Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Cuina

Antiballnachjagtraining wirkt, auch mal angeben muss *g*

Empfohlene Beiträge

Ist für viele vielleicht nichts großartiges, aber ich bin mächtig stolz auf mich und meine dicke, viele Schritte führen zum Erfolg :D

Das Amytier ist ja nun leider auch ein begeisterte Jäger und ein Balljunkie :Oo

Nun hab ich vor ein paar Wochen angefangen sie im Platz zu halten und den Ball kurz weg zurollen anstatt sie hinterher hetzen zu lassen.

Den Abstand und den Wurf des Balles immer vergrößert nun kann ich ihn schon gut wegpfeffern und sie blieb liegen, und holte ihn dann erst auf mein ok. =)

Allerdings hab ich mich nie getraut sie mal im Lauf zum Ball zu stoppen was ja eigentlich mein Ziel war, denn wenn ich sie vom Ball abrufen kann klappt es vielleicht auch vom Wild...

Heute bei der Abendrunde hab ich wieder ein bissl trainiert, sie lag, ich schmiss den Ball, gab ihr das ok und sie lief los, sah grade noch aus dem Augenwinkel einige Krähen aufsteigen und ohne nachzudenken kam von mir nur ein *Stop* und Amy blieb stehen :o

Guckte mich allerdings genauso doof an wie ich sie, sie war wahrscheinlich selber erstaunt das sie gehört hat :D vor allem auf ein Wort was wir nie konditioniert haben, normal war stehenbleiben immer *steh* aber ich hab warum auch immer *stop* gerufen :think

Jedenfalls freu ich mich über den Erfolg und hoffe das es nicht nur eine Eintagsfliege war =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anni,

freut mich für dich daß es so gut geklappt hat. :)

Wenn du weiterhin das "Stop" verwenden möchtest in solchen Situationen, dann würde ich dieses Wort noch mehr aufbauen, festigen. Also nochmal ein paar Schritte zurückgehen und das Stop mit einbauen, so daß du dir auch sicher bist daß sie stoppt. :)

Bist sicher nach Hause geschwebt, oder? :D

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Anni,

supiklasse! Freut mich sehr für euch, dass ihr solche Fortschritte macht!

Und selbst wenn das mit dem Stopp erstmal nur ein Zufall war...es war ein klasse Zufall und gibt dir im Zweifel auch die Sicherheit an dem Stopp weiter zu arbeiten.

Macht weiter so, ihr Zwei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anni,

kann dich gut verstehen - dass ist wirklich eine grosse Freude!

Mir ist es jetzt auch schon einige Male gelungen, Nico beim "anjagen" abzurufen und zwar mir AUS und anschliessend PLATZ, darauf hört er wirklich schon gut und das freut mich auch sehr!

Wir gehen jetzt schon kleinere Runden ohne Leine und es ist eine Freude im zuzusehen, wenn er freudig und übermütig herumrennt und Purzelbäume schlägt!

Wünsche dir einen schönen Tag ! :winken:

PS: Wo ist den Avatar-Bild hingekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch!

Aber bitte berichte doch auch mal, wie es Amy nun gesundheitlich geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat sie auf das *stop* auch nur reagiert weil ich die richtige Stimmlage hatte, energisch und bestimmt genug vielleicht?

Sonst kann ich mir das nicht wirklich erklären.

@ Elke aber mindestens 31cm über dem Boden :D

@ Maria ich wollte es gestern wechseln, hab es gelöscht und kann aber kein neues hochladen, weil ein 98x89Pixel Bild warum auch immer 126kb groß sein soll *grummel*

@Linnie danke der Nachfrage, es ist alles bestens! Die Hitze macht ihr zwar sehr zu schaffen aber Pinkeltechnisch gesehen ;) ist alles in Ordnung, kein ins Haus machen mehr (das war wohl Streß), keine Tröpfelei mehr *schulterzuck*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vielleicht hat sie auf das *stop* auch nur reagiert weil ich die richtige Stimmlage hatte, energisch und bestimmt genug vielleicht?Sonst kann ich mir das nicht wirklich erklären.@

Bei Barry ist es wurscht mit welchem Laut ich ihn abstoppe. Das kann ein "ey" sein aber es reicht auch wenn ich seinen Namen "donnere". Da dies nur genau in solchen Situationen passiert stoppt er ab und kommt zurück oder läuft im Freilauf dann weiter wenn es um andere Hunde geht (das reicht mir, er soll nur nicht weiter hinterher bzw. pöbeln).

Funktioniert aber halt nur wenn ich wirklich "dahinterstehe". Darum "übe" ich es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, na supi! Ich freu mich mit Euch zu eurem Erfolg!!! :)

=)=)=)

Irgendwie hab ich wohl das einzige Exemplar, das bei Bällen und Beißwurst (beutegeil) alles supi macht und kaum kommen Hase, Reh und Fuchs nutzen die monatelangen Konditionierungen nichts mehr. *argh* Entweder ist sie besonders schlau oder besonders hinterhältig und ich eh zu blöde. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist eine tolle Leistung einen Spiele oder Ballverrückten Hund zu stppen.

Klasse, kannst du stolz drauf sein :klatsch:

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Linnie danke der Nachfrage, es ist alles bestens! Die Hitze macht ihr zwar sehr zu schaffen aber Pinkeltechnisch gesehen ;) ist alles in Ordnung, kein ins Haus machen mehr (das war wohl Streß), keine Tröpfelei mehr *schulterzuck*

Super!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.