Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

24 Stunden Pause - Zeit zum Nachdenken

Empfohlene Beiträge

Gibt´s Unstimmigkeiten im Team, die jetzt "offen" ausgetragen werden?

Ne........wir lachen jetzt nur noch im Keller...das ist alles :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ne........wir lachen jetzt nur noch im Keller...das ist alles :Oo

Darf ich mein lustisches Hütchen und die rote Pappnase mitbringen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne........wir lachen jetzt nur noch im Keller...das ist alles :Oo

Ausgerechnet.... :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich auch, daß das Forum wieder aktiv ist!

Mein Gesicht hätte ich schon gerne gesehen, als nichts mehr ging...

ich dachte, ich wurde gesperrt :heul:

und dann liefen die grauen Zellen heiß! :so

Die Zeit nutzte ich, um mich in einem Katzenforum für nierenkranke Katzen anzumelden - leider aus aktuellem Anlass.

In letzter Zeit unterhielt ich mich mit meinem Mann zufällig über Foren und die Arbeit, die man damit hat.

Ich möchte es nicht machen, bin aber froh, Mark, dass du dieses Forum ins Leben gerufen - und nicht geschlossen hast!

Ich bin auch, wie so viele, gerne hier! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sag mal Mark:

Hast du meine Worte von heut ganz früh in der Früh in der Box gelesen? :D

Da hab ich einer Userin haargenau das Gleiche geschrieben :klatsch:

Sehr niedlich!!!

Zufall? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Winnie ich habe es gelesen .... und bin Deine Zeugin .... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde Winnie, dass du das eigentlich ganz treffend geschrieben hast :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn wir unsere Füße unter deinen Tisch stecken, dann müssen wir uns auch nach deinen Regeln benehmen.

Ist ne ganz klare Sache.

War schon als Kind immer so :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, bin ja hier der grosse, stille Mitleser.

Jemand der selten etwas schreibt, und wenn dann wenig.

Auf der anderen Seite bin ich Partner und Lebenspartner von „Karl“/Anita.

Was geschah für mich die letzten Tage und vor allem die letzten 24 Std ?

Es gab hier eine Zeit, in der ich meine Frau keine 5 Minuten für mich hatte, die Aussage war immer: Ich muss hier grade mal was tun ….

Denn es gab Menschen wegen denen man Sherlock Holmes „spielen“ musste. Es gab Hindernisse und Hürden an denen man nachdenken musste, oder an denen man scheitern musste.

Die Frage, die ich mir gestellt habe, was rechtfertigt diese Energien, die von den ganzen Farbigen hier reingesteckt werden ???

Dann kommt DER Gründer des Forums, hat auf gut Deutsch den „Arsch in der Hose“ und sagt, ich ziehe hier mal einen Strich, nicht den Schlussstrich, aber mal einen zum Nachdenken und vor allem zum allgemeinen durchschnaufen.

Jetzt nachdem das Forum wieder seit ca. 4 Std „on“ ist, sehe ich „Farbige“ die sich und den „Roten“ in der Art angehen, wie es vor Tagen war und was zu den 24 Std . Auszeit geführt hat …

Das muss ich nicht verstehen !!!!

Meine Bitte, jeder auch der, der Farbigen, der darin ein unüberbrückbares Hindernis sieht, soll doch bitte gehen …

Niemand, aber wirklich niemand zwingt hier irgendjemand Mod, User oder sonstirgendwas oder jemanden zu sein.

Ich kann nur sagen „DANKE MARK….. ES GIBT MOMENTE, DA MERKT MAN DAS, DASS HIER DOCH NUR EINE VIRTUELLE WELT, MIT ALL IHREN VOR UND NACHTEILEN IST“

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Micha - da geb ich dir Recht!

Ich bin hier, um zu geben und bekomme/ bekam schon soooo viel zurück.

Niemals würde ich fordern oder verlangen, dass es ewig weiter geht.

Einige genießen, andere versuchen sich zu profilieren, wieder andere suchen verzweifelt Rat - aber die meisten von uns vergessen, was es für Mark bedeutet, sich um das Forum zu kümmern, es zu verbessern, zu pflegen etc.

Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass wir hier eine Familie bleiben, die zusammen hält und EIN gemeinsames Ziel vor Augen hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Abstimmung Fotowettbewerb - Juli 2019 - Mach mal Pause!

      ________________________ Fotowettbewerb Juli 2019 ________________________ Mach mal Pause! ________________________   Es sind 11 Bilder zum Thema Mach mal Pause!  eingeschickt worden Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate es ist nicht möglich nochmals abzustimmen niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt Lasst euch also Zeit und

      in Hundefotos & Videos

    • Hundegebell seit mehreren Stunden bzw. Tagen

      Ihr Lieben, Möglicherweise in der falschen Kategorie, aber ich weiß sonst nicht wo. Seit zwei tagen höre ich über mehrere Stunden wehleidiges hundegebell in der Nachbarschaft. Scheint aus einem der Häuser gegenüber meines Gartens zu kommen, kann es allerdings nicht wirklich orten. Ich würde gerne etwas für das arme tier machen. Aufgefallen ist mir gestern abend schon lautes gebell. Das pfotentier leidet seit stunden und es passiert nichts.  Kann ich irgend etwas machen? Lärmbeläst

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Fotowettbewerb - Juli 2019 - Mach mal Pause!

      ____________________________ Fotowettbewerb - Juli 2019 ____________________________ Thema Mach mal Pause! ____________________________       Das Thema durfte Zyramaus, in Absprache mir Ferun, die den letzten Wettbewerb zum Thema Eis, vom Juni 2019 gewonnen hat, bestimmen     So geht's   Inhalt Jeder der Lust hat, darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema  Mach mal Pause! passt, einschicken wie ihr das The

      in Plauderecke

    • Nachbarshund jault über Stunden

      Hallo:)    Seit mehreren Monaten ist gegenüber im Haus eine kleine Bichon Frise Hündin eingezogen. So langsam tut sie mir wirklich leid... ich höre sie oft über Stunden herzzerreißend jaulen, immer wenn die Besitzer nicht da sind. Im allgemeinen hört der Hund nicht und war als Welpe einfach niedlich anzusehen, kennt keine Regeln. Nur ihr Name wird dauernd durch unsere Gasse gebrüllt.. mittlerweile weiß der Hund glaub ich gar nicht mehr wie er heißt so oft wie geschrieen wird. Ich gehe

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundegebell ohne Pause!

      Hurra! Wir haben ein eingezäuntes Gartengrundstück geerbt. Die Freude darüber wird allerdings von dem permanenten Gebell der Hunde des Nachbarn nachhaltig getrübt. Es handelt sich um vier oder fünf Rauhaardackel, die vom Moment unseres Betreten des Gartens bis zum Verlassen desselben ohne Unterbrechung lautstark in belastender Tonfrequenz kläffen. Wenn einer von ihnen Anzeichen macht, verstummen zu wollen, steigt sein Kumpan um so heftiger ein und animiert alle anderen, seinem Beispiel zu folgen

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.