Jump to content
Hundeforum Der Hund
Karl

HTS-Erlebnistage Schutzdienst am 15.-16. November 2008!!

Empfohlene Beiträge

Allem was Katja oben geschrieben hat, kann ich nur zustimmen.

Bevor ich Thomas und Caro kennenlernen durfte, hatte ich acuh eine sehr negative Meinung über SD. Nachdem ich aber nun mehrfach gesehen habe, wie Thomas mit Hunden arbeitet, habe ich meine Meinung geändert.

SD -gut gearbeitet- ist mit Sicherheit ein guter Hundesport.

Mal abgesehen davon, dass der Hundeführer bei SD net sooo viel tun muß...Hauptarbeit hat ja der Figurant :D

Ich seh es wie Katja....ein tolles Wochenende!

Wenn Caro und Thomas dann endlich mal hier in die Gegend umgezogen sind, dann mach ich wahrscheinlich SD... wenn mir das jemand vor nem Vierteljahr gesagt hätte, hätt ich ihm nen Vogel gezeigt :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mach das Ganze übrigens auch nur, weil ich die 2 kennengelernt habe. SD habe ich früher nämlich ganz anders kennengelernt und ich hatte da auch so "kleine" Probleme mit diesem Sport...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt muss ich aber mal schimpfen! :motz::motz::motz: Ihr wollt uns doch Caro und Thomas nicht wirklich abschwätzen, oder??

Die bleiben schön hier im Schwabenland! :[ Hergeben werden Kathrin und ich die net so schnell und vor allem nicht kampflos, oder Kathrin? :boxing:P

Mal Spaß bei Seite. Ich hätte mit Curly auch nie SD angefangen, wenn nicht Thomas da gewesen wäre! Stand dem Ganzen am Anfang auch sehr kritisch gegenüber. Aber als ich gesehen habe wieviel Spaß es Curly macht (nach langer und für Thomas mühsamer Aufbauzeit, da Curly am Anfang nicht sooo das Interesse daran hatte!) und es mir jedes Mal ein riesiges Grinsen auf mein Gesicht bringt wenn ich Curly dabei sehe, werden wir beide es weiterhin machen.

Hierfür nochmal ein riesiges [sMILIE]DANKE[/sMILIE] an Thomas. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Caro, ich würd den beiden einfach hinterher ziehen. Raus aus der Depri-Umgebung :D

Die jenigen die an den Erlebnistagen teilnehmen, werden Curly ja sehen. Und ich bring ggf. Pepper mit. Dann könnt ihr euch vorstellen, wie Curly am Anfang war :D

An das :danke schließ ich mich mal an, aber nicht nur für Thomas, sondern auch für Caro :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ihr wollt uns doch Caro und Thomas nicht wirklich abschwätzen, oder??

:yes: :yes: :yes:

...und apropos Umzug...

Kathrin...du wolltest doch ohnehin umziehen, gelle!!?

Also kommste einfach mit =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

dann will ich zu dem Thema auch mal dazusenfen.

SD ist ein Bereich meiner Arbeit, der mir komplett im meinem Erfahrungsschatz fehlte.

Früher sagte ich immer Gott sei Dank !!! Heute sage ich leider, habe ich Thomas und Caro erst so "spät" kennengelernt.

Ich dachte es gibt nur *Menschen* die die Hunde in dieser Sportart über Starkzwang arbeiten, Lob ist wenn man halt nicht aufs *Knöpfchen* drückt. Und meine paar Erfahrungen, die ich mit Pseudoschutzdienstlern machen durfte, untermauerten meine Annahmen.

Wie gesagt, dann lief mir in Waiblingen GsD Thomas über den Weg, was ich da an Freude auf Seiten der Hunde spürte, und sah hat mir schier Tränen in die Augen getrieben.

Ich dachte, und es gibt sie doch, Menschen die das ganze mit Sinn und Verstand angehen. Dazu ist Thomas ein Mensch der SOOOOO positiv verrückt ist mit Hunden zu arbeiten, daß er gar nicht mehr aufhören kann und will. ( Also, alle die zum Semi kommen, sollten sich schon mal spontan auf eine Nachtschicht einrichten und nen Snickers mitbringen, könnte länger dauern ... )

Seitdem bin ich "angefixt" und durfte mich selber schonmal in die Hetzklamotten stellen. Und weiss zwar ob unseres Seminarkalenders ´09 noch nicht wie, aber ich werde mich von ihm zum SD-Helfer ausbilden lassen.

Ach ja, mein persönliches "Highlight" war auf einem unserer letzten Rettungshunde-Seminare, dort sprach mich eine *altgediente* Hundeführerin (erfahren in RH-Arbeit und SD) an, " ... man würde ja sehen aus welcher Ecke ich komme, wäre ja seit Jahren der erste gute Figurant, der sein Wissen in der RH-Arbeit einzusetzen weiss... "

Bin schier vor lachen von meinem Hocker gefallen und konnte ihr nur antworten ... ja, habe SD zweimal gesehen und einmal nen Ärmel angehabt ....

So nu aber ... in freudiger Erwartung

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich auch schon :) Zum Glück dauerts bis November nichtmehr allzulange :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

apropos Ärmel:

da liegt noch einer in meiner Scheune (und noch ein paar diverse andere Kleinigkeiten von Euch sind auch noch hier, wie immer :zunge: ) Soll ich die nächste Woche in Giessen bei Angelika vorbeibringen?

Ich würde auch gerne zum Schutzdienst Tag kommen- als Zaungast... Eine gute Gelegenheit euch alle wieder zu treffen. Ob das was für meine Borders ist? Keine Ahnung... Hab Ihnen immer beigebracht, das Menschen zwacken absolut tabu ist- wegen der vielen Kinder, die immer bei uns so rumspringen. Ja, ja ich weiß: der Ärmel und überhaupt... Mir hat's auf jeden Fall auch unheimlich Spaß gemacht Thomas und Caro bei der Arbeit zuzuschauen...

Bis bald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Klar Pia, mach das!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

AAAhhhh, da ist der Arm....

Klar, Pia bist herzlich willkommen.

Anita.. kannst du dann die Sachen mitbringen von Pia?

Das müsste ein linker Arm sein... dann müssen wir den schon nicht mitbringen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...