Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
freya

Hot Spot!

Empfohlene Beiträge

Mein Golden Freya hat einen "hot spot". Wer hat Erfahrungen damit ? Was kann ich dagegen machen ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und erstmal Willkommen hier im Forum. :winken:

Was ist denn ein Hot Spot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner hatte das im Frühjahr auch, das muss vom Tierarzt behandelt werden. Die Stelle wird freirasiert damit der Hotspot trocknen kann, und meiner hat eine Spritze bekommen damit keine Infektion daraus werden konnte.

Und man bekommt eine Tinktur die man zweimal am Tag aufträgt. Also auf jeden Fall zum Tierarzt damit :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier im Forum gab es das Problem mit einem Hot Spot schon häufiger, die Hunde von Birgit 66 und Bibi hatten z.B. schon einen Hot Spot. Vielleicht melden sie sich morgen ja mal. :Oo

Denke wenn du weißt daß es ein Hot Spot ist warst du doch sicher auch schon beim Tierarzt. Hat er dir keine Medikamente, Salben oder sowas, mitgegeben? Auf jeden Fall muß das Fell großzügig um den Hot Spot herum abrasiert werden, so kommt so viel Luft wie möglich daran und die Haare verkleben nicht in der Wunde.

Alles Gute für deine Fellnase. :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner hatte vor einer Weile auch einen Hotspot.

Auf jeden Fall musst du gleich zum Tierarzt, weil der wächst zusehens. Bei uns wurde auch so verfahren, wie Dog geschrieben hat.

Hier mal ein interessanter Link dazu: http://www.tierklinik-birkenfeld.de/de/kat.php?k=35

Und was du bestimmt brauchst ist so`ne Tröte, damit Hunde nicht alles wieder aufkrazt wenn es heilt.

Liebe Grüße

Sandra + Benni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

habe leider wenig Zeit..............aber mein Rüde hatte auch einen HS vor 2 Jahren, ausgelöst durch einen Insektenstich!

Kenay mußte ca. 4 Wochen Antibiotika nehmen, der HS war (nachdem er sich ihn aufgekratzt hatte) , Handgroß..........ich habe diese Fläche einmal täglich dann mit lauwarmen Wasser und einem Tuch gereinigt (ganz vorsichtig getupft)!

Ansonsten wen du bereits mit deinem Hund in Behandlung bist heißt es für dich aufpassen, aufpassen das dein Hund nicht an der Wunde kratzen kann (habe meinem diese Pfötchenschuhe gekauft)!

Gute Besserung an deinen Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin hatte schon zwei Hot Spot.

Die Stellen müssen am besten ausrasiert werden weil das Fells sonst komplett verklebt und keine Luft dran kommt.

Bei einem Hot Spot hilft nur ein Antibiotika.

Hier kannst es es mal nachlesen.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe keine Erfahrung mit Hot Spots - danke Bibi für den Link! Was es nicht alles gibt :o

Weiß jemand von euch, ob die Spots ansteckend sind?

...auf meiner Hundewiese ist ein Hund, auf den die Beschreibung total passt (er ist auch schon in Behandlung und läuft seit Tagen mit Halskrause herum, damit er sich seine Rute nicht wieder aufbeißt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe keine Erfahrung mit Hot Spots - danke Bibi für den Link! Was es nicht alles gibt :o

Weiß jemand von euch, ob die Spots ansteckend sind?

...auf meiner Hundewiese ist ein Hund, auf den die Beschreibung total passt (er ist auch schon in Behandlung und läuft seit Tagen mit Halskrause herum, damit er sich seine Rute nicht wieder aufbeißt).

Gern geschehen.

Soweit ich weiß ist der Hot Spot für andere Hunde nicht ansteckend aber zu 100 % bin ich nicht sicher :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nabend;

ich war heute mit freya beim tierarzt,er hat das fell über dem hot spot rasiert,desinfiziert und uns für 7 tage antibiotika mitgegeben,ausserdem noch eine spritze gegen die entzündung.

freya ist sehr nervös denn der hs brennt und juckt und sie kann sich wegen der blöden halskrause nicht kratzen

hab sie heute mit viel spazierengehen abgelenkt und hoffe das es schnell besser wird

der arzt meinte hs ist eine streptokokkeninfektion,meistens als folge von zeckenbiss und ich soll freya jeden tag eine knoblauchzehe ins futter mischen denn zecken hassen knoblauchgeruch

schönen abend noch und danke für eure schnellen antworten gestern abend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.