Jump to content
Hundeforum Der Hund
JuMe

Kläffen ohne Ende :-(

Empfohlene Beiträge

Wenn das Bellen nur im Garten ist, dann würde ich den Hund an die Schleppe legen. Bellt der Hund, so wird einmal Ruhe o.ä. gesagt, hört er nicht auf, dann wird der Hund per Schleppe heran geholt. Ab ins Haus, Tür zu und den Hund ablegen. Nach 5 Minuten wieder raus lassen und das gleiche Spiel von vorne. Lob, wenn der Hund reagiert und still ist, die Belohnung besteht im weiteren Freilauf im Garten. Nach einer Woche Konsequenz war das Thema bei uns erledigt. Täglich mehrmals üben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kläffen bei Begegnung mit anderen unkastrierten Rüden

      Hallo,   aus unserem kleinen Terrier ist inzwischen ein toller Hund geworden, der sowohl im Freilauf wie auch in Haus und Garten meistens sehr gut hört. Er verträgt sich auch mit den meisten Hunden - nur Welpen und sehr junge Hunde kann er nicht leiden und auch mit mehreren unkastrierten Rüden hat er Probleme. Das äußert sich so, daß er an der Leine ziehend kläffend in Richtung des anderen Hundes springt.  Wenn wir dann an den anderen ein paar Meter vorbei sind, ist er wieder der

      in Aggressionsverhalten

    • Hunde kläffen zuhause neuerdings ständig rum

      Hallo   Ich habe z.Z. ein Problem und wollte mal horchen ob Ihr Idee oder Ratschläge habt   1. Wie ich es abstellen kann 2. Wieso dieses Problem jetzt da ist   Also wir mussten ja dieses Jahr schon 2 Hunde gehen lassen, Aura (Im Februar) und Clavin (im August). Seit September haben wir eine neue Hündin hier und das Rudel zusammenzuführen hat super geklappt. Unser Benji hatte am anfang noch etwas gemuckelt, wenn sie zu aufdringlich werden wollte, aber das ist ja ok und war schnell geges

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Verzweiflung mit 3 Chihuahuas... Nicht stubenrein, kläffen, hauen ab

      Hallo, bin komplett am Ende mit meiner Geduld, meinem Verständnis und so richtig am Verzweifeln.... Meine Hunde bringen mich zur Verzweiflung, weil sie ständig reinmachen, kleffen, abhauen und nicht folgen, sondern wenn, dann immer nur mit am Boden auf den Rücken legen und zittern vor Angst reagieren, schaut man dann weg, machen sie den nächsten Blödsinn... Hatte schon sehr viele Hunde verschiedenster Rassen, aber da waren noch nie solche Probleme, wie mit den Chihuahuas... Folgende Situation

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Langhaarcollie kläffen verhindern?

      Ich selbst habe noch keinen Hund, da ich mich allerdings für Langhaarcollies interessiere und gehört habe dass sie sehr gesprächig sind,jedoch nicht kläffen sofern man es früh genug unterbindet, frage ich mich wie man das macht. Habe schon fleißig gegoogelt doch da findet man eher nur wie man einem bereits kläffenden Hund das ständige bellen abgewöhnt oder eher ungute Methoden die ich nicht einsetzen will. Wenn der Hund bellt will ich ihn nicht bestrafen, da es etwas ganz natürliches ist. Ic

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Nachbarschaftshilfe: Kläffen ohne Ende ...

      Moin zusammen! Bin die Tage von einer Nachbarin angesprochen worden: Sie hat so ein Hündchen im Handttaschenformat (könnte ein Chihuahua sein, mit den Zwergen kenne ich mich überhaupt nicht aus ...), so ein auf "Babayface" übelst verzüchtetes Kleinteil. Die riesigen Augen stehen derartig seitlich und treten so hervor, dass er mich eher an einen Goldfisch erinnert, als an einen Hund ...   Wie dem auch sei ... der Hund kläfft ununterbrochen, wenn er allein gelassen wird. Er hält das durchaus 6

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.