Jump to content
Hundeforum Der Hund
cherymaus

Hört denn dieses verdammte Schaltjahr nie auf - Brauche dringend die Forumsdaumen ! :-((

Empfohlene Beiträge

Ach Gott, Kerstin, habs jetzt erst gelesen.

s024.gif *malganzdolldrücken*

Du Arme kommst aber aus dem Stress auch nicht raus.

Deinem Stiefpapa wünsche ich eine schnelle Genesung.

Aber ich kann Dich verstehen, wochenlang Magenschmerzen haben und nicht zum Arzt gehen....völlig unverständlich.....da hat er aber wirklich noch Glück im Unglück gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje Kerstin, ein Magendurchbruch, da kann Jörg dir ein Lied von singen. :(

Er hatte mit 17 einen Magendurchbruch, war der jüngste Patient in dem Krankenhaus mit so einer Diagnose. Magengeschwüre hatte er auch vorher, da hatte er am Anfang als wir zusammen waren auch noch immer Probleme mit. :(

Seit der OP ziert eine dicke breite Narbe seinen Bauch, man kann sagen daß die Ärzte da nicht wirklich gute Arbeit geleistet haben. Nach Jahren mußte er nochmal am Magen operiert werden, kann mich aber nicht mehr erinnern warum das genau sein mußte.

Es ist keine tolle Diagnose, aber es ist heilbar, das ist das Wichtigste. Nach der ersten OP durfte er lange Zeit keinen Kaffee trinken, nur ungewürzte Dinge zu sich nehmen. Fleisch durfte er nur gekocht (noch nichteinmal gebraten) und ungewürzt essen. Aber ich denke das ist alles auszuhalten. :Oo

Frage ihn gleich mal nach der Arbeit, vielleicht weiß er ja noch ein paar wichtige Dinge auf die er achten mußte.

Alles Gute für deinen Stiefvater! :knuddel

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Es ist keine tolle Diagnose, aber es ist heilbar, das ist das Wichtigste. Nach der ersten OP durfte er lange Zeit keinen Kaffee trinken, nur ungewürzte Dinge zu sich nehmen. Fleisch durfte er nur gekocht (noch nichteinmal gebraten) und ungewürzt essen. Aber ich denke das ist alles auszuhalten. :Oo

Frage ihn gleich mal nach der Arbeit, vielleicht weiß er ja noch ein paar wichtige Dinge auf die er achten mußte.

Alles Gute für deinen Stiefvater! :knuddel

LG Elke ;)

Hallo Elke,

ja GSD ist es nicht´s "schlimmeres" obwohl es dumm hätte ausgehen können.

Aber das ist es nicht und wir denken jetzt mal positiv. ;)

So wie du schon schreibt es ist alles machbar. ;)

Na da wird er sich aber umgucken denn mein Papa liebt Fleisch und Kaffee gibt es auch genug

am Tag. Zwar nur "Blümchenwasser" (ganz dünnen) aber ist ja egal.

Das ist super lieb von dir das du deinen Schatz nochmal fragen willst.

Ich nehme jeden Rat gerne auf. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kerstin,

habs auch grade erst gelesen. Hach menno :motz: Nun reicht´s aber ja wirklich mal so langsam bei Dir!

Schick Dir einen lieben :knuddel

Und Daumen drücken wir natürlich weiter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

GsD Kerstin, "nur" ein Magendruchbruch, der hätte zwar auch schlimm aus gehen können aber das ist heilbar.

Wenn es wirklich ein Bauchspeicheldrüssencarzinom gewesen währe .................. :no:

Ich drück die noch mal ganz doll :knuddel und hoffentlich wird bei euch bald alles besser :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Magendurchbruch :motz:

Was für ein Glück das er schon im KH war, als das Geschehen ist. Ich schicke Dir ganz, ganz viel Kraft um die nächste Zeit einigermaßen gut zu überstehen und hoffe, das Du nicht eines Tages auch einen zusammenbruch hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das tut mir unheimlich leid für dich! Ich kenne das dieses jahr ist sowas von

Sche**!!!! :motz:

In meiner Family gibts auch nur Probleme... Mein Onkel soll in ein heim,

Meine Mom hatte nen unfall! mein Dad hat schulden!

Alles in einem Jahr und es nimmt kein ende!

Man hat schon angst wenn das Telefon klingelt... es könnten wieder schlechte Nachrichten sein!

Ich drücke dir die Daumen dass alles wieder in Ordnung wird!!!!

Alles Liebe

Kicky und Luke!:knutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gleich fahren wir erstmal wieder ins KH.

Papa sollte heute von der Wachstation auf eine normale Station verlegt werden und als meine

Mama heute angerufen hat haben sie ihr nur gesagt das er noch länger bleiben muss. :(

Nun ist noch irgendwas mit der Galle nicht in Ordnung. :???

Ich hoffe das ich heute mal einen Arzt zu fassen kriege damit wir mal endlich was erfahren

warum er immnoch auf der Station bleiben muss.

Auf dieser blöden Station ist immer nur von 15:00 - 16:00 Besuchszeit. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kerstin, dann drücke ich mal die Daumen, das es ihm bald wieder besser geht.

GsD hast Du ja heute Deine Tochter bei Dir ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und Kerstin, wie geht es deinem Papa?

Nach Jahren mußte er nochmal am Magen operiert werden, kann mich aber nicht mehr erinnern warum das genau sein mußte.

Also, Jörg ist zum zweiten Mal am Magen operiert worden da er nach der ganzen "Sache" immer Probleme mit einem Zuviel an Magensäure hatte. Er hat sich dann Magennerven durchtrennen lassen.

Was er auch absolut nicht durfte, ist auch irgendwie verständlich, er durfte nichts mit Kohlensäure trinken. Ansonsten das was ich schon geschrieben habe.

Aber das vergeht alles, hoffe daß mit der Galle nichts schlimmes ist!

Alles Gute weiterhin! :knuddel

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Brauche euren ehrlichen Rat

      Hallo zusammen   Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin kenne mich leider mit Foren nicht aus aber ich habe ein paar Dinge die mir auf dem Herzen liegen und ich hoffe das ich hier ein paar Antworten bekomme. Vor knapp 3 Wochen musste ich meinen geliebten Australien Shepherd Rüden Barney mit 10 Jahren einschläfern lassen. Es wurde im Januar ein bösartiger Tumor in der Nase festgestellt und es wurde immer schlimmer. Er hat sehr viel geniesst und manchmal sehr starkes Nasenbluten gehabt

      in Regenbogenbrücke

    • Brauche Hilfe

      Hallo bei unserem Hund wurde gestern Knochenkrebs festgestellt im Bein. Blutwerte sind allerdings alle in Ordnung. Jetzt ist er vorhin ausgerutscht und hatte schmerzen daraufhin habe ich ihm 2 Novalgin gegeben die wir vom Tierarzt bekommen haben. Jetzt hechelt er die ganze Zeit schon wie verrückt und ist total nervös. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Habt ihr eine Idee?  Gruß Melanie 

      in Hundekrankheiten

    • Hund hört nicht

      Hallo zusammen,   mein Hund (Leonberger) wurde im März Kastriert (er ist jetzt 4 Jahre alt) und seitdem dreht er regelmäßig völlig durch. An sich hört er, ist gut erzogen und ein sehr liebevoller und verschmuster Hund. Aber ab und zu, springt er über den Zaun, bellt die Leute an, rastet vollkommen aus und wir bekommen es nicht in den Griff. Gestern erst war ich mit ihm unten, die Nachbarn kamen heim, er bellt, springt über den Zaun und bellt und knurrt sie an.  Er hat ih

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mein Hund schnappt und hört nicht auf.

      Hallo zusammen, wir haben vor ca. 5 Wochen unseren Jack Rüssel bekommen und  da war er schon ein Jahr alt. Es gibt da so ein paar Dinge die noch ausgebügelt werden müssen. Sie schnappt besonders dann, wenn sie ihren Willen nicht bekommt. Und auf der Straße will sie oft unbedingt vor die Autos oder vor den Bus laufen. Sie muss dann jedesmal kurz gehalten werden. Hat da mal jemand einen Tipp für mich wie wir das in den Griff bekommen können?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welpe ist launisch und hört nicht. (Zahnwechsel?)

      Hallo, Ich habe seit zwei Monaten einen Golden Retriever Welpen. er ist am 26.03.2018 geboren.  Er befindet sich im Moment im Zahnwechsel, weshalb er ein wenig launisch ist, jedoch benimmt er sich in einigen Momenten ziemlich "Komisch"  Er bellt ununterbrochen und das obwohl er Gassi war, gegessen hat und schon gespielt hat. Wenn wir mit ihm eine Weile spielen und dann aufhören nimmt er sich Schuhe und zerbeißt sie komplett, wenn wir sie ihm wegnehmen fängt er an den Teppich zu zerkrat

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.