Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Orchide

Ab wann kann man den Welpen fordern?

Empfohlene Beiträge

Hallöchen Ihr Lieben,

Unser kleiner Finley ist nun schon 17 Wochen alt und kann schon "Sitz", "Bleib" und "Nein/Pfui".

Wir haben uns bis jetzt nicht getraut mehr auszuprobieren, weil wir nicht wussten, ab wann man das trainieren kann, ohna das der Kleine überfordert ist.

Die Frage nun, können wir weiter machen und andere Befegle trainiren? Wann merkt man , außer bei Unaufmerksamkeit, wann es für den Kleinen einfach zu viel ist?

Also wir merken selber, dass der Süße jetzt immer aufmerksamer wird und auf uns achtet. Wir hoffen die Frage gab es noch nicht und hoffen auf Antworten! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu,

kommt darauf an was Du willst.

Also ich übe mit dem Welpen als allererstes immer das Komm

oder Hier, dann Sitz und Platz, Nein und Pfui, Aus ist selbstredend,

das macht man ja sofort, logisch und Luca, ca. 19 Wochen alt

kann seit ein paar Wochen auch GUTEN TAG = Pfötchen.

Bleib kann er noch gar nicht, habe ich nicht geübt.

So Sachen wie am Bürgersteig ins Sitz bevor es über die Straße

geht haben wir auch von Anfang an geübt, hat er aber auch

sofort angenommen, weil das Sitz sehr schnell saß.

Wenn er aber dann mal aufsteht weil es zu lange dauert,

ist auch nicht schlimm.

Kunststückchen muss er ansonsten nicht können, also meine

Hunde müssen das nicht können, weil mir

das nicht wichtig ist aber Rolle und so, kannst Du schon üben.

Ich habe auch so Deckelspiele, wo man Leckerlies drunter legen kann,

das macht Luca auch gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen,

nein Kunststüchen sind noch überflüssig, aber zum Beispiel das "Platz". Oder eben die anderen Befehle intensiver. Wir haben das eben aus dem Effekt raus geübt, an der Straße wird nicht einfach rüber gelaufen, sondern es wird erst Sitz gemacht etc. .

Jetzt kam eben nun die Frage auf, ob man das überhaupt schon machen kann?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das Sitz an der Straße ist für mich normal, da wir ja stehenbleiben.

Ich habe aber den Vorteil, das Monty sich sofort hinsetzt und Luca

mittlerweile das auch sofort macht, da er es mittlerweile weiss

und sofort reagiert.

Platz haben wir aus dem Sitz ziemlich am Anfang geübt, klappte

auch sofort prima und Bleib noch gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er kann "Sitz" "Bleib" "Nein/Pfui" - ok.

Aber was ich mit dem Wichtigsten aller Kommando´s: "Hier" ?

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jepp, das ist das Erste was wir geübt haben.

KOMM und heute HIER weil HIER HEISST DU MUSST KOMMEN,

also bei uns.

Mit Bleib hatte ich bei Monty als er Junghund war echte Probleme.

Er wollte auf Distanz nicht sitzen oder liegen bleiben wobei sitzen

ihm leichter viel. Irgendwann war es mir egal und heute

oder als er älter wurde, kam es von ganz alleine.

Wobei ich sage nicht bleib sondern ich löse nicht auf, also

z.B. das SITZ.

Als wir das erste Mal zum Agi gingen, wurde ich gefragt ob Monty

BLEIB kann, ich so, Tja iirgendwie schon aber ich sage es nicht.

Es funktiniert bei ihm gut, er BLEIBT aber ich bringe ihn ins Sitz

gehe weg und sage höchtens noch WARTE, das funktioniert jetzt

sehr gut bei ihm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Kommando "Bleib" gibt es hier gar nicht.

Platz ist Platz und Sitz ist Sitz.

Solange bis es aufgehoben wird. ;)

Naja... Wir arbeiten daran. Sammy hat sich angewöhnt, viele Kommando´s selbst wieder aufzulösen :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp, wie bei uns.

Wobei in der Hundeschule und auch beim Agi sagen alle immer BLEIB...

Also Monty bleibt nicht gerne lange oder länger im Platz liegen,

im Sitz kein Problem.. aber mir ist das wurscht, Hauptsache es funktioniert,

von mir aus kann er sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns ist das auch so, es gibt kein "Bleib"

Platz oder Sitz heißt liegen oder sitzen bleiben, bis aufgelöst wird, genau wie bei Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Cora ist jetzt 11 Wochen alt und kann schon Sitz und Platz und Komm natürlich auch. Zumindest kommt sie zu 95 % wenn ich sie rufe.

Mit "Lauf" löse ich die Kommandos auf, zum Beispiel nachdem ich ihr die Leine abmache.

Ich finde Bleib auch etwas überflüssig... wie die anderen schon sagten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.