Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Hundeblutdatenbank

Empfohlene Beiträge

Hi!

Es gibt eine Hundeblutdatenbank.

Deutschland: http://www.weissepfoten.de/HOS/blutdatenbank.htm

Österreich: http://www.susixena.at/Blutdatenbank/

Hier kann jeder Hundebesitzer seinen Hund eintragen lassen, damit dieser in einem Notfall Blut für einen anderen Hund spenden kann.

Bedingungen:

Der Hund muss mind. 20 kg wiegen, sollte zwischen 2 und 10 sein und muss gesund sein

genaue Infos inkl. Formular findet ihr auf o.g. Seiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine tolle Sache!

Emma wiegt aber leider oder Gott sei Dank noch keine 20 kg :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was es alles gibt,wow,Wahnsinn..... :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ist eine gute Sache,jeder kann es mal für seinen Vierbeiner brauchen.

Meine Hunde sind schon lange gemeldet.

Bisher mussten sie noch nicht spenden.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es auch eine tolle Sache! Wusste gar nicht dass es so etwas gibt?! Lisa wiegt momentan aber leider nur 15kg und das is schon zu viel. Sonst hätten wir sie warscheinlich eintragen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wußte garnicht, daß nur Hunde bis 10 Jahren spenden dürfen.Tammy ist seit vielen Jahren bei uns in der Tierklinik als Spender-Hund eingetragen.Aber bisher wurden wir nur 1 mal gerufen und das ist auch schon lange her. Aber ich finde es gut ,daß es sowas gibt. Nun ist unsere Tammy 11 Jahre alt und dann werden wir wohl von der Liste gestrichen, werd mal meinen Tierarzt fragen.Wir haben damals auch nur durch Zufall davon erfahren. Tammy hat seid ca. 7 Jahren eine Schilddrüsenunterfunktion und muß 2 mal im Jahr zur Blutuntersuchung. Sowas läßt sie immer mit einer Engels-Geduld über sich ergehen.Und da sagte damals der Doc. zu uns, das Tammy ein super Spender-Hund wäre.Prima Sache!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das gibt's also auch - aber Tessa wiegt keine 20 kg - hab' sie gerade vorgestern gewogen, weil ich etwas Speck auf den Rippen bemerke - sind nun schon 19 kg -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi du,

ich find es supi das es sowas für hunde uch gibt. wusste gar nicht dass es sowas gibt.

hrüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich toll, dass es so was auch für Hunde gibt.

Charly wäre optimal mal dafür, denn wenn man bei ihr Blut abnimmt, dann fließt das Blut nur so raus.

Das einzigste Problem ist, dass die 13 Jahre ist und nur 6 -7 kg wiegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Find ich toll, dass es sowas für Hunde gibt!

Ich mal ne ganz blöde Frage, hab das mit der Blutgruppenbestimmung nicht ganz verstanden:

Es kann also sein, dass ein Labrador z.B. Blut von nem Boxer bekommen kann?

Oder geht die Übertragung nur innerhalb der gleichen Rasse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.