Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Läufigkeit beim gemischten Rudel

Empfohlene Beiträge

Huhu :winken:

Luna wird nächsten Monat 6 Monate alt...

Ab dem Alter könnte sie ja theoretisch läufig werden.

Ich möchte mich jetzt rechtzeitig informieren, damit es nicht allzu überraschend kommt.

Nun meine Frage:

Keiner der beiden soll kastriert werden.

Nun würde ich gern wissen, wie ich sie am besten trenne ?

Muss einer der beiden für diese Zeit ausziehen ?

Gibt es Mittel wie ich die Läufigkeit Bacardi erleichter ? Damit er nicht so leidet?

Ne andere Sache ist, dass Bacardi sie häufig an der Scheide leckt (hatte ich schonmal geschrieben) und er öfter versucht aufzureiten.. heißt das etwa, dass es schon bald soweit sein könnte ??

LG Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Lecken ist normal, das Aufreiten kann auch ein Dominanzverhalten sein.

Für die Hündin kannst du Stozzon in der Apotheke besorgen. Das sind Chlorophyll-Dragees, die den Geruch mindern.

Dem Rüden kannst du Platinum metallicum D6 geben. Dann muss er sich nicht so aufregen.

Wie groß ist denn deine Kleine? Ich zieh meinen immer Babystrampler an. Die Knopfleiste nach oben, damit die Rute durch passt. Bei manchen muss ich noch mit Sicherheitsnadeln den Sitz des Stramplers korrigieren, da sie sonst raus schlüpfen können.

Ich hab schon fest gestellt, wenn ich sie nicht räumlich trenne, ist es für die Rüden (und auch meine Nerven) leichter zu ertragen. Bei einer räumlichen Trennung sind sie nur am Pienzen und Heulen. Wenn sie zu den Hündinnen können, sind sie zufrieden. Ist aber möglich, dass das bei anderen Rüden anders ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Cimbria,

wenn ich es mal mitm Strampler probiere, wenn es soweit ist, kann sie sich den nicht allein ausziehen ?

Hab da schon von den abenteuerlichsten Versuchen von Rüden gehört...

Bacardi hat noch nie gejault, aus keinem Grund.

Mich würde interessieren,falls wir sie nur räumlich trennen, wie man das am besten organisiert...

Ich möchte ja nicht, dass einer ständig abgeschirmt ist...

LG Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, den bekommen sie nicht raus. Der ist ja rundum zu, deshalb auch ein Strampler. Man muss nur aufpassen, dass er richtig sitzt. Also alle 4 Pfoten mit eingepackt und nicht zu locker, deshalb die Sicherheitsnadeln. Wenns zu locker sitzt können sie raus schlüpfen. Der Stoff dehnt sich ja.

Höschen sind für einen Rüden kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, danke für den Tipp... Dann werd ich demnächst schon mal einen holen ^^ Frisst ja kein Brot ;)

Danke...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hol dir lieber 2, damit du wechseln kannst. Ich hab für meine (26cm Schulterhöhe) Größe 74. Die Ärmel und Füße muss ich abschneiden. Aber von der Länge her brauchen sie das.

Achte darauf, dass der unterste Knopf ziemlich weit unten ist. Ich hab beim letzten Einkauf gesehen, dass es welche gibt, wo der Knopf höher ist. Da kanns dann nach hinten runter rutschen und der Rüde hat freies Spiel. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.