Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
rockyerdmännchen

Gaumen entzündet (es geht nicht um meinen Hund)

Empfohlene Beiträge

hallo....

ihr hab mir schon so oft geholfen ....

jetzt dachte ich mir ihr könnt mir vielleicht auch bei einem anderen Thema helfen?

mein Gaumen ist entzündet , muss passiert sein beim essen....

könnt ihr mir sagen wie ich es behandel kann? hilft es mit kamillentee zu spülen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das habe ich immer, wenn ich zu gierig in die Pizza beisse, da verbrenne ich mir regelmäßig den Gaumen am heißen Kase! :(

Ich spüle dann immer mit Chlorhexamed, das wirkt desinfizierend. Aber ob es davon dann schneller weggeht, weiß ich auch nicht (mit Arzt eine Woche, ohne 7 Tage ;) )! Schaden kann es jdenfalls nicht!

Mit Salben ist es im Mund ja blöd, weil die natürlich schnell weggelutscht sind, gerade am Gaumen!

Wünsche Dir gute Besserung, damit das Essen bald wieder Spaß macht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jaqueline

Spül mal mit Salbeitee der ist Entzündungshemmend.

Wünsche dir gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo;

Kamillentee ist immer gut, kannst auch Kamillan nehmen und verdünnen und dann gurgeln.

Versuche es einfach mal, vielleicht geht es ach bis morgen von alleine weg. Mir geht es manchmal auch so, wenn ich scharf gebackene Brötchen esse - schlimm. Gute Besserung. :winken:

Viele Grüße Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja da sagste was.....

essen gleich null....

ich hab mir jetzt mal kamillentee gemacht , zum spülen

das schlimme ist das mein schneidezahn (ich denke mal Schein schmerzen besser gesagt zieht rüber schmerzen ) hat.....

oh ich hasse das....bin so ein angsthase wenn es um meine Zähne geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das beste Mittel was ich kenne - auch wenn es nicht so lecker ist.

Eine Zwiebel (ungeschält - nur die verkümmerten/trockneten Schichten entfernen) in eine Tasse heißes Wasser geben mit viel viel Honig und dort mind. 8 Minuten lang lassen. Danach trinkst du die "Brühe". Schmeckt nicht wirklich toll - hilft aber sehr.

Das 2 - 3x am Tag.

Liebe Grüße

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das hab ich ja noch nie gehört!!!!

aber man sagt ja alles was nicht schmeckt hilft.....lach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenn das von ein paar befreundeten Sängern :) Nachdem die ja auch teilweise (oder wohl sogar öfters als der normale Mensch *g*) krank werden ist das ihr "Heilmittel". Gerade wenn sie einen Auftritt haben (krächzender Sänger macht sich nicht gut - auch wenn es musikalisch gesehn wohl gar keinen Unterschied machen würde :D )

Du kannst auch Kamille anstatt des heißen Wassers verwenden - besser schmecken tut es zwar nicht aber naja :)

Es hilft trotzdem.

Liebe Grüße

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kamillentee hab ich jetzt gemacht probiere das erst mal aus

und wenn das nicht hilft , dann probiere ich das grusel Getränk aus....lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und - hat der Kamillentee geholfen?

(ich hoffe es ja :) dann bleibt dir das grusel Getränk erspart ;) )

LG

Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.