Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

5. Baustein: Die Geduld

Empfohlene Beiträge

Hier könnt ihr eure Meinungen, Fragen und Anregungen zum

5. Baustein: Die Geduld posten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anita,

also den Baustein V habe ich bereits nach 2-mal lesen verstanden ;) .

Das Beispiel mit: "GIB PFÖTCHEN! GIBST DU JETZT PFÖTCHEN"

ist super und hat ein weiteres Licht in meinem Kopf angehen lassen :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja, mir sind leider tausend Lichter angegangen! :o

Das ist nämlich eins meiner grössten Probleme: Einmal erklärt, und alle Welt muss es verstanden haben!

Und klappt mal was nicht auf Anhieb, könnte ich zur Furie werden!

Und das wird dann zum Problem, wo man sich selbst im Weg steht!

Da ich mich auch gerne mal selbst unter Druck setze, auch im beruflichen, ist die Ungeduld schnell an der Tagesordnung!

Aber wir sind ja lern- und lebenswillig! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und klappt mal was nicht auf Anhieb, könnte ich zur Furie werden!

Und das wird dann zum Problem, wo man sich selbst im Weg steht!

Da ich mich auch gerne mal selbst unter Druck setze, auch im beruflichen, ist die Ungeduld schnell an der Tagesordnung!

Sag mal Renate? Sind wir doch verwandt? Hört sich irgendwie ganz nach mir an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sag mal Renate? Sind wir doch verwandt? Hört sich irgendwie ganz nach mir an...

Tja, das ist ne gute Frage, und ich denke, ich bin nicht alleine mit diesem Problem!

Ich ärgere mich auch immer wieder über mich selbst, weil ich schon gemerkt habe, will ich mal ruck zuck was erreichen, klappt das bei den Hunden überhaupt nicht!

Hab ich Ruhe und alle Welt der Zeit, fluppt es nur so, und ich sehe auch den Hunden an, dass sie wesentlich entspannter und ruhiger sind, als wenn ich als Hampelmann neben dran laufe!

Ich denke, gerade beim Thema "Geduld" lässt man sich von der Umwelt ganz schnell ins Boxhorn jagen, jeder will es angeblicher "nur in der Hälfte der Zeit" geschafft haben und man zweifelt an seinem eigenen Verstand und Können!

Man versteift sich auf eine Zeitvorgabe, Ergebnis: Man wird noch ungeduldiger und unzufriedener!

Aber Anita hat uns ja jetzt ganz deutlich gemacht, dass das nicht der richtige Weg sein kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich bin was Beruf und alles auch eher der ungeduldige Mensch aber bei den Hunden oder Pferden habe ich komischerweise schon immer eine Engeldgeduld gehabt.

Die brauch ich auch bei Kyra ;)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Renate!

Ja, ich bin auch nicht gerade von der ruhigsten Truppe :Oo

Manchmal ist es schon seeeehr schwer sich selbst unter Kontrolle zu haben. Wenn ich merke, dass die Geduld mich verlässt, nehm ich mir ganz schnell ne Auszeit, atme tiiiiiiiiief und langsam ein und aus und dann geht es auch bald wieder. Bringt ja nix, beginne langsam zu kapieren was Anita meint.

Doch besser langsam als garnit, gelle:so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo an alle!

Anita hat mich eben aus ihrem Arbeitsurlaub angerufen, wo offensichtlich auch noch einiges an neutralem Feedback zu den 6 Bausteinen gesagt wurde.

Sie bat mich, die aktuelle Version auf eine Vorabversion zu reduzieren, die zwar von den Grundgedanken sicher korrekt ist, aber noch einmal so umgeschrieben werden muß, daß keine Mißverständnisse und vermeintliche Diskriminierungen mehr aufkommen können.

Betrachten wir uns einfach alle als Teil eines Ganzen, als vielfältige Lektoren für eine tolle Philosophie.

Anita wird uns Bescheid sagen, sobald die endgültige Version ins Netz und in die E-Mail-Verteilung geht.

Herzliche Grüße an alle von Anita.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.