Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Die Stimmung im Forum

Empfohlene Beiträge

Die Beiträge von "Andrea" wurden gelöscht weswegen hier alles ein wenig kürzer und wieder mal verwierrender erscheint ;)

Ganz richtig und zudem wurde Andrea insgesamt gelöscht. Ich frage mal in die Runde? War der Grund des Löschens offensichtlich genug oder sollte ich auch hier en Detail diese Löschung rechtfertigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke eine kleine Info alá "Sie war ein ehemaliges Mitglied was sich einen Spaß erlaubt hat" wäre ausreichend genug :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leute, kommt mal wieder runter!

Tut mir leid, aber auch der Beitrag von Alexandra ist meiner Ansicht nach so nicht zu unterstützen. Alexandra, hattest Du Einblick in alle Geschehnisse und kannst so von Halbwahrheiten sprechen? Ich nicht, drum würde ich sowas nicht schreiben.

Jeder kann und darf seine Meinung sagen - ist hier auch geschehen, denn dafür wurde der Thread eröffnet. Leute deshalb jetzt zu disqualifizieren halte ich für unsinnig und falsch. Allerdings dürften alle Probleme nun genannt sein und somit langsam wieder Ruhe einkehren.

Wenn denn tatsächlich in der Privatsphäre von Fories herumgestochert wurde, dann ist es Mark`s Aufgabe, sowas zu klären und zu unterbinden. Das geht einfach zu weit. Von mir aus kann hier jemand Mitleid einsammeln, da er im echten Leben vielleicht ganz einfach einsam ist - na und? Mir tut ein nettes Wort an denjenigen nicht weh.

Wer seine eigene Meinung aus Angst vor Zensur oder Löschung nicht sagt, der kann mit diesem Forum nichts mehr anfangen. Ich sag sie weiterhin und bin noch immer da.

Bleibt nur noch der konstruktive Teil: was kann man ändern, damit das Forum wieder attraktiv wird und sich nicht künstlich aufbläht? Dazu kam der Vorschlag der Sortierung von immer wieder auftretenden Fragen, den ich persönlich nicht schlecht finde. Weiterführende Fragen können dann in einem Thread gestellt werden. Sowas macht Sinn. Wer mehr davon hat, der könnte jetzt hier gerne konstruktiv fortsetzen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ganz richtig und zudem wurde Andrea insgesamt gelöscht. Ich frage mal in die Runde? War der Grund des Löschens offensichtlich genug oder sollte ich auch hier en Detail diese Löschung rechtfertigen?

das einzige was mir schleierhaft bleiben wird,

ist warum "Andrea" nicht gleich nach dem ersten Posting (im Vorstellungs-Thema) gelöscht wurde! :(

Stattdessen habt Ihr Euch wieder viele Seiten vorführen lassen...

Ich habe alles gelesen, da ich gestern zufällig noch spät am PC war.

Es war einfach nur mega-peinlich, ich konnte nichts aber wirklich gar nichts an diesem Thread zum Lachen finden!

Auch in diesem Thema hier gerade, bleibt mir ab einem bestimmten Zeitpunkt nur noch Fassungslosigkeit ... :(

Ich hoffe sehr auf eine konstruktive Wende ... !!

LG, Rike.

:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ganz richtig und zudem wurde Andrea insgesamt gelöscht. Ich frage mal in die Runde? War der Grund des Löschens offensichtlich genug oder sollte ich auch hier en Detail diese Löschung rechtfertigen?

Auch in diesem Thema hier gerade' bleibt mir ab einem bestimmten Zeitpunkt nur noch Fassungslosigkeit ... :(

Ich hoffe sehr auf eine konstruktive Wende ... !!

LG, Rike.

:winken::winken:

Da muß ich mich leider anschließen.

Den Rest hab ich nicht mitbekommen da sag ich nix dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo daggi,

ich spreche von "Halbwahrheiten" weil hier in den bestimmten Antworten nur einiges angesprochen wird, aber nicht der Punkt!

Das kann doch geklärt werden, in dem ich entsprechende Personen kontaktiere! Und das was mir nicht passt zur Sprache bringe!

Es ist doch einfach so:

Wir User hier sind "Gäste" im Forum von Mark, ob er nun Beiträge löscht weil einige sich hier nicht den Regeln entsprechend benehmen, geht uns nichts an!

Ich finde es richtig, das User die Lügen verbreitet haben, Streit von Zaun brechen Kommentarlos gelöscht werden, ich muss doch nicht wissen warum! Geht mich doch nichts an!

Mein Chef erklärt mir doch auch nicht, warum er Mitarbeiter xy rausgeworfen hat!

Es gibt Sachen da muss ich doch nicht unbedingt den Hintergrund wissen!

Wenn hier jemanden Unrecht geschehen ist, dann kann er sich doch wehren, gibt Rechtsanwälte e.t.c!

Wenn sich hier einer nicht wohlfühlt, dann hat er doch die Wahl oder nicht?

Wir sind doch hier um Ratschläge zu geben, um Spass zu haben, und nicht um jemanden zu halten, dem es hier nicht gefällt!

Wenn sich hier jemand anmeldet, liest er doch die Forenregeln, wenn ich mich nicht danach richte habe ich ein Problem! Aber da bin ich doch dann selber schuld! Oder etwa nicht?

Ich bin hier sehr zufrieden, habe nur ein Problem damit das manche User versuchen, hier noch mehr Unfrieden reinzubringen, warum?

Was bringt denen das?

Was aus den Beiträgen heraussticht, ist verletzter Stolz, und die vergebene Liebesmühe über den eigenen Unsinn den man verzapft nachzudenken! Kann man nicht mal verzeihen? Muss man anderen die eigene Meinung reinklopfen?

Ich bin hier in meiner Freizeit, möchte Hilfestellung geben wo ich kann, Lachen, Spass haben und nette Menschen(virtuell) kennenlernen!

Und nicht um den Nabel der Welt zu verändern!

Ich habe mich nicht umsonst beim Forentreffen gemeldet, denn ich verspreche mir davon wahnsinnig viele persönliche Kontakte mit dem einen oder anderen, den ich hier sehr schätze und auch persönlich Treffen möchte!

Ich bin hier weil ich Spass daran habe,und wer den nicht hat kann doch auch einen anderen weg gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
das einzige was mir schleierhaft bleiben wird,

ist warum "Andrea" nicht gleich nach dem ersten Posting gelöscht wurde! :(

DAS frage ich mich auch Rike, aber anstatt dessen haben sich ja eine Menge Stammuser lächerlich gemacht wirklich traurig....

Aber vielleicht hätte sonst eine nette Donnerstagabend Beschäfftigung gefehlt`??

Ich für meinen Teil bin jedenfalls ziemlich erschüttert auf welches Niveau sich viele der User die ich solang ich hier bin kennen und schätzen gelernt habe, und das sind schon ein paar Tage herunterlassen :???

Und was Wahrheiten und Halbwahrheiten angeht, das können nur die persönlich betroffenen Personen wissen mit irgendwelchen Unterstellungen und Mutmassungen sollte man da ganz vorsichtig sein... und ganz nebenbei geht das auch nur die Betroffenen was an und ich würde es sehr begrüssen, wenn solche Debatten nicht in der Öffentlichkeit hier geklärt würden. DAS macht die Stimmung im Forum und das macht sie auch kaputt.

Auch Alexandras Posting löst bei mir keine Jubelschreie aus, denn auch DAS hättest Du denen, die Dich nerven persönlich bzw per PN oder Email mitteillen können .... aber schüttet ruhig weiter Benzin ins Feuer.... Man wir alt seid ihr?

EDIT:

Es gibt hier zur Zeit 2 Gruppen die eine "piep piep piep wir haben uns alle lieb"

Und die andere, die offensichtlich nichts besseres zu tun hat als sich und das ganze Forum lächerlich zu machen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@annika@jacky,

ihr Beiden was möchtet ihr eigentlich?Wollt ihr als selbsternannte"Gutemenschen" hier das Forum aufmischen?

zum Thema schreiben, was ich weiß, damit ein "offenes" Gesamtbild entsteht und sich die Menschen entscheiden können, ob ihr "komisches Gefühl" daher kommt, das viel vom Team verschwiegen wird, weil einfach unfäire Dinge abgelaufen sind. Vielleicht verschwindet es, wenn die Leute die das haben, alles wissen. Wenn jeder dazu beiträgt, der schon lange nicht gut findet, wie mit Menschen umgegangen wird.

Denkt ihr eigentlich darüber nach, was ihr hier so schreibt?

Ja ! Schon seit Wochen, was anderes geht ja auch nicht, weil bei Nachfragen ans Team keine Antworten gegeben werden. Jede Bitte um ein Gespräch verläuft sich im Sand.

Wenn euch was nicht passt geht doch einfach, dahin wo die anderen sind! Streitet dort, und bei uns ist wieder Ruhe!

Es geht hier nicht um Streit und das wir das gerne machen. Streit entsteht immerhin nicht ohne einen zweiten. Ich konnte ja nur öffentlich schreiben, eben weil ein Termin nicht zustande kam. Wer fleissig mitgelesen hat, der wird sehen, das ich für ein Gespräch offen war.

Es kotzt mich an dauernd dieses Gelabber, diese Halbwahrheiten, dieses Gemotze von euch!

Das sind keine Halbwahrheiten, ich habe alles hier auf dem Rechner und kann es belegen. Im internen Bereich gibt es diese Beweise auch. Wenn sie nicht wieder gelöscht sind. Die Anmerkungen, was ich alles weiss, wurden auch nur in einem Punkt angegriffen. Leider konnte der User diese Beleidigungen von Renate nicht mehr sichern, weil der Zugang zu den privaten Nachrichten irgendwie nicht funktionierte? das ist auch der einzige Punkt, der nicht soooo leicht belegbar wird. Aber der User ist ja verfügbar.

Gerade du Jacky die sich hier als "Trainerin" aufgespielt hat die selbst im Team war, hast du schon einmal etwas von Loyalität gehört!

Was willst du eigentlich? Bring es auf den Punkt!

Gerade du die Verfolgung und Misstrauen kennt, du machst hier eine Schlammschlacht fühlst dich als "Gerechtigkeitsmensch", und meinst für die ganzen "armen Seelen" in die Bresche springen zu müssen!

Eben, ich finde es ist nicht Loyal anderen Menschen mit vertraulichen Daten hinterherspionieren. Das hat Wendehorst schon sehr gut umschrieben. hier

Wiederholungen bringen jetzt nichts mehr. Auch gegen mich wurden "Recherchen" angestrengt. Ich springe also nicht für "arme Seelen" ein, sondern für mein Recht auf Datenschutz und meinen guten Ruf als Trainerin. Übrigens spielte ich mich nie als Trainerin auf, sondern BIN Trainerin und konnte sicher einigen Usern hier gut helfen. Wenn ich farbig bin, möchte ich auch loyal hinter einem Team stehen und möchte mich mit deren Entscheidungen und Vorgehensweisen gut fühlen. Ich bin froh, das ich nicht blau bin.

Ihr beiden versucht Menschen zu manipulieren, kümmert euch um euren eigenen Dreck, und unterstellt hier niemandem irgendwelche Aktionen die ihr sowieso nicht beweisen könnt! Und falls doch setzt euch doch mit Mark auseinander!

Habt ihr da überhaupt den Mum dazu!

Das ist ja der Dreck, der mir hier entgegengeschleudert wird, um den ich mich hier kümmere. Und ich kümmere mich gerne darum. Genau das mag ich machen, für MICH !! Gerade weil ich gelernt habe, das viel zu viele Menschen lieber wegsehen, als sich die Wahrheit ansehen. So können unfaire Dinge immer weiter stattfinden und sich wiederholen. Das kann ich wahrscheinlich auch nicht verhindern. Aber ich kann es den Menschen erzählen und ich kann so dafür sorgen, das sie sich erneut entscheiden können, ob sie wegsehen, oder wachsamer und offener für so ein Handeln werden. Wie sich jeder entscheidet, ist seine Wahl, mit der er leben muss. Vielleicht verändet sich auch die Haltung und Methode des Teams positiver dadurch ? Dann wäre doch wieder alles besser ??

Den Mum mit Mark sprechen hatte und habe ich. Nur leider möchte das Team und Mark nicht mit mir sprechen. Deshalb sprach ich all das eben öffentlich an. Versucht habe ich es.

Ich denke auch nicht, das ich durch meine Beiträge User manipuliere, davon nehme ich Abstand, ich erweitere nur die Sichtweise. Also alle, die sich manipuliert mit meinen Worten fühlen, das WILL ich nicht. Hört auf damit euch so fühlen. :D

Ich verstehe deine Wut, ich kann mich auch gut einfühlen, das dich diese Beiträge nerven, das tut mir leid. Ich hoffe das legt sich schnell wieder.

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Nicole,

auch wenn ich einen andere Meinung habe, du musst klar nicht in Jubelschrei ausbrechen, verstehe ich! Habe ich auch nicht erwartet, ich schreibe meine Antworten, nicht damit mir jemand beipflichtet oder meiner Meinung ist!

Sondern weil ich das so sehe!

Ich bin ein sehr direkter Mensch, und werde mit meiner Meinung nicht hinter dem Berg halten!

Dem einen passt das, dem anderen nicht!

Ich sage nur "Meine Meinung" und das darf ich!

Also Nicole nix für ungut! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich sage nur "Meine Meinung" und das darf ich!

Also Nicole nix für ungut! ;)

Und das tue ich auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Unser Forum - das Jahr 2018 startet bald mit Neuerungen

      Bald stehen einige Neuerungen an. Die Version 4.3 des Forums geht in Kürze online.   https://invisioncommunity.com/news/product-updates/invision-community-43-r1055/  

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Das Forum - Richtlinien, Prinzipien und Vielfältigkeit

      Die eigene Meinung sollte mit klaren Argumenten begründet werden, vor allem wenn einem anderen User widersprochen wird. Man sollte versuchen einen freundlichen, respektvollen Umgangston zu verwenden und sich möglichst nicht auf Provokationen einlassen. Es gibt einige User, die aufgrund ihres bisherigen Auftretens geeignet sind, auch einmal vermittelnd eine Diskussion zu begleiten.   Kontroverse Diskussionen, wenn eine gewisse Diskussionskultur eingehalten wird, sind durchaus erwünscht.    Da

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.