Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wolfsblut

Nassfutter / Trockenfutter

Empfohlene Beiträge

Meine beiden bekommen, wenn sie zuviel Dosenfutter bekommen, regelmässig Durchfall.

Ich muss also genau abwägen, wieviel ich unters Trockenfutter mische.

Hab schon so ziemlich alle Nassfuttersorten ausprobiert, bei allen der gleiche "Erfolg"!:o

Aber ohne was drin würde Shelly eher verhungern, bevor sie das "Trockene Zeug" pur frisst.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aba kriegt auch zwei Gabeln Naßfutter morgens, weil ich ihr nur so ihre Gelenkschmiere füttern kann:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Überlistung ist halt alles!;)

Wenn bei uns mal Medikamente angesagt sind, gibts die auch in nem Bällchen Nassfutter.

Funktioniert eigentlich immer!:P

Mein Tierarzt sagte mir mal, das billigste Trockenfutter sei immer noch besser, als das teuerste Dosenfutter!

Gerade im Sommer finde ich das Trockenfutter einfach hygienischer.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe die gleichen Probleme. jetzt bei meinem neuen Hund.

Aber ich hatte diese Probleme auch erstmals 2005 bei meinen alten Hunden bekommen.

Waren beides gierige Fresser.

Auch letztes Jahr ist dieses Problem bei den Katzen aufgetreten und jetzt dieses Frühjahr erneut.

Habe Sorge, das etwas mit unseren Hunde-und Katzenfuttern hier auf dem Markt nicht stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

bei uns gibte es für Monty morgens nur Trockenfutter (frißt er auch nicht toll,

meistens nur ein wenig) und abends Trockenfutter mit entweder einem Teelöffel

Naßfutter, Joghurt, Quark oder etwas Gemüse wie Möhren oder so,

um es für ihn interessanter zu machen.

Scotty kriegt immer morgens und abends ca. 20 Gramm Naßfutter,

also eine sehr geringe Menge in sein Trockenfutter, da er es sonst gar nicht erst

anrührt. Egal welche Sorte ich kaufe, der Herr ist da sehr wählerisch.

Auch beim Naßfutter, kaufe ich nicht das was er gerne mag, bleibt

das Essen unberührt.

Ansonsten wie bei Monty schonmal Hüttenkäse, Möhrchen, Öl, Reis etc. zusätzlich.

2x im Montat mache ich Rinderherzleckerlies, dann kriegen sie abends

ein wenig gekochtes, kleingeschnittenes Herz über ihr Futter,

aber nur so ein paar Brocken, das finden sie auch Klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Überlistung ist halt alles!;)

Wenn bei uns mal Medikamente angesagt sind, gibts die auch in nem Bällchen Nassfutter.

Funktioniert eigentlich immer!:P

so bekommt Scotty morgens und Abends seine Herztablette,

und schwups ist sie im Magen verschwunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Watson bekommt morgen und Abends eine Tasse voll Trockenfutter und darunter eine viertel Dose Nassfutter gemischt.

Nächste Woche will ein Vertreter von Aras bei mir vorbeischauen und mir Futterproben vorbeibringen.

Aras kennt er aus seiner "Tierheimzeit", ob ich da allerdings bei bleibe ist fraglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Loki bekommt Trockenfutter mit Möhren; hüttenkäse, Hefe und so was eben.

Nassfutter möchte ich nicht füttern, da habe ich hauch meine Vorurteile. Ich habe mal gelesen, dass Nassfutter sehr viel Zucker ( als Konservierungsmittel) enthält... dann is da noch das Problem mit dem Dosenabfall und den Geruch finde ich auch unangenehm.

LG Loki&Fiffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja, geben möchte ich es auch nicht unbedingt...aber wenn sie nicht

anständig fressen... Scotty kriegt Cesar, eine kleine Schale reicht für 2 Tage (80 gr.).

Ist also nur ein wenig. Und soll ich Dir mal was sagen, da gibt es die tollesten

Sorten und das Zeug riecht richtig gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also unsere bekommt auch trockenfutter...aber alles andere schmeckt ihr auch :D besonders nudelsuppe :D aber zur abwechselung bekommt sie auch mal ein dosenfutter aber....und was ich ihr auch noch gebe ist Trockenfutter gemischt ....mit nudeln oder reis oder mit Klarer Fleisch Brühe...und dazu frisst sie halt sher gerne obst...gemüse..eigtnlich wie gesagt alles...ist nicht wählerich...hauptsache es schmeckt..!

Lg

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Supermarkt Schälchen Nassfutter okay bzw gut?

      Hi.   Bei fast jedem Supermarkt gibt es kleine 4-Eckige Schälchen mit Hunde-Nassfutter. Meist so ca 250-300 Gramm, ihr wisst bestimmt welche ich meine. Die mag unser Hund relativ gerne, mit dem Futter kann man ihn auch motivieren.   Die großen Dosen wie z.B "Saftige Brocken", die mag er gar nicht. Aber auch kein Pedigree oder was man so im Supermarkt bekommt. Und Trockenfutter? No way. Höchstens ein paar Stücke als Snack zwischendurch   Ansonsten fris

      in Hundefutter

    • ALDI Süd Trockenfutter Romeo

      Hallo Zusammen,   nach ständigem Googl und alten Testberichten möchte ich mal fragen ob einer Erfahrung mit dem Futter gemacht hat. Um eins direkt klarzustellen, mir geht es nicht um billig zu füttern!!!  Bis jetzt bekommt unserer Belcando Puppy   Lg

      in Hundefutter

    • Nassfutter mit zusätzlich Gemüse/Obst und Kohlenhydrate?

      Ich wollte mal nachfragen, ob vielleicht wer schon Erfahrungen damit hat bzw ob ihr solch eine Fütterung okay findet   Der Gedanke schaut so aus; Ich würde gerne meinen Hund mit Nassfutter füttern, dazu Obst/Gemüse und Kohlenhydrate. Als Nassfutter hätte ich an das Animonda GranCarno gedacht. Dies bekommt er hin und wieder in seinem Kong. Gemüse/Obst (wie beim Barf) zu einem feinen Brei mixen, dazu Reis/Kartoffel mit Leinöl oder Lachsöl.   Bisher gab es Platinu

      in Hundefutter

    • Nassfutter Test - Stiftung Warentest

      Ein Artikel im Spiegel https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/stiftung-warentest-etwa-jedes-dritte-hundefutter-faellt-im-test-durch-a-1268684.html   Und der Link zum Test, der detailierte Test kostet EUR 3.- https://www.test.de/Nassfutter-Hund-Test-4817396-0/    

      in Hundefutter

    • Welches Nassfutter ist denn wirklich Gut bis Sehr gut?

      Hallo, ich habe mich jetzt hier schon ein wenig im Forum umgeschaut.  Man findet natürlich unendlich viele Meinungen zum Thema Nassfutter in Dosen.   Ich habe aktuell das Terra Canis Getreidefrei im Einsatz und aktuell 6 Dosen von dem Anifit erworben. Soll laut Test wohl das Futter schlecht hin sein.   Mir persönlich gefällt auch das Ritzenberger ganz gut.   Würde mich trotzdem über weitere Meinungen freuen, manchmal wird man betriebsblind und dann braucht

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.