Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
andrea

Frage und Bitte an Anita

Empfohlene Beiträge

Hallo Anita,

ich habe eine Frage,b.z.w. eine Bitte.

Ich plane für dieses Jahr Welpen,obs klappt weiss ich nicht.Ist ja auch egal.

Ab und zu kommen auch Leute die den Hovawart kennen lernen wollen.

Nun zu meinem Anliegen.

Diese Bausteine,darf ich die ausdrucken und den Leuten geben,natürlich alles mit Deinem Namen.

Ich könnte dies niemals mit eigenen Worten erklären.

Vielleicht lernen sie im vorhinein was auf sie selbst zu kommt,was sie tun müssen.

Wenn Du ja sagst,wäre ich Dir sehr dankbar.

Sagst Du nein kann ichs auch verstehen.

Natürlich hab ich mir schon überlegt die Leute ins Forum zu schicken,aber jeder hat noch kein Internet und einige gehen auch nicht in Foren.

Überlegs Dir und wie Du Dich auch entscheidest, ich dank Dir trozdem.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es wäre auf jeden Fall schön, wenn du den neuen Familien auch eine Empfehlung für das Forum geben würdest, du wirst denen ja sicherlich eh Info-Material geben. Sie sollten sich auch bereits vor der Übernahme hier schlau machen......es schadet ja nicht.

Bei den Münsterländern haben wir auch sehr viele Leute, die den Hund noch nicht haben, sich aber schon intensiv mit dem, was so auf sie zukommen könnte, auseinandersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabine,

mach ich schon seit einiger Zeit.

Ich empfehle es wärmstens und mit guten Gewissen,da man hier wirklich lernen kann und Hilfe bekommt.

Keine Angst,das Forum vergess ich nicht!

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Andrea!

Selbstverständlich geht das! Ich maile Dir das Word Dokument mit Deckblatt (eine Printversion) an Deine normale Adresse. Kannst Du mir diese bitte hier als PN schicken?

DANKE!

Es ist Sinn und Zweck, dass dies möglichst viel Menschen lesen!

An alle Züchter/Vereine/Hundeschulen hier im Forum, die das auch haben möchten: Kein Problem. Es gibt nur eine Bedingung:

Ich möchte dafür kein Geld haben, aber ich möchte dass ihr dafür eine Spende entgegen nehmt (ich halte 5€ für angemessen) und diese einem guten Zweck zukommen lasst.

Ich vertraue hierbei allen, die das Dokument von mir bekommen, dass sie das auch tatsächlich tun.

Nochmal weil Nachfragen kamen: Das Geld geht nicht an mich! Ihr nehmt die Spende entgegen und spendet dann die Beträge einem Zwecke der Euch als sinnvoll erscheint!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Find ich gut von dir, Karl! =) =)

Ganz grosse Klasse! :respekt: :respekt:

Immerhin hast du da eine ganze Menge Arbeit reingesteckt, und dass dann so uneigenütz preis zu geben, einfach super! :klatsch:=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anita, das ist eine SUPER Idee!!!!! :klatsch:

Ich finde auch, für die viele Arbeit von dir... Und das für einen guten Zweck, KLASSE!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

SUPER IDEE!!!

Da bin ich voll dafür...

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anita,

erst mal vielen Dank.

Ich bin fest davon überzeugt,dass dies viele Menschen lesen müssen.

Zu der Spende...jedem dem ich die Bausteine gebe,muss fünf Euro zahlen,diese werden dann gespendet?

Ich würde das Geld gern der Windhundhilfe zu kommen lassen.

Muss ich da die Spendenquittung nachweisen oder reicht der Kontoauszug,da ich alles übers Internet mach.Irgendwie muss ich Dir ja zeigen,dass ich mich an unsere Abmachung halte.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Andrea!

nein, Du musst mir das nicht nachweisen.

Ich vertraue darauf, dass mein Vertrauen nicht missbraucht wird!

Schön wäre es ab und zu ein Feedback zu bekommen, wo durch die Bausteine Hilfe angekommen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo!

Aufgrund von weiteren Nachfragen möchte ich noch ergänzen:

Die Spende soll Menschen oder Tieren zu Hilfe kommen, die Hilfe nötig haben. Das kann ein Freund sein, das kann ein Obdachloser sein, das kann eine Organisation oder ein Verein sein.

Ich möchte, dass dadurch Gutes bewirkt wird. Wie, dass kann jeder selbst entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.