Jump to content
your dog ...  Der Hund
Ruby2

Geklonte Hunde!

Empfohlene Beiträge

Ich weiss nicht ob heute abend jemand den Beitrag in den Nachrichten verfolgt hat...habs eben nochmals gesehen (Sender sag ich wohl besser nicht :??? )

Da hat ne Dame ihren Hund KLONEN lassen, um ein Abbild von ihrem verstorbenen Liebling zu haben! ...wie irre ist diese Welt eigentlich...??? :wall::wall::wall:

Da mach ich mir seit 4 Wochen Selbstvorwürfe, dass meine Ruby ungewollt gedeckt wurde und dann so was.

Es wird nicht bei der Einmaligkeit bleiben!!!

Manchmal hab ich echt keine Lust mehr in dieser Welt zu leben.

Mit meiner Nachtruhe, die ich mir heute mal früher verordnet hatte ist es wieder nix.

Fassungslos bin ich.

LG Ruby & Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das schon schlimm, wenn Leute nicht loslassen können. Das ist der natürliche Lauf des Lebens und das weiß man doch bevor man sich einen Hund, oder ein anderes Tier, zulegt.

Ich finde sowas einfach pervers. Aber das ist die Zeit von heute und ich denke mit Sicherheit wirds in Zukunft noch viel mehr geklonte Tiere, vielleicht auch Menschen, geben.

Es erschreckt mich manchmal schon sehr, zu was wir Menschen fähig sind. Da schäme ich ich direkt zu der Rasse Mensch zu gehören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das auch kurz gelesen und war fassungslos. Warum verbietet das niemand, hab ich mich gefragt :??? .

Durch sowas werden Tiere noch mehr zur "Wegwerf - Ware" als sie es für viele Menschen ohnehin schon sind. Dann wird es irgendwann von vielen Menschen heißen: "was ist schlimm daran, wenn ein Hund qualvoll sterben musste, lass dir doch einen neuen machen, der sieht nichtmal anders aus". Leider gibt es solche emotionslose Monster.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau durch dieses Verhalten werden wir uns schon früher oder später selbst zu Grunde richten.

Immer mehr ist möglich, immer mehr wird ausprobiert....anstatt sich auf die wesentlichen Dinge wie Spiritualität, Liebe und Frieden zu konzentrieren, wird es immer mehr Technik, Wirtschaft, Krieg geben. Schade... aber anders werden wir es wohl nicht begreifen. Vielleicht macht es ja dann die nächste "Generation Menschheit" anders und sie lernen aus den Fehlern, die heute gemacht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mir gerade mal das Video und den Bericht angetan!

Wir kämpfen dafür, dass Tiere nicht mehr als "Sache" eingestuft werden und dann so was :wall:

Na ja, wenn das Mode macht, können wir uns ja noch auf einiges gefasst machen. Möchte gar nicht darüber nachdenken, was es dann alles für Möglichkeiten gibt.

Aber die Menschen werden erst aufhören Gott zu spielen, wenn wirklich alles zu spät ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber die Menschen werden erst aufhören Gott zu spielen, wenn wirklich alles zu spät ist!

Ach ich bin mir ganz sicher - solange wird es nichtmehr dauern bis es zu spät ist.

Wenn ich mir den Large Hadron Collider ansehe frag ich mich was noch alles kommt.

Liebe Grüße

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es respektlos dem verstorbenen Tier gegenüber. Nur weil der Mensch seinen Hund noch länger als die Natur es bestimmte behalten will. Ich finde, jedes Tier sollte ein Individuum bleiben, das hat es verdient. Es war jahrelang treu an der Seite des Besitzers und dann wenn die Zeit gekommen ist, wenn der Hund oder was auch immer "ausgedient" hat, mein Gott, dann klone ich mein geliebtes Tier eben, ich will es ja noch weitere Jahre an meiner Seite haben, damit ICH nicht trauern muss, damit es MIR gut geht :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

der Mensch kennt einfach keine Grenzen. Jede Möglichkeit wird ausgelotet und ausgenutzt, im Kleinen wie im Großen. Eogoismus pur, DIE Triebfeder des Menschen.

Und alle Wissenschaftler dieser Welt, die heute nach wie vor behaupten, es wird nie geklonte Menschen geben, werden leider nicht Recht behalten. Denn irgendwer hat das Geld und ein anderer die Möglichkeit und dann werden sich diese beiden finden.

Auch wenn dies nicht der Abgrund der Welt ist - es ist ein weiterer Schritt in dessen Richtung.

wie sagt man so schön: dem Menschen Wille ist sein Himmelreich, in diesem Fall wird das Himelreich zur Fallgrube.

LG

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gleich bei Punkt 12 kommt auch was drüber.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie pervers ist das denn :wall:

Ich versteh immer häufiger die Welt nicht mehr :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.