Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lemmy

Mango ok für Hunde??

Empfohlene Beiträge

O.K. Danke :) Salat gibt's öfter auch Feldsalat im Moment. Nur an den bitteren habe ich noch nicht gewagt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Weintrauben ist es doch so, dass die Kerne das gefährliche sind für Hunde oder?

 

Dann dürfte er doch Trauben ohne Kerne haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das Gift in den Trauben denn mittlerweile endlich identifiziert? "Nur" die Blausäure in den Kernen scheint es Symptommäßig ja nicht zu sein (zumal die idR unverdaut wieder ausgeschieden werden)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also für alle Hunde können die nicht gefährlich sein........... So habe ich es hinterher auch nachgelesen.

 

Meine frühere Hündin hat damals gerne Weintrauben gegessen - auch mal so 5, 6 Stück hintereinander. Ihr sind sie gut bekommen, wie gesagt ich wusste das damals (ist schon über 15 Jahre her, damals hat man sowas nicht mal schnell im www nachgelesen) einfach nicht!! Auch Rosinen hat sie gegessen. Und Rosinen haben ja keine Kerne!?

 

Aber nun traue ich mich ehrlich gesagt auch nicht mehr, Zlavia bekommt keine. 

 

 

PS und warum gibt es Traubenkernöl für Hunde  :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, es scheint nicht alle Hunde zu betreffen (oder da sind ganz unterschiedliche Toleranzgrenzen für den wirkenden Stoff? Vielleicht verschieben die sich wie bei vielen Giften auch bei regelmäßiger Aufnahme unterhalb der Toleranzgrenze, wer weiß...), Rosinen scheinen aber bei "empfindlichen" Hunden noch viel giftiger zu wirken (wenn man den unterschiedlichen Wassergehalt einkalkuliert). Zudem gibt es sehr unterschiedliche Vergiftungssymptome. "Ungiftige" Traubensorten konnten zumindest bisher nicht identifiziert werden, das macht es so schwierig, die relevanten Stoffe zu identifizieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok, dann bleibt es dabei, keine Trauben für Poldi.

 

Danke für die Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, meine mopst sich die Trauben wenn ich nicht da bin und vergessen hab die Schale weg zustellen. Ich konnte aber noch nicht feststellen, dass es ihr dadurch schlecht ging.

 

Klar würde ich ihr jetzt auch nicht täglich ne größere Menge geben, denn ich denke, es ist wie bei vielen Dingen, die Menge macht das Gift.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja - scheinbar müsste ein 20 kg Hund mehr als 200 g Trauben essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du sicher bist, dass er sich nicht selbst bedienen würde (v.a. im Weinberg o.ä./ v.a. am Trester), kannst du ihm schon mal ein paar wenige Trauben abgeben, das scheint noch symptomfrei zu sein. Ich habe jetzt ganz unterschiedliche Werte gefunden, der niedrigste war bei 10g Traube/KG Hundegewicht als giftige Menge. Wenn er nicht von selbst darauf abfährt, würde ich es aber ganz lassen, dann fehlt ihm nämlich nichts, es gibt ja auch genug Alternativen :)

 

Luisa bekommt z.B. auch von ganz sauren Orangen was ab, weil die Äuglein sooo strahlen, wenn sie sie nur sieht (und wirklich glitzern, sobald der Geruch den Raum erfüllt...), da kann ich nicht anders. Sie würde sich da aber nie selbst bedienen, insofern kann ich die Dosis der Säure gut genug kontrollieren. Es wäre auch unfair, vom Hund zu erwarten, dass er sich gesünder ernährt als ich mich ernähre. Trauben interessieren sie zum Glück gar nicht, aber Rosinen hat sie sicherlich schonmal mit irgendwelchem erklauten Gebäck erwischt (und Schokolade, und Zwiebeln, und auch mal ne Zunge voll vom Milchkaffee :ph34r: )...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns ist es halt so, dass die Trauben für die ganze Familie zur freien Verfügung stehen.

 

Und wenn ich das Verbot jetzt aufhebe, bekommt Poldi von jedem hier ein paar Dinger zugesteckt, da er Obst aller Art sehr gerne mag.

 

Und dann kann ich die Gesamtmenge nicht kontrollieren, darum bleibt es beim Verbot.

 

Und wenn er sich ein paar klaut, die das Herrchen aus Versehen auf dem Sofatisch liegen gelassen hat, bevor er auf demselben seinen Fernsehschlaf hält, dann ist auch nichts passiert. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...