Jump to content
Hundeforum Der Hund
DirkL

Noch ein neues Mitglied ...

Empfohlene Beiträge

Hallo, habe leider "diese Ecke" noch nicht gefunden um mich/uns vorzustellen. Aber leiber spät als nie, denke ich.

Bin auch ziemlich neu hier. Ich das sind, meine Wenigkeit Dirk, mit Frau Petra und natürlich unserem "Knuddelbären" Pascha. Ein 2,5 Jahre alter Berner Sennenhund, mit einer "einzigartigen"(?) Fehlfarbe. Seine rechte Gesichtshälfte ist NUR weiß. Das halb hat sein "Züchter"(?) ihn in ein Tierheim verfrachtet (als Spende, hieß es). Vor ca. 2,5 Jahren hatten wir beschlossen uns einen Hund zuzulegen. Hier gibt es ein Tierheim, das nennt sich "Arnberger Modell" und ist bei Bad Sassendorf. Dort war er nun, ein "kleiner" Bernerwelpe. Und ist quasi fast aus dem Freilaufgelände zu uns über das kleine Törchen gehopst. Fast. Die anderen Welpen sind uns durch seine "Grösse" kaum aufgefallen, aber man kennt das ja, am liebsten hätten wir ALLE genommen.

Naja, wir waren dann bescheiden und nahmen den "Plüschbären" mit.

Er hatte leider zwei fast Tennisballgroße "Beulen" an den vorderen Kniegelenken (Es hieß das seien Prellungen?!) Wir zu TA. Von wegen Prellungen. Der "Kleine" war falsch gefüttert worden und ist zu schnell gewachsen. Er war mit 3 Monaten fast so groß wie ein 5 Monatiger Welpe. Die Tierärztin war baff erstaunt, als sie hörte, dass er erst 3 mon. alt war. Er hatte eine ausgewachsene Gelenksentzündung mit austretender Gelenksflüssigkeit. (Fachbegriff fällt mir z.Zt. nicht mehr ein)

Auf jeden Fall mussten wir SOFORT beim Futter in die VOLLBREMSUNG gehen. Armer Kerl. Erst ins Tierheim abgeschoben und dann zu "Rabeneltern" verfrachtet. Nein, aber anders gings nicht.

Dadurch ist er etwas später "eingeschult" worden. Wir waren beim Ulv Philipper. (Wird hier im Forum positiv als auch negativ bewertet) Aber egal. Wir waren BESTENS mit der Welpenschule zufrieden.

Heute ist Pascha einer der fittesten Berner Sennenhunde, die ich je gesehen habe. Er ist NICHT der Grösste ( ca. 69 cm Schulter) und beileibe nicht der Schwerste (immer zw. 38 und 41 KG) aber wir denken, dass dieses seinen Knochen ganz gut bekommt. Er ist völlig genesen und zieht mich beim Fahrradfahren (wenn´s nicht zu warm ist!) mit einem Tempo, welches ich bislang bei dem Labrador/Jagthundmix meiner Eltern gewöhnt war.

Er ist ein sehr DOMINANTER Rüde und alles was "Schwarz" ist, vier Beine hat, bellt und auch noch "Polizeihund" ist (Knarre unter dem Bauch) sind für ihn ein rotes Tuch. Ich vermute, dass es mit einer schmerzlichen Erfahrung im Welpenalter zu tun hat. Er wollte mit einem ausgewachsenen Labradorrüden spielen und ist böse gebissen worden. Tierarzt mal wieder.

Aber da gibt es unterschiedliche Meinungen.

Jetzt sind wir am Lernen, dass auch schwarze Rüden ganz lieb sein können.

Das war auch der Grund, warum ich mich hier angemeldet habe. Ich habe Tips gesucht und (hoffentlich) auch gefunden. "Bärenkind" Anja hat da einen GUTEN Tip gegeben.

Wie gesagt, wir lernen.

Ansonsten, was ich sonst schon alles so gelesen habe in diesem Forum hat mir sehr gefallen und ich werde euch (ob Ihr wollt oder nicht :-) ) noch länger "beehren".

Echt toll hier, weiter so.

Gruß vom Lande NRW, Kreis Soest, Ort Borgeln bei Welver

PASCHA mit Anhang (Petra und Dirk)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein recht herzliches Willkommen hier im Forum.

Schön das euch hier schon ein wenig geholfen werden konnte.

Euer armer Schatz hat ja echt schon viel hinter sich, ist aber jetzt wohl

in guten Händen.

Ich wünsche euch noch weiterhin viel Spaß hier beim Lesen und Mitschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: Herzlich Willkommen und viel Spass hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken: Herzlich Willkommen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen und vie Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

herzlich Willkommen :winken:

Magst du Bilder von deiner Fellnase einstellen :)

Ich kenne zwei Leute die beim Ulv waren und die sind sehr zufrieden gewesen.Ich hab zwar nicht immer alles nachvollziehen können aber das muß ich ja auch nicht :zunge:

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen :winken:

Toll, das ihr so fleissig weiterarbeitet und die süsse Fellnase ein so schönes zuhause bei Euch gefunden hat :respekt::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!!!

Ein "Herzliches Willkpmmen" hier im Forum. Viel Spaß beilm Schreiben und Lesen.

Übrigens:Du kommst ganz aus meiner Ecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo nochmal,

hier ein paar Bilder, wie gewünscht.javascript:;

Hoffe das es klappt?!javascript:;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.