Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
cirrus

Signatur erscheint nicht

Empfohlene Beiträge

Hi,

habe in meinem Profil meine Signatur bearbeitet.

Allerdings erscheint diese nicht in meinen Beiträgen.

Muss man noch irgendwo ein Häkchen aktivieren, welches ich übersehen habe.

Oder muss die Signatur in einem bestimmten Format gehalten sein?

Gruß

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guck mal in deinem Kontrollzentrum unter Einstellung ändern, ob du den Haken für deine Signatur aktiviert hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super

Danke

Gruß

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deine Signatur ist aber aussagekräftig und traurig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

so ist halt zur Zeit meine Gefühlslage.

Aber ich ändere die Signatur bald. Man soll ja schließlich positiv denken, gell!?

LG

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wahr.

Aber lass dir Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi cirrus,

warum dass den auf einmal. bei seinem ersten tierheimhund fällt es tierisch schwer wenn sowas passiert, vorallem wenn du ihn auch wolltest. hoffe dass dann ein anderer deine aufmerksamkeit bekommt. bei meinen ersten hunden habe ich geheult was nur ging. ok ich war auch 12.

wenigstens hat er ein zuhause, oder?. kannst du ihn dann auch mal besuchen?

grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
...

wenigstens hat er ein zuhause, oder?. kannst du ihn dann auch mal besuchen?

ich habe zwar noch nicht gefragt, aber ich glaube kaum, daß mir das TH die Adresse von dem neuen Halter geben wird, warum sollten sie auch.

Was ich natürlich machen könnte, wäre generell als TH-Mitarbeiter Nachkontrollen durchzuführen, aber das gilt dann natürlich nicht nur für Henri.

Vielleicht spreche ich mal mit den Leuten vom TH, da sobald Gassigänger wirklich längere Phasen mit dem Hund verbracht haben, diese auch mit dem neuen Hundehalter sich absprechen. Denn ich habe sicherlich einige Dinge mit Henri angestellt, wozu das TH keine Möglichkeit hatte.

Und ich werde ganz sicher weiterhin mit Hunden aus dem TH Gassi gehen. Ob ich allerdings wird nur einem Hund meine Aufmerksamkeit schenke weiß ich noch nicht.

Auf der einen Seite möchte ich natürlich richtigen Kontakt zu den Hunden aufbauenund ggf. wieder mit ihm "arbeiten", das geht aber eben nur, wenn ich ausschließlich mit einem Hund unterwegs wäre.

Doch nach der zumindest für mich "bitteren" Erfahrung weiß ich noch nicht, ob ich das erneut durchleben möchte. Zmahl auch die Überlegung da ist, was bleibt für den Hund von der Arbeit am Ende übrig. Denn der neue HF wird die Dinge sicherlich anders angehen, als ich es jetzt gerade gemacht habe.

Ist die Arbeit mit dem Hund also unter dem Motto "der Weg ist das Ziel" zu betrachten, dann sollte man erneut damit bei einem anderen Hund beginnen. Kann man den Stress der TH-Hunde besser durch ausschließliches Spielen abbauen, dann ist möglicherweise dies die bessere Alternative.

Aber das läßt sich wahrscheinlich gar nicht pauschal beantworten, sondern hängt vielmher von der Persönlichkeit des Hundes ab.

LG

Axel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.