Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mamasliebling

Heute brauche ich mal eure Unterstützung

Empfohlene Beiträge

:winken: Hallo, Ihr Lieben,

vielen Dank für eure aufmunterten Worte und Tipps.

Werde jetzt erstmal auf die Bank gehen und anschließend einkaufen.

Wegen den Tel.Nr. melde ich mich.

Danke an euch alle.

Liebe Grüße

Lisa ohne Paddy:sun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der erste Tag der ungewohnten Freiheit ist immer komisch.

Ruf deine Freundinnen an und sag das du was mit ihnen machen willst oder lass dich verwöhnen und gönn dir einen Wellness Tag.

Ich drück dich mal.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lisa, dicken Knuddler an dich! :kuss:

Wenn du Jemanden zum Reden brauchst, meld dich einfach! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von mir auch einen Drücker rüber nach Borken... :knuddel

Ist bestimmt auch das Wetter, ich werde bei so einer Hitze hier auch immer ganz fusselig. Alles klebt, Bewegungen machen keinen Spaß - alles dooof ;)

Aber das wird schon, irgendwann muss es auch mal wieder kühler werden - und dann nimmst du dir ein schönes Buch, einen leckern Eisbecher mit Sahne und Eierlikör (wenn du den magst, sonst ist auch Baily's sehr lecker) und setzt dich in den Graten.

Bald ruft dich dein Götergatte an und dann ist auch deine Schlafmangelbedingte Sorgerei wieder vorbei :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu!

MAch dir keine SOrge,denen gehts bestimmt klasse!

Meine MAma heult auch immer wenn wir mal mit Papa weg sind..auch wenns nur für 5 stunden!?

:D

:kuss: :kuss: :knuddel :knuddel

Lg olga mit pörcy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lisa! :winken:

Erstmal bekommst du einen dicken :kuss: vom mir!

Mach´ dich bitte nicht so verrückt, deinen Beiden, deiner kleinen Familie, geht es sehr gut. :)

Wir haben ja auch drüber gesprochen auf unserem Treffen, man muß sich einfach selbst an den Haaren aus dieser Situation rausziehen, ansonsten fällt man immer tiefer. :(

Auch ich würde mich über einen Anruf freuen, also, wenn dir danach ist, PN!......................! :Oo

Verabrede dich mit Freundinnen, vielleicht hast du auch Bekannte mit Hund mit denen du spazierengehen kannst. :Oo

Bin letzte Woche auch ohne Shari mit meinen Freunden spazierengegangen, alle mit Hund nur Shari durfte ja nicht so lange laufen wegen ihrer Pfote. Es ist so wichtig zu reden, und mach das woran du richtig Spaß hast!

Kopf hoch! :knuddel

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass dich mal unbekannterweise :knuddel .

Ist doch klar, dass du die du liebst vermisst. Aber sie kommen ja wieder. Wirst sehen, ruckzuck ist die Woche rum.

LG Ruby & Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Brauche dringend Rat

      Hallo ihr Lieben! mein Lebensgefährte und ich haben eine ca.6Monate alte Hündin die total offen ist und überhaupt keine Probleme mit Artgenossen hat. Sie spielt gerne mit diesen. Wir haben uns nun einen Zweithund geholt (3,5Jahre) der vorher auch mit einer Hündin zusammengelebt hat und er somit einen anderen Hund im Haus kennt. Uns war es sehr wichtig das die Beiden sich verstehen und auch mal zusammen toben und miteinander spielen. Die erste Zeit sah es sehr sehr gut aus. Sie haben zusamme

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Natürliche Unterstützung bei Angsthund

      Hallo liebe Community! Meine Hündin und unsere ganze Familie leidet leider sehr unter ihrer ausgeprägten Angespanntheit und Angst bei lauteren Geräuschen (klirrende Teller, herunterfallende Sachen etc.). Sie ist eine Rumänin, jedoch meinte die Vermittlerin sie hätte nichts schlimmes erlebt, bloß eben zu wenig Alltagskontakt in ihren Prägungsjahren. Wir versuchen ihr immer so gut es geht Sicherheit zu vermitteln und sie an neue Situationen schonend und einfühlsam heranzuführen.  Jedoch

      in Gesundheit

    • Mein Hund abgeben ? Ich brauche Hilfe

      Hallo :)  Ich habe ein Junges Spitzmädchen und bin kurz davor sie anzugeben.  Seit Monaten pinkelt und kotet sie mir in die Wohnung und ich weiß einfach nicht mehr weiter.  Anfangs war es nur auf dem Boden aber mittlerweile verrichten sie ihr Geschäft auf meinen Polstermöbeln und auch auf meinem Bett. Ich dachte zuerst dass sie wohl doch noch nicht ganz stubenrein ist und dass ich sie wohl öfter in denn Garten lassen sollte aber daran liegt es nicht. Auch habe ich Ärztliche H

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Brauche euren ehrlichen Rat

      Hallo zusammen   Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin kenne mich leider mit Foren nicht aus aber ich habe ein paar Dinge die mir auf dem Herzen liegen und ich hoffe das ich hier ein paar Antworten bekomme. Vor knapp 3 Wochen musste ich meinen geliebten Australien Shepherd Rüden Barney mit 10 Jahren einschläfern lassen. Es wurde im Januar ein bösartiger Tumor in der Nase festgestellt und es wurde immer schlimmer. Er hat sehr viel geniesst und manchmal sehr starkes Nasenbluten gehabt

      in Regenbogenbrücke

    • Brauche Hilfe

      Hallo bei unserem Hund wurde gestern Knochenkrebs festgestellt im Bein. Blutwerte sind allerdings alle in Ordnung. Jetzt ist er vorhin ausgerutscht und hatte schmerzen daraufhin habe ich ihm 2 Novalgin gegeben die wir vom Tierarzt bekommen haben. Jetzt hechelt er die ganze Zeit schon wie verrückt und ist total nervös. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr eine Idee?  Gruß Melanie 

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.