Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Startproblem bei Laptop

Empfohlene Beiträge

Huhu zusammen,

auch wenn wir kein PC-Forum sind..vielleicht kann mir ja trotzdem jemand auf die Sprünge helfen.

Ich bekam am Donnerstag von meinem Virenprogramm die Meldung, dass ich vielleicht ein Trojanisches Pferd auf dem Rechner habe....dieses habe ich erfolgreich entfernt und bei der folgenden Systemprüfung auch alle weiteren auftretenden Fehler (behauptet zumindest mein Virenprogramm)!

Seit Sonntag hat mein Laptop ziemliche Startschwierigkeiten...sprich ich muss ihn in der Regel 2-3 neustarten, da er sich beim Hochfahren aufhängt.

Ich komm einfach nicht dahinter wo das Problem liegt - alles Systemprüfungen, Virenscans usw. blieben bislang ohne Ergebnis.

Und so alt ist mein PC noch nicht...der hat jetzt gut 2 Jahre auf dem Buckel.

Vielleicht hat ja jemand von euch noch ne Idee...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Angela,

welches Virenprogramm nutzt du? Vielleicht hat es den Trojaner doch nicht richtig entfernt. Ich hatte sowas auch mal und es wurde immer schlimmer, bis ich nicht mehr auf den Rechner zugreifen konnte...Ende, aus die Maus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fährt er im abgesicherten Modus hoch? .... oder kommt der rechner garnicht so weit???

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

@Manu ich hab Avira Antivir Personal.

@Andreas..doch im abgesicherten Modus oder auch, beim zweiten Versuch, in der letzten funktionierenden bekannten Konfiguration.

Manchmal startet der PC auch im zweiten Anlauf ganz normal.

Ansonsten hat er (noch) keinerlei Schwächen und läuft stabil, wenn er läuft.

Am Netzstecker kann das auch nicht liegen, denn egal ob angeschlossen oder nicht zickt er rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielleicht mal folgendes versuchen:

booten von dos-disk

und dann: chkdsk /r

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habs befürchtet....

Bei mir hat der hier gute Dienste geleistet: http://www.chip.de/downloads/McAfee-AVERT-Stinger_13011160.html

Allerdings musste ich damals meinen Rechner komplett neu aufsetzen und ein anderes Virenprogramm drüberlaufen lassen, welches dann im Gegensatz zu Antivir haufenweise Trojaner, Viren und Würmer gefunden hat.

Ich hoffe, Antivir hat das Problem mittlerweile behoben, denn damals hatten sie eigene Virendefinitionen, die ganz andere Namen trugen als alle anderen Hersteller. Antivir hat das M...ding nicht vom Rechner gelöscht und in Tante Google konnte ich auch nichts über ihn finden. Wie auch, wenn er da ganz anders heisst.

Also musste alles neu, andere Programm und dann war es gut.

Viel Glück und hoffentlich ist es nicht so tragisch bei deinem Laptop.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
.....und bei der folgenden Systemprüfung auch alle weiteren auftretenden Fehler ...

ich denke hier liegt die Ursache. Da wird vielleicht irgendwas verändert worden sein, was besser nicht bemacht worden wäre... aber alles nur Vermutungen und leider nicht wirklich hilfreich :(

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu,

kann sein das Du Windows wieder neu installieren mußt,

hört sich für mich so an.

Außerdem habe ich das was Manu beschreibt auch schon erlebt,

es könnten immer noch viele Viren da sein, die das jetzt beeinflussen

oder der Virus wurde noch nicht komplett entfernt oder gebannt...

Also ich mache alle paar Tage ein Antivir Update, macht mein

Laptop automatisch, genau wie die Prüfung, weil immer wieder

neue updates kommen und da sind. Machst du das auch regelmäßig?

Die alten Programme schaffen das meistens gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du die "bösen" Daten selbst gelöscht?

Vll waren dann da auch welche dabei die der Rechner braucht die vom Trojaner verändert wurden.

Funktioniert die Systemwiederherstellung? Da bekommst Du vll die Viren mit zurück, aber mit Glück die fehlenden Daten auch. Dann würd ich noch mal das geupdatete Antivir drüber laufen lassen.

LG Ina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also...erstmal Danke für die Tipps...

Ja, das Antivir ist immer auf dem neusten verfügbaren Stand.

Wenn wirklich Daten verändert oder gelöscht wurden...müsste er dann nicht eigentlich ständig Ärger machen?

Heute Mittag hatte ich gar kein Problem beim Starten.

Danke für den Link Manu...ich werd mir das mal in Ruhe anschauen...aber wenn euch noch was einfällt, dann immer her damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.