Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lemmy

Mango ok für Hunde??

Empfohlene Beiträge

(ausser Weintrauben und Citrusfrüchte)

Was ist denn an Citrusfruechten nicht in Ordnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, altes Thema ...........

 

Aber nochmal kurz hochgeholt ;) In kleinen Mengen geht das schon oder? Ausser natürlich Hund reagiert mit Durchfall oder sonstigem.

 

Zlavia giert regelrecht nach Orangen. Wenn ich mir eine schäle, sitzt sie da und sabbert wie blöd. Also nicht nur ein bißchen, sondern das regt den Speichelfluss extrem an, da bildet sich eine richtige Pfütze unter ihr .

 

Also gebe ich ihr gerne mal ein kleines Stückchen. 

 

Lasst ihr das komplett weg oder gebt ihr auch mal Orange oder Mandarine?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wegen der Säure nur in kleinen Mengen und am Besten überreif! Aber ich wenn das um ein/zwei Schnitze geht, würde ich mir nicht so den Kopf machen! Zumindest ist es nicht giftig oder so!

 

http://www.barfinfo.de/gemuse-obst-und-salatliste/

 

 

(Ich hatte mal eine tolle Liste, aber ich finde die nicht mehr! :( )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Rentner liebt Orangen auch. 
Aber man muss ihm vorher von jeder (!) Schnitze die Haut abfriemeln. Sonst isst sie der Herr nicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mehr als 1 großen Schnitz Schnitz bekommt sie nicht (max 1,5 wenn kleiner). Habe nur gemerkt, daß halt die Fasern einfach unverdaut wieder rauskommen und der Stuhl manchmal ein bißchen heller ist..... 

 

Anfangs habe ich aber auch vielleicht zu viel gegeben. Und ich gebe ihr nichts, wenn sie zu sauer sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meiner bekommt immer wenn ich rote Paprika esse auch ein Stück

 

sehe ich richtig darf er nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Avocado bitte nicht, es gibt bestimmte Sorten die giftig sind, wir können die in aller Regel nicht unterscheiden!

Paprika dagegen sind gar kein Problem, auch wen jeder diesen quatsch von Giftigigkeit im Innternet weitertraegt, meine Chis fressen eine ganze grüne Paprika ohne jedes Problem! Hab extra mal den Lebensweise angetreten. Das solange ist schon lange soweit rausgezuechtet , dass es völlig unproblematisch ist. .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doch, darf er schon, wenn er es verträgt (wie bei allem), aber möglichst eben keine grüne!

Rote ist hier auch sehr begehrt, da bekommen die Hunde immer ein Stück ab! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Paprika gebe ich nur ganz wenig und am liebsten Ramiros (rote Spitzpaprika), sind süsser und werden besser vertragen..... gibt's aber eher selten.

 

Wie ist es bei Salat eigentlich mit bitterem z.B. Endivie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Endivie ist wie Löwenzahn bestens geeignet, aber jedes Gemüse muss erstmal langsam eingewöhnt werden !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...