Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Die Stimmung im Forum

Empfohlene Beiträge

Wie lange soll denn noch verdaut werden? :Oo

Mit Verlaub: Neue Foren zu eröffnen scheint ein neuer Sport geworden zu sein- weil angepi*** User sich verkrümeln und alles besser machen wollen.

Bitte- sollen sie.

Aber hier dauernd nur zu jammern, wie schlecht doch alles war nervt.

Butter bei de Fische oder schweigen...

Ständig dieses Beleidigt-sein und schwammig ausdrücken.

Wenn einem was nicht passt, soll er es auf den Tisch bringen!

Ist das SO schwer???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie lange soll denn noch verdaut werden?

So lang, bis der ganze Sch*** bereit ist, das Klo runter gespült zu werden :D

Mit dem Rest hast du natürlich recht, aber ein wenig Diplomatie ist besser, als Mutmaßungen und Spekulationen breit zu treten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rechtlich dürfen wir keine Namen nennen von Usern.

Wenn hier Vorwürfe gegen diverse Moderatoren erhoben werden, finde ich es sinnvoll, das zu klären. Denn diese sind noch hier und werden es hoffentlich auch bleiben.

Einen Teppich des Schweigens darüber zu breiten, weiter zu spekulieren, wird zu nichts führen. Auch ich werde mit den Personen, die mir weh getan haben, zu gegebener Zeit direkt sprechen und das klären, was mir auf der Seele liegt. Anders kann ICH nicht leben. Jeder muss das für sich entscheiden, ob etwas raus muss, oder nicht. Aber halb raus ist irgendwie unsinnig.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

okay, dann finde ich es besser mit der Person selbst darüber sprechen, das finde ich dann doch die bessere Lösung. Danke für den Tip Anja, vielleicht könntest du mir als Berater und neutraler Sprecher eine Stütze sein und wir klären das mal im Chat. Da können wir sicher was ausmachen.

Ich schreibe dir eine Private Nachricht, danke dir.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Prima Jacky. Ich helfe Dir gerne. Allerdings nicht mehr heute, denn ich werde nun schlafen gehen. Das tue ich jetzt etwas beruhigter und bleibe in der Hoffnung, dass das restliche Unwohlsein aller User durch genau solche offenen Gespräche in sachlicher Atmosphäre geklärt werden können.

Wünsche allen an diesem Forum interessierten und darum positiv bemühten eine Gute Nacht

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

man man...ich habe hier echt nichts mitbekommen. Hmmm....mag daran liegen, dass ich in letzter Zeit eher selten im Forum war bzw. mich nicht lange darin aufgehalten habe und eher wenig gelesen habe.

Was mir aber trotzdem aufgefallen ist, ist das Anja/Bärenkind sich rar gemacht hat. Ich wusste nicht aus welchem Grund - dachte sie hat vielleicht priv. viel um die Ohren oder so. Anja...ich habe Deine Beiträge immer gerne gelesen und sie in letzter Zeit echt vermisst!

Ich weiß weder was vorgefallen ist, noch wer darin involviert war und auch nicht welche Konsequenzen es für das Forum haben wird.

Lasst uns etwas mehr Rücksicht auf einander nehmen und manchen Beiträgen etwas toleranter gegenüber stehen. Wir haben doch hier ein klasse Forum und ich denke das die meisten hier auch daran hängen! Ich habe auch im laufe meiner Forumszugehörigkeit gelernt das Eine oder Andere nochmal zu überdenken bevor ich es hier rein schreibe. Dabei habe ich schon oft gemerkt, dass ich mich wirklich nicht zu jedem Thema äußern muss das meinen Blutdruck steigen lässt!

Im Sinne der 70iger....make Love - not war!

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Es zeigt sich hier die Eigenart des Tieres "Mensch", sich intensiv mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen.

Das ist nicht wertend gemeint, sondern nur feststellend.

Einen Hund würde nur das Hier und Jetzt interessieren.

Hier und Jetzt gibt es aus meiner Sicht folgende Fakten:

1. Das Forum ist offen, die 24 Stunden sind längst vorbei.

2. Das Team zieht an einem Strang.

3. Wir haben eine ruhige Stimmung im Forum, ohne Trolleinfluss.

4. User können uneingeschränkt, solange sich an klar formulierte Regeln gehalten wird, ihre Fragen und Meinungen äussern.

Nun wird der ein oder andere sagen: Das empfinde ich aber anders. Ja, das mag sein. Das ist jedoch eine individuelle, emotionale Herangehensweise. Sachlich betrachtet sind die oben genannten 4 Punkte die Gegenwart.

Somit wäre das Beste, was man für SICH selbst tun kann, die Vergangenheit loszulassen, die Gegenwart zu akzeptieren und sich keine Sorgen um die Zukunft zu machen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mit Verlaub: Neue Foren zu eröffnen scheint ein neuer Sport geworden zu sein- weil angepi*** User sich verkrümeln und alles besser machen wollen.

Bitte- sollen sie.

Aber hier dauernd nur zu jammern, wie schlecht doch alles war nervt.

Butter bei de Fische oder schweigen...

Ständig dieses Beleidigt-sein und schwammig ausdrücken.

Wenn einem was nicht passt, soll er es auf den Tisch bringen!

Ist das SO schwer???

Interessiert es dich so sehr? Ich kannd ir gerne den Termin für das interne Gespräch im Chat dann mitteilen, dann wird deine Neugierde befriedigt.

Ausserdem möchte ich nochmal davon Abstand nehmen, das jemand von den rausgeschmissenen die ich kenne ein Forum eröffnet hat nur damit........ im Gegenteil wir sind in einem Forum eines Menschen, den Mark sehr gut kennt. Das bestand schon vorher. Nicht das das jetzt fälschlicherweise durcheinander gebracht wird.

Auch Lydia und Anette hätten Lust das nochmal klären gehabt, aber die Chance wurde ihnen ja genommen und grosse Lust haben die beiden bereits nicht mehr. Die Zeit verdaut eben Dinge und lässt alles schwammig und schwammiger wirken.

Du wirkst sehr aggressiv, Tina, aber das ist eben ein virtueller Bereich und ich kann mich auch täuschen. Mir geht es so wirklich gut. :) Wie schon im Beitrag vorher gesagt, muss ich es nicht verstehen, schon gar nicht nach all der Zeit und geantwortet habe ich nur auf eine Frage, die andere nicht beantworten konnten/wollten. Das entscheidet jeder für sich. Ich habe extra gewartet und wir wollten doch offen sprechen....Verstehe dich nicht ganz, muss ich aber auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich als Neuling bin jetzt irgendwie bedröppelt eure ganzen "Diskussionsbeiträge" zu lesen. Natürlich wusste und weiss ich nicht worum es geht/ging, war auch von der Forumspause und der dazugehörigen Empfehlung anderer Foren von Mark überrascht, wusste ja nicht warum. Will ich auch gar nicht wissen, denn das geht mich nichts an...

Aber was ich hier mal sagen möchte (vielleicht als kleine Aufmunterung bei all den Unstimmigkeiten): Ich finde das Forum wirklich gut. Fühle mich auch sehr wohl hier, ich wurde freundlich begrüßt und bei Fragen (und sind sie auch noch so doof, da "Anfänger") bekomme ich immer ernstgemeinte, freundliche Antworten und Zusatztipps.

Außerdem werden täglich Bilder und Geschichten aus Mensch- und Hundealltag gepostet, was jeden User direkt viel "persönlicher" macht. Ich habe richtig Spaß beim lesen und gucken, fiebere mit, selbst wenn ich hier eigentlich noch keinen User wirklich näher kenne...Ihr wirkt zusammen wie eine eingeschworene Gemeinschaft, die alles über einander weiss und am anderen und dessen Leben teilhabt!

Das ist mein Eindruck.

Finde es schade, dass ich jetzt lesen muss, dass es nicht ganz so stimmt, aber ich werde mir diesen Eindruck behalten! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, so neugierig bin ich nicht ;)

Ich find´s nur sehr verwunderlich, wie sehr manche Menschen sich etwas zu Herzen nehmen, von Menschen, die sie gar nicht kennen.

Ganz ehrlich: NIEMAND, den ich nicht kenne und der somit logischerweise auch mich nicht kennt, könnte mich hier wirklich verletzen.

Ganz klar anders sieht das aus bei Leuten, die ich über´s Forum kennengelernt habe und die ich dann persönlich getroffen habe.

Ich meine damit nicht ein grosses Forumstreffen, wo man mit diesem oder jenem Forie mal ein Wort wechselt, sondern ich meine Treffen, wo man sich gezielt nur zu zweit getroffen hat- in erster Linie, weil man sich über das Forum schon sympathisch war.

Und ich kann Dich beruhigen, Jacky: Ich bin nicht aggressiv. Bis es soweit kommt, müssen WIRKLICH schlimme Dinge geschehen :)

Mir geht´s nicht darum, wer wann und mit wem zusammen ein Forum eröffnet hat.

Im web gibt es sicher unzählige Hundeforen- mal mehr, mal weniger erfolgreich ;)

Mich wundert nur, dass sich auf einmal alle in diesem von Dir "genannten" Forum tummeln- vorher "brauchten" sie das doch auch nicht?!

Ich verstehe einfach nicht, wieso Unstimmigkeiten nicht angesprochen und ggfs. gelöst werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Unser Forum - das Jahr 2018 startet bald mit Neuerungen

      Bald stehen einige Neuerungen an. Die Version 4.3 des Forums geht in Kürze online.   https://invisioncommunity.com/news/product-updates/invision-community-43-r1055/  

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Das Forum - Richtlinien, Prinzipien und Vielfältigkeit

      Die eigene Meinung sollte mit klaren Argumenten begründet werden, vor allem wenn einem anderen User widersprochen wird. Man sollte versuchen einen freundlichen, respektvollen Umgangston zu verwenden und sich möglichst nicht auf Provokationen einlassen. Es gibt einige User, die aufgrund ihres bisherigen Auftretens geeignet sind, auch einmal vermittelnd eine Diskussion zu begleiten.   Kontroverse Diskussionen, wenn eine gewisse Diskussionskultur eingehalten wird, sind durchaus erwünscht.    Da

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.