Jump to content
Hundeforum Der Hund
Rossi

Unser B-Wurf Appis - Bilder von der Geburt bis zur Abgabe

Empfohlene Beiträge

@Lemmi

Hallo Friederike,

tsss.... wie könntest Du das nur fertig bringen und diesen charmanten, hübschen, ganz besonderen Herrn umtaufen ;) .

Irgendwo stand doch, das Bob nur die Besten heißen :D:D:D

Liebe Grüße

von der Rossi :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eben. Ein ganz besonderer, hübscher und individueller Hund sollte bei mir nicht Bobby heißen - die halbe Stadt heißt so :D Und er sollte schon wissen, wann ich ihn rufe ;)

Neeee, ich darf ja eh nicht. Hab ja schon Lemmy (Ohjee, wenn wir von Namen reden ;) Zumindest heisst er nicht mehr Benny - so heißt nämlich die andere Hälfte der Stadt :D )

Aber ganz im Ernst, wie sehen das denn Züchter, wenn Hundebesitzer ihre Hunde dann umtaufen, nachdem man sich lange überlegt hat, wie man denn nun 10 Welpen mit "X" am Anfang nennen soll? :zunge:

Wenn die neuen Besitzer selber Namen mit dem entsprechenden Buchstaben auswählen ist ja alles klar, aber wenn jetzt der Welpe eigentlich zB Apollo heißt, man hat sich das lange überlegt (nicht nur mal eben Buch aufgeschlagen, und die ersten drei Namen mit "a" genommen) und die Besitzer nennen ihn dann "Benny" ?? Ist man dann beleidigt?

Interessiert mich wirklich.

Wenn man einen Hund, der eigentlich "Hieronymus von der Wolkenwiese" dann doch lieber Harry ruft, ist das ja verständlich. Aber komplett umtaufen - ist das ein Affront?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Friederike,

tja... ich bin deswegen nicht beleidigt, wenn die neuen Hundebesitzer ihren Namen selbst aussuchen.

Aber wenn ich mir ewig lang Gedanken gemacht habe, wie wohl der Hund heißen könnte und ich bin den Namen dann so richtig gewöhnt und dann wird er wieder umgetauft, bin ich schon öfters mal enttäuscht. Grad dann, wenn ich viele Überlegungen damit verbracht habe.

In unserem 1. Wurf wurde ein Hund umgetauft zu Bruno. Der Namen gefällt mir z. B. super gut, den wollte ich jetzt aber nicht verwenden, weil wenn wir vom Bruno Nachricht erhalten, dann nicht immer gefragt werden soll, welcher Bruno ist es denn. Mit solchen Sachen muss man eben leben.

Aber ich würde von keinem verlangen, dass der Name übernommen werden muss, nur weil ich es mir so ausgedacht habe.

Unsere Biene aus diesem Wurf war bis zum Sonntag die Biene und wurde dann von der neuen Familie auf den Namen Carla umbenannt. Ich werde wieder ewig brauchen, bis ich kapiere, dass es nicht mehr die Biene sein soll.

Froh bin ich bloß, dass mein "Liebling" Beethoven den Namen behält. Die neue Familie hat sich richtig über den Namen gefreut :klatsch:

Komisch ich kenne bei uns in der Gegend keinen Hund der Bobby oder Benno heißt :D:D:D .

Liebe Grüße

von der Rossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beethoven macht seinem Namen aber schon alle Ehre :respekt::respekt:

189.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sagen wirs mal so. Weh tuts nicht wirklich, man ist eher etwas enttäuscht. Aus meinem Enrique z.B. haben sie einen Moritz gemacht. Das ist schon etwas deprimierend. Aber für mich ist und bleibt er Enrique. :D

Wenns möglich ist, lass ich die neuen Besitzer selbst einen Namen aussuchen. Wenns aber sowas fantasieloses ist wie Bello oder Fiffi, dann streike ich. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die Appenzellerbande lässt grüßen:

post-17-1406412547,62_thumb.jpg

post-17-1406412547,77_thumb.jpg

post-17-1406412547,87_thumb.jpg

post-17-1406412547,93_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn wir schon bei den Namen sind, warum fangen denn nicht bei allen Welpis die Namen mit B an. Ist doch der B-Wurf! *kopfkratzgrübel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Pablitea

Wir hatten denen alle schon Namen mit dem Anfangsbuchstaben B gegeben, aber die zukünftigen Hundebesitzer hatten sofort ihre Namenswünsche geäußert und so habe ich alle Bilder gleich mit den zukünftigen Namen versehen. Diese ganzen Bilder ergeben zum Schluß ein Fotobuch und so kennt sich dann jeder aus.

Liebe Grüße von der Rossi

post-17-1406412547,98_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch: Ach das finde ich klasse. Ich kenne es sonst nämlich auch nur so, dass man sich zwar eventuell einen Namen aussuchen darf, der aber mit dem entsprechenden Buchstaben anfangen muss. Großartig, was Du Dir für eine Mühe machst. Ich denke viele Hundebesitzer wären glücklich, so ein Welpenbilderbuch ihres Hundes zu haben. :klatsch::klatsch::klatsch::respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die zukünftigen Besitzer bekommen die Bilder auf CD.

Für die Familie des Hundepapas und für uns lass ich ein richtig schön gebundenes Fotobuch machen.

Liebe Grüße

von der Rossi

post-17-1406412548,01_thumb.jpg

post-17-1406412548,05_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...