Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

24 Stunden Pause - Zeit zum Nachdenken

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

an mir ist in der letzten Zeit wohl auch das Eine oder Andere vorbeigegangen, oder ich habe es nicht gelesen, weil ich keine Notwenigkeit darin gesehen habe. Von daher war ich schon etwas betrübt, als ich auf "Neue Beiträge" ging und keine Berechtigung hatte.

Was an diesem Forum so besonders für mich ist, daß hier eine unwahrscheinlich große Gemeinde ihr Wissen zum Besten gibt.

Ich habe bis jetzt kein Weeiteres gefunden, in dem so viel abgedeckt wird.

In diesem Sinne möchte ich auch meinen :respekt: gegenüber Mark und den Farbigen zum Ausdruck bringen.

...für die Ausdauer, für die Zeit, für das wachsame Auge und die richtige Worte..... :kuss:

Und nun entschuldigt mich...ich hab noch ein bißchen aufzuholen von gestern ;)

Ich wünsche allen Usern viel Spaß und viele Informationen hier im Forum!

LG

Dagmar & DIA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mein Problem war eigentlich das keiner irgend was wußte und schlimm fand ich auch, das die Bunten sich verteidigen mußten, das sie nix wußten.

Für mich spielte das keine Rolle, selbst wenn sie was gewußt haben und die Vereinbarung über

Stillschweigen gemacht wurde ist das auch ok.

Du hast uns Normalos aber nun wirklich gezeigt, das das Forum keine Selbstverständlichkeit ist

aber ich bleibe ( wenn ich darf ), denn ich fühl mich hier zu hause und bin froh euch gefunden zu haben.

Danke das es euch gibt.

In der Tat, alle "Farbigen" waren hier völlig außen vor, d.h. sie waren von der geplanten Auszeit nicht informiert. Das war eine der wenigen Entscheidungen, die ich allein getroffen habe. Meines Erachtens war es wichtig und richtig und hat auch dazu geführt, dass wir hier insgesamt mehr zusammen rücken und auch "teamübergreifend" auf ein vernünftiges Miteinander achten.

Einige User sind dabei "auf der Strecke geblieben". Das war jedoch einerseits auch das Ziel und andererseits vielleicht auch ein Stück weit eine Hilfestellung für einige Mitglieder.

Was mir noch sehr wichtig ist: Den Stellenwert dieses Forums zu erkennen. Es darf niemals so wichtig werden, dass andere Bereiche des Lebens auf der Strecke bleiben oder man es derart vermisst, dass man sich echte Sorgen macht. Es sollte immer Freizeit bleiben. Diese 24 Stunden sollten auch hier jedem die nötige Distanz aufzeigen.

Ja, selbstverständlich darfst du gerne bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

Jetzt bin ich doch etwas überrascht, habe soeben hier im Beitrag

einen Forie, nein, 2 Fories gefunden die nunmehr Gast sind...seit heute,

gestern hatte ich den Beitrag schon gelesen.

Auf eigenen Wunsch oder wie ist das z.B. passiert?

Edit: Meine anderen Bereiche bleiben nicht auf der Strecke,

in keinster Weise, da gibt es mit Sicherheit

viel wichtigere Dinge, auch wenn ich oft und gern hier

bin, aber ich schließe mich der Frage von Kerstin,

die nach mir gepostet hat an. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Es darf niemals so wichtig werden, dass andere Bereiche des Lebens auf der Strecke bleiben oder man es derart vermisst, dass man sich echte Sorgen macht. Es sollte immer Freizeit bleiben. Diese 24 Stunden sollten auch hier jedem die nötige Distanz aufzeigen.

Aber Mark meinst du nicht das wir alle so erwachsen sind um für uns selbst zu entscheiden wie wichtig einem das Forum ist. ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jetzt bin ich doch etwas überrascht, habe soeben hier im Beitrag

einen Forie gefunden der nunmehr Gast ist...seit heute,

gestern hatte ich den Beitrag schon gelesen.

Auf eigenen Wunsch oder wie ist das z.B. passiert?

Tut mir leid, wir diskutieren nicht jedes Entfernen von Mitgliedern :)

Aber Mark meinst du nicht das wir alle so erwachsen sind um für uns selbst zu entscheiden wie wichtig einem das Forum ist. ??

Ja und nein, manchmal merkt man das nicht unbedingt. Es war nur ein Fingerzeig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kerstin, da gebe ich Dir recht.

Ich denke auch immer und nicht nur in verordneten Pausen ;)

Aber wenn mir der "Schuh" nicht passt, ziehe ich ihn mir nicht an ;):D

Andere haben Denkanstösse vielleicht nötig, das kann und will ich nicht beurteilen.

Ich bin jedenfalls dankbar, das das Forum weiterbesteht und hoffe auf ein friedliches, respektvolles Miteinander.

Ansonsten möchte ich Mark und den Mods für ihre Arbeit danken :respekt: , denn ohne sie wäre diese Gemeinschaft nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

Nun hab ich lange überlegt, ob ich überhaupt was schreibe :Oo

Gestern war ich bissl erschrocken, als nix ging. Ehrlich gesagt aber eher, weil ich dachte es stimmt etwas nicht bei mir. Nach einem kurzem Blick in die Box war aber ja klar was los ist, konnte es mir fast schon denken.

Aber froh war ich grade, als es wieder ging ;) Es sind liebe Leute hier und das Forum gefällt mir sehr gut. Nun muss ich gestehen, ich bin noch in 4 anderen Foren angemeldet (mehr oder minder aktiv) dort geht es teilweise ganz anders zu.

Hier ist es richtig schön und ich möchte hiermit nochmal nen Dank an Mark und das bunte Team aussprechen, die dafür sorgen.

Vieles kriegen wir "normalen User" sicherlich nicht mit oder verstehen so manches im Nachhinein nicht, aber es sorgt dafür, daß es hier so wunderbar harmonisch zugeht ;)

So das wars schon ;)

Schön daß das Forum wieder da ist :kuss:

In diesem Sinne:

Danny mit Maddi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

In der Regel gehöre ich hier mehr zu der Kategorie "Stiller Mitleser" und klicke meist nur auf Beiträge, deren Überschriften mich interessieren ;) .

Allerdings habe sogar ich in der letzten Zeit hier eine Veränderung gespürt, die mir, wie wahrscheinlich vielen anderen, nicht sehr gut gefiel. Von daher hielt ich die Pause für keine so schlechte Idee ... ob sie was genutzt hat zeigt sich sicherlich in der nächsten Zeit.

Immer wieder war ich entsetzt, mit welcher Energie manchmal Beiträge im wahrsten Sinne des Wortes "zerpflückt" ... und interessante Themen dadurch "zerstört" wurden.

Es ist sehr schwer ein gutes Forum zu betreiben. Ich bin hier mit Sicherheit nicht mit allem einverstanden, allerdings weiß ich aus eigener Moderatoren-Tätigkeit, wie schwer und undankbar so ein "Job" sein kann ... und ich beneide keinen darum. Kritik finde ich immer gut, so lange sie entsprechend vorgetragen und begründet wird.

Es gibt viele Foren - wie Mark ja ausreichend hingewiesen hat. Ich bin selbst in anderen deutschen und italienischen Foren angemeldet. Wobei ich sagen muss, dass es in den italienischen schon etwas lockerer zugeht und nicht alles direkt so persönlich genommen wird. Auf der anderen Seite sind deutsche Foren wesentlich besser organisiert und übersichtlicher :so ... und dieses mit Abstand am besten.

Ich hoffe, auf eine angenehme Atmosphäre in der Zukunft!

Viele Grüße,

Claudia mit Mora, Tommy und Bruna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich, dass jetzt alles wieder funktioniert, kann es aber sehr gut nachvollziehen was dich, mark, dazu bewogen hat, diese Pause zu machen.

Ich denke, es hat schon zum Nachdenken angeregt und ich finde es wichtig, dass der Ton nicht ausartet. JEDER hat einen respektvollen Ton verdient und ich bin froh, dass in diesem Forum so viel Wert darauf gelegt wird.

Ich freue mich auf viele interessante, respektvolle und hilfreiche Beiträge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich in den letzten 3 Wochen Urlaub hatte war ich eh nicht sehr aktiv und dadurch das ich abends nie im Chat bin bekomme ich natürlich auch vieles nicht mit aber was solls.

Wenn User entfernt werden dann hat es schon seine Gründe !!!

Ich kenne das ja aus einem Forum wo ich Mod war und hab da einiges erlebt was mich sprachlos gemacht hat :(

Ich freu mich das die Pause rum ist :) und hoffe weiterhin auf ein friedliches miteinander.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Abstimmung Fotowettbewerb - Juli 2019 - Mach mal Pause!

      ________________________ Fotowettbewerb Juli 2019 ________________________ Mach mal Pause! ________________________   Es sind 11 Bilder zum Thema Mach mal Pause!  eingeschickt worden Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate es ist nicht möglich nochmals abzustimmen niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt Lasst euch also Zeit und

      in Hundefotos & Videos

    • Hundegebell seit mehreren Stunden bzw. Tagen

      Ihr Lieben, Möglicherweise in der falschen Kategorie, aber ich weiß sonst nicht wo. Seit zwei tagen höre ich über mehrere Stunden wehleidiges hundegebell in der Nachbarschaft. Scheint aus einem der Häuser gegenüber meines Gartens zu kommen, kann es allerdings nicht wirklich orten. Ich würde gerne etwas für das arme tier machen. Aufgefallen ist mir gestern abend schon lautes gebell. Das pfotentier leidet seit stunden und es passiert nichts.  Kann ich irgend etwas machen? Lärmbeläst

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Fotowettbewerb - Juli 2019 - Mach mal Pause!

      ____________________________ Fotowettbewerb - Juli 2019 ____________________________ Thema Mach mal Pause! ____________________________       Das Thema durfte Zyramaus, in Absprache mir Ferun, die den letzten Wettbewerb zum Thema Eis, vom Juni 2019 gewonnen hat, bestimmen     So geht's   Inhalt Jeder der Lust hat, darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema  Mach mal Pause! passt, einschicken wie ihr das The

      in Plauderecke

    • Nachbarshund jault über Stunden

      Hallo:)    Seit mehreren Monaten ist gegenüber im Haus eine kleine Bichon Frise Hündin eingezogen. So langsam tut sie mir wirklich leid... ich höre sie oft über Stunden herzzerreißend jaulen, immer wenn die Besitzer nicht da sind. Im allgemeinen hört der Hund nicht und war als Welpe einfach niedlich anzusehen, kennt keine Regeln. Nur ihr Name wird dauernd durch unsere Gasse gebrüllt.. mittlerweile weiß der Hund glaub ich gar nicht mehr wie er heißt so oft wie geschrieen wird. Ich gehe

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundegebell ohne Pause!

      Hurra! Wir haben ein eingezäuntes Gartengrundstück geerbt. Die Freude darüber wird allerdings von dem permanenten Gebell der Hunde des Nachbarn nachhaltig getrübt. Es handelt sich um vier oder fünf Rauhaardackel, die vom Moment unseres Betreten des Gartens bis zum Verlassen desselben ohne Unterbrechung lautstark in belastender Tonfrequenz kläffen. Wenn einer von ihnen Anzeichen macht, verstummen zu wollen, steigt sein Kumpan um so heftiger ein und animiert alle anderen, seinem Beispiel zu folgen

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.