Jump to content
Hundeforum Der Hund
GinaxX

Billig-Futter oder Genießer-Gaumen? (Umfrage)

Empfohlene Beiträge

Juhu

Ich wollte mal ne Umfrage starten, weil mich echt interresiert wie eure meinungen dazu sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

habe für "Gourmetfutter" gestimmt!

Die Verantwortung für meinen Hund, ist da die Messlatte dafür! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

ich habe jetzt ebenfalls mal mit Gourmetfutter abgestimmt. Die Gesudheit meines Hunde hat es mir seit der Umstellung von Billig( damals) auf heute mehr als gedankt.

Ich füttere zwar kein Fertigfutter mehr, aber ich finde das auch Barfen zum Gourmet gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo auch ich habe für Gourmetfutter gestimmt, da ich einfach solang ich meinen Hund habe versuche sie bestmöglich zu ernähren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Zu diesem Thema muss ich jetzt mal was sagen, da ich ja

auch ein sagen wir mal eher Gourmet Futter fütter was sich auch

im Preis widerspiegelt.

Als wir unseren ersten Westie Skipper bekamen, gab es diese

Futtermittelindustrie vor knapp 19/20 Jahren noch gar nicht.

Es gab die Standardfutter im Supermarkt und wenige andere Marken

im Zoohandel.

Die ersten Jahre haben meine Hunde auch Supermarktfutter bekommen.

Dannach gab es Eukanuba (was ich heute halt auch nicht

füttern würde) und erst sehr sehr spät, vor sagen wir mal

4 Jahren, begann ich, aufgrund der Empfindlichkeit von Scotty,

die von einem Tag auf den anderem kam, mich andereweitig umzuschaun

und zu informieren. Scotty bekam selbstverständlich damals schon

ein Senior Futter (Markenprodukt Gourmetpreis Zoohandel)

Damit will ich sagen, auch wenn ich heute ganz anders fütter und

auswähle, sind meine Hunde trotz einiger oder vieler Jahre

mit Futter gefüttert worden, was ich heute nicht mehr geben würde.

Das Angebot war halt auch nicht so ausgereift wie heute,

das ist ja ein riesen Geschäft weil man für alles und jeden Hundetyp

heute schon Spezial (oder angebliches) bekommt.

Trotzdem sind meine Hunde alt geworden und waren eher

wenig beim TA. Glück gehabt? Ich weiss es nicht.

Fazit: Bin ein Befürworter von dem wie Du schreibst GOURMETFUTTER

habe aber nicht wirklich schlechte Erfahrung mit dem anderem Futter

gemacht, außer bei alten oder älteren Tieren.

So das war lang, ich hoffe es ist verständlich herübergekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guten Morgen,

ich habe jetzt ebenfalls mal mit Gourmetfutter abgestimmt. Die Gesudheit meines Hunde hat es mir seit der Umstellung von Billig( damals) auf heute mehr als gedankt.

Ich füttere zwar kein Fertigfutter mehr, aber ich finde das auch Barfen zum Gourmet gehört.

So sieht es hier auch aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt ja einen Grund warum Billigfutter billig ist. Da ich meinen Hunden das bestmögliche an Nährstoffen, und was sonst noch dazu gehört, geben möchte, und gezielt auf Qualität achte, ist eben der Preis auch dementsprechend höher.

Was nützten einem Hund Geschmackst- und Geruchsstoffe, wenn der Rest nichts Wert ist? Ein gutes Futter braucht diese Zusätze nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Thema verschoben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe zwar mit Gourmet Futter abgestimmt obwohl ich eigentlich barfe bzw. für den Hund koche :Oo .

Ich gebe Jasmin recht. Früher hat man sich wenig Gedanken bezüglich Hundefutter gemacht. Man holte sich einfach das Futter aus dem Zoohandel oder aus dem Supermarkt und die Hunde sind auch alt geworden. Bei uns wurden die Tiere immer gebarft - schon aus dem Grunde weil sich meine Eltern keine Gedanken über die Ernährung des Hundes bzw. der Katzen gemacht haben. Die Tiere haben halt die Reste vom Kochen (Fleisch gab es jedoch meistens roh wenn es zubereitet wurde, nur das Gemüse war gekocht) bekommen und der Tierarztbesuch war trotzdem selten.

Bezüglich Fertigfutter habe ich mir erst Gedanken gemacht als Chicco zu uns kam. Letzten Endes bin ich jedoch wieder in das alte Shema verfallen. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch mal Gourmet angeklickt, weil mein Hund jeden Tag nur frische Lebensmittel wie Fleisch, Gemüse und Obst bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.