Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Motzi

Weiterer Hund?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Hundefreunde,

hab mal eine frage, hab einen süßen Mischling, Motzi, er ist jetzt 2 jahre alt. Und super anhänglich, eigentlich möchte ich mir noch gern einen zweiten Hund zulegen. Jetzt bin ich aber ein bisschen am grübeln. Könnte gut sein für Motzi einen spielkammeraden zu haben, andererseits weil er ja eben so anhänglich ist, könnte er sich dann wenn plötzlich ein neuer hund da ist, nicht mehr geliebt vorkommen?!

Bin etwas ratlos, und würde mich über kommis freuen, wie sind eure erfahrungen, was meint ihr?

ganz lieber Gruß Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir würden uns freuen,wenn du dich etwas Vorstellen würdest,etwas mehr über euch schreiben!

=)

Danke !

Lg olga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich wüßte wie man einen Link setzt, aber ich kann dir sagen wo mein Thema ist, habe gerade das gleiche :)

Hoffe es klappt

wenn nicht unter Hunderudel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich wüßte wie man einen Link setzt, aber ich kann dir sagen wo mein Thema ist, habe gerade das gleiche :)

Hoffe es klappt

wenn nicht unter Hunderudel

Ich will auch Links setzen können,wie geht das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hahahahaha, hat geklappt!!!

Also, die Seite aufmachen wo die Person drau gucken soll. Das www dingens kopieren, in deinen Beitrag einfügen. Im Beitrag markieren und auf das Zeichen klicken neben dem U, also das mit der Kugel und der Kette untendrunter hier oben!! Link ist drinne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

öööhm.... thx,... werd ich wohl mal ein auge drauf werfen.

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

also einen "Spielkameraden" würde ich nicht für deinen Hund holen, denn es ist doppelt soviel Arbeit und mit "Spiel" für den Hund hat das rein gar nichts zu tun!

Informiere dich gut, und überlege es dir auch gut! :)

Es ist gar nicht so einfach einen Zweithund zu integrieren!

Falls du noch Fragen hast, her damit! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

wir haben auch zwei Hunde bzw. 3. Meine jüngerer

Zweithund, auch ca. 21 Monate alt ist auch sehr anhänglich

und ein kleines Sensibelchen, aber, ich wußte, das ihm ein

neuer Wegbegleiter gefallen würde. Er hat unseren 3-Hund

sofort angenommen und sie sind seit dem ersten Tag ein Herz

und eine Seele. Schmusig ist er genauso geblieben und

Frauchen und Herrchen stehen immer noch im Vordergrund.

Eifersüchteleien konnte ich auch nie feststellen.

Wie ist denn grundsätzlich Dein Hund mit anderen Hunden?

Wie zu Hunden die bei Euch zu Besuch sind?

Neigt er zu Eifersucht, spielt er überhaupt gerne mit Anderen

etc. pp.

Aus der Ferne und überhaupt ist das Alles natürlich schwer

zu beurteilen, also ob Dein Hund einen Zweithund braucht

bwz. sich darüber freut.

Ich würde an Deiner Stelle mal eine Für- und Wieder Liste

machen.

@Olga, Du gehst auf Beitrag erstellen, dann auf das ? (Fragezeichen ganz rechts)

dann klickst Du auf LINK MIT BESCHREIBUNG, dann steht das so

hier im Text, dann löschst Du wie im Muster das aus der Mitte raus und

gibst Deinen Link dazwischen. BESTES HUNDEFORUM überschreibst Du dann

mit Namen oder Link oder Hier oder so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also er ist schon sehr auf mich fixiert, deswegen hab ich eben auch diese zweifel ob es wirklich gut ist. Wenn ich nicht in der nähe bin, spielt er super mit anderen Hunden. Wenn wir welche zu besuch haben, dann schaut er immer das sie mir nicht "zu" nahe kommen. Denn dann reagiert er doch schon sehr eifersüchtig. Mein gedankengang war eben der, das es vielleicht gar nicht soooo gut ist, das er so extrem auf mich fixiert ist und eigentlich a lernen müsste das er nicht der nabel der welt ist wenn andere Hunde um uns sind.

Denk fast das ich das lassen sollte mit dem zweit Hund. Und irgendwie an seinem eifersüchtigen verhalten trainieren sollte....

habt ihr ne ahnung wie genau ich das anstellen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tanja,

ich würde dazu lieber ein neues Thema aufmachen, denn das kann man ja anhand der Überschrift "Ein zweiter Hund" nicht mehr erkennen ;):winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.