld zu fahren. Sachspenden können abgegeben werden:

Hundeschule canis chaoticus in Twieflingen hier

Hundeschule Team & Fun in Braunschweig hier

oder direkt im Tierheim Bitterfeld.

Wir hoffen auf viele Spenden jeglicher Art!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Heike,

ich hab hier noch ne Packung Preventic liegen. Für kleine HUnde. Magst Du die haben? Wenn ja, dann schick mir doch bitte Deine Adresse per PN, dann schick ich es nächste Woche los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott, das ist ja ein furchtbarer Anblick.

Bin schockiert.

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Kerstin..... PM folgt!

Für alle die noch Sachspenden haben!

Die Anschriften findet ihr auf den HP`s von unseren Hundeschulen!

Wenn alles gut geht, fahren wir am 09.08.08 nach Bitterfeld und bringen die Spenden hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh schrecklich würde gerne aber brauche selbst Hilfe für Namenlos-Tierhilfe

wo Hunde von Ratten angefressen wurden

Wenn ich nur mehr Geld und Platz hätte um mehr helfen zu können ach Mensch

dazu fällt mir nichts mehr ein.

LG Findusine 24 Pfoten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Güte -- das ist ja entsetzlich. :???

Ich verstehe nicht, daß den Nachbarn da nix aufgefallen ist.

Die armen Nasen. :(

Schockierte Grüße

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich nicht verstehe, bei solchen Leute merken die Nachbarn angeblich nie was und bei Leuten wie uns wird rumerzählt wir würden die Hunde quälen und hier würden solche Zustände herrschen wie auf diesen schrecklichen Bilder...

Ich hoffe den Hunden kann schnell geholfen werden und sie finden schnell schöne neue zu Hause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Heike,

schicke mir mal deine Addi, werde gleich mal kruschen gehen, da findet sich mit Sicherheit was!

Ist doch Ehrensache, ich habe den Link bewusst nicht angeklickt, dein Hilfeschrei genügt! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mein Gott.. wie schrecklich :heul:

Ich bin sprachlos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach kurzer Rücksprache hier haben wir beschlossen das

wir am Montag direkt 2 Säcke Futter auf die Reise schicken.

Ich habe auch noch Welpenmilch von Royal Canin die zwar abgelufen ist ,aber sich immer noch herrvoragend als Kraft und Aufbaufutterzusatz.

Hoffentlich kommt soviel zusammen das den armen Mäusen geholfen werden kann.

Habe gerade meine Tierarzt kontaktirt und sie wird das Paket um einige Medis ( Antibiotika Wurmkuren und Parasitenbehandlung ergänzen.

Vielleicht sollten hier alle mal ihre Ta's fragen ob sie Medis haben die sie Spenden können.

Viele Ta's haben Medis die kurz vor dem Ablauffen sind oder gerade abgelaufen und geben die gerne.

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.