Jump to content
Hundeforum Der Hund
evi1975

Trächtigkeitsberatung

Empfohlene Beiträge

Meine Welpen und Neuigkeiten...sind in der Rubrik "Ruby`s Welpen" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Marion,

ich sag,s ja vor lauter rumspringen in Welpenthreads, werde ich noch gan senil! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D Schön, dass es nicht nur mir so geht. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen :-)

Darf ich mich hier auch einklinken?

Ich habe eine 2 jährige Beageline, die in 3 Wochen zum ersten Mal werfen wird. Unsere Zuchtstätte heisst Sweet Cinnamon, nach den Farben unseres zweifärbigen "Stinktiers".

Madame ist soooo rund geworden, und die Zitzen sind auch schon gut sichtbar. Zugenommen hat sie schon eine Menge, bin gerade erschrocken, dass ihr geschrieben habt, die Hündin sollte nicht mehr als 25% zunehmen. Ist das bei kleineren Rassen auch so? Ein Beaglewelpe wiegt bei der Geburt doch 300 - 350 g? Und die Hündin wog vorher 12 kg?

Das Halsband sitzt noch immer so wie vorher, ist also nicht enger geworden?

Nur der Bauch ist kugelrund! Ob da wohl ne Fussballmanschaft drin ist? Wir haben kein Ultraschall gemacht, aber langsam frage ich mich, ob dies ein Fehler war?

Würde mich über eure Beiträge freuen :-)

Liebe Grüsse

Pippi (-langstrumpf, aber das war als nick zu lange ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Pippi,

Erstmal herzlich Willkommen hier.

Unsere Maus hat ihre Welpis schon.(sie werden heut eine Woche alt).

Was ich sagen kann wegen dem zunehmen.meine lag auch mehr an der 25% Marke.

Es kommt immer darauf an wieviel Welpen sie hat.(meine hat gut zugenommen,hatte 5 Welpen und die lagen zwischen 430-520 gramm.)

Und am Hals hat meine auch nicht zugenommen nur am Bauch und und ein dickes Kreuz hat sie bekommen.

Ultraschall kann man immernoch machen lassen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Evi,

Lieben Dank für Deine Antwort! Ich habe ganz schön mitgefiebert, als ich Deine Zeilen betreffend des Werfens Deiner Hündin nachgelesen habe, und bin froh, dass alles Gut gegangen ist!

Nun, ich muss diese Woche eh zum Tierarzt um die Welpenmilch zu holen, und dann werde ich da kurz fragen :-)

Hast Du auch Welpenmilch zugefüttert in den letzten Wochen der Trächtigkeit? Wieviel hast Du gegeben?

Ultraschall kann man ja schon noch machen, aber die Anzahl Welpen lässt sich nicht mehr bestimmen, oder?

Schöns Tägli (Schönen Tag ;-)

Gaby mit Keita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gabi,

Also die Anzahl der Welpen kann der Tierarzt nicht ganz genau sagen oder nicht 100% ig genau.

So wie es bei uns war.hatte sie im großen und ganzen Recht.

sie hatte auf der einen Seite drei liegen sehen.(das war ganz sicher)und auf der anderen Seite war ein zugroßes Gewüssel.Da meinte sie nur 5Welpen auf jeden Fall vielleicht auch 6.aber festlegen wollte sie sich nicht.Aber es stimmt ja dann mit 5 Welpis.

Wegen der Welpenmilch frag lieber den TA.meine hat das nicht bekommen. =)

freu mich dann schon auf deinen Wurf und bitte FOTOS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Evi, wollte im Thema, in dem ich mich kurz vorstellte, Bilder einstellen. Aber mein Format ist VIEL zu gross (800kb). Weisst Du, wie ich die kleiner machen kann?

LG Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Pippi,

Willkommen im Forum! :winken:

Hilfe zum Bider einstellen, und verkleinern findest du hier:

http://www.polar-chat.de/topic.php?id=6086&highlight=Bildverkleinerer

Und US solltest du auf alle Fälle machen lassen!

Ab der 5ten Trächtigkeitswoche kannst du morgens ca. 1/2 Liter Welpenmilch zusätzlich geben!

Sei so gut, und lese den Thread hier bitte durch, da findest du alle Tipps die man braucht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Pippi,

ich möchte dich auch sehr herzlich hier willkommen heißen. :winken:

Im Übrigen kann ich mich Mariandel nur anschließen. Ließ dieses Thema ausführlich durch, da ist sehr vieles erklärt.

Wenn du noch weitere Fragen hast würde ich dir empfehlen ein eigenes Thema zu eröffnen. Dann können wir speziell auf deine Fragen eingehen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...