Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Moony85

Hilfe mein Balu dreht langsam durch - er schnappt und beißt

Empfohlene Beiträge

Wissen nicht mehr was wir noch machen sollen wir haben es mit SChnauzengriff probiert und mit anknurren und laut Nein ruf laut HUndetrainer mit in den Nacken fassen er hört einfach nicht auf nach uns zu schnappen und das Problem ist er schnapp mittlerweilen nicht nur bei spielen sondern auch mal wenn er die Treppen getragen wird oder wir irgendwie erreichbar sitzen achso selbst das ignorieren klappt nicht er sieht das alles als Spiel an und wir wissen uns keine RAt mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ,so aus der Ferne kann man schlecht was sagen .

Seid wann schnappt er denn nach euch .Kann es sein das er vielleicht Schmerzen hat,wenn er es Neuerdingst erst macht . In welchen Situationen schnappt er denn??

Ich glaube da brauch man etwas mehr infos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke schon mal für deine schnelle Antwort also Balu beisst bzw. schnapp nach uns wenn wir mit ihm spielen und wenn er dann aufdreht dann schnapp er alles was er erreichen kann. Oder auch wenn wir mit ihm Schmusen wollen und er dann aufdreht dann ist er einfach nicht mehr zu kontrollieren. Balu ist jetzt auch erst 10 Wochen alt und erst 2 Wochen bei uns, und sonst eigendlich ein ganz lieber Kerl wenn er nur nicht diese Aussetzer hätte möcht nichts verkehrt machen weiß mir aber mittlerweile echt keine Rat mehr er findet alles was wir machen als Spaß und wird teilweise nur noch heftiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wenn ich lese, was Ihr mit Eurem Hund anstellt, kann ich verstehen, dass er knurrt.

Schnauzgriff, Nackengriff.....wer hat dir soetwas gesagt.

Das sind ja total veraltete Methoden der Hundeerziehung.

Es ist ein Welpe und er muss lernen, dass er nicht schnappen darf.

Sage laut und ganz hell AUA, das wirkt bei den Welpen und alle Spielzeuge, die quietschen, solltest du entsorgen, denn das Quietschen verändert die natürliche Beißhemmung.

Es ist so, dass die Welpen untereinander beim Spiel quietschen, wenn sie sich wehtun und der andere Welpe lässt dann in der Regel ab.

Spielst Du viel mit Quietschies, bleibt die Beißhemmung auf der Strecke.

Viele Grüße

Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wir haben dann immer ganz laut "AUA" gerufen und sofort das Spiel beendet und unseren Byakko auch nicht mehr angesehen.

Meist ist er dann bedröppelt weg gegangen. Hat ger nicht so lang gedauert bis er begriffen hat das Schnappen sich nicht lohnt, weil ihn dann keiner mehr beachtet.

LG Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

unser HUnd knurrt nicht er schnapp und das mit dem Schnauzengriff und NAckengriff haben wir nur angwendete weil wir nicht mehr weiter wussten und auch nicht wirklich oft einfach nur mal schauen wie er darauf reagiert aber es hat alles nicht gefruchtet und wir haben einen Quietschball den ich nehme wenn er schnapp und mit ihm gequietsch hab aber das hat auch nichts bewirkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Moony

Dein Hund ist ein Welpe und Welpen schlagen nun mal ihre nadelspitzen Zähnchen in alles was sich bewegt.

Das ist völlig normal.

Wenn er das nächste mal so aufdreht ,knurre ihn nochmal an,läßt er nicht nach dann zwicke ihn mal ordentlich in den Hintern :D

Bedenklich finde ich an deinem Bericht nur zwei Sachen:

1. er ist erst zwei Wochen da und ihr habt schon alles probiert --- Hundeerziehung heißt Geduld haben ,Patentlösungen gibt es nicht

2. Niemand, auch kein Hundetrainer (der sollte schon aus seinem Wissen heraus das nicht tun) fasst meinen Hund in den Nacken

Nackengriffe oder gar schütteln sind Tötungsbisse ,der Hund gerät in Panik und bis du das Vertrauen zurück hast was du damit zerstören kannst wird viel Wasser den Rhein hinunter fließen.

Eins zum Trost ,

wenn mit 16 Wochen der Zahnwechsel beginnt ist auch die Zeit der tollen Beissattacken vorbei.

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ahhh, achte mal bitte auf Absätze und mach mal nen Punkt; das kann ja keiner lesen.

Und bitte, bitte, änder mal mit Hilfe von einem lieben Mod deine Überschrift. Sie sagt sehr wenig aus. Stell dir mal vor, Leute mit ähnlichen Problemen suchen in diesem Forum nach deinem Thema. Keiner kann es finden, es müssen Schlagworte wie "Schnappen" und "Anknurren" im Betreff. das wäre echt schön.

Zu deinem Problem, das ist ganz schwierig übers Forum. Ich weiß, das hilft dir wenig,ist aber leider so. Man müsste ihn live sehen.

Ich könnte dir solche Tipps aber durchaus geben:

Achte mal darauf, ob dein Hund Regeln aufgezeigt bekommt, oder ob er alles darf. Versuche ihm Grenzen zu setzen.

Schnappt er oder dreht hoch, dann keine Hektik! Ruhe; bring ruhe rein. Keine Schnauzengriff und Nachenschüttel aktionen! Das ist für deinen Hund in dieser Situation falsch. Strenges, bestimmtes (kein schrilles, brüllendes, aufgeregtes) Nein und evtl auf seinen Platz verweisen, tut bessere Dienste.

Was verursacht denn bei ihm das Schnappen? Schau, wie verhaltet ihr euch dann? Seit ihr souverän, oder hektisch? ein Rudelführer bewahrt Ruhe, geht bestimmt und streng mit solchen Situationen um, nicht aggressiv!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Waaaaas? Ein Welpe? OH man. Habt Verständnis, denn das ist völlig normal und ihr müsst ihn halt bestimmt und souverän mit Nein und ignorieren davon abhalten. Ein Welpe muss das erst lernen. Ich würde streng Nein, Auf seine decke und dann ist Sense, schluss mit Party. Beißen im Spiel, is nicht. Das müsst ihr ihm vermitteln, und zwar mit Ruhe, zuvorkommend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wußte auch nicht das es noch ein Welpe ist ,

Vielleicht solltet ihr euch noch mal nach einem neuen Hundetrainer umschauen.

Welpen sind noch tolpatschig und unkoordieniert ,lass ihm Zeit anzukommen .

Hier sind schon tolle Tips gekommen . Versuche es mit Ruhe ,wenn ihr merkt er dreht auf ,das Spiel beenden und wenn er beißt auch .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.