Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Herzlich Willkommen Angiem

Empfohlene Beiträge

Hallo Angiem,

142.gif im wohl bestem Hundeforum der Welt.... :D

Wäre schön, wenn du ein bißchen was über dich erzählen würdest und *ganzliebfrag* wir ein paar Fotos von deinen Hunden sehen dürften.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich Willkommen auch von mir =)

Würde mich freuen wenn du dich und deine"Viecher"(hast du selbst im Profil geschrieben),mal kurz oder lang vorstellen würdest :D

Hier ist ein lustiger Haufen aktiv,machst du mit???

post-189-1406411059,62_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Herzlich Willkommen hier im Forum! =)

Auch ich fände es super, wenn du dich und deine Tiere mal vorstellen würdest.

Ich wünsche dir hier im Forum ganz viel Spaß!

Achtung: Das Forum macht süchtig! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Herzlichen willkommen!

Und wir wollen alles über Dich und Deine Tier wissen :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen und viel Spass bei uns im Forum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) =) =) =) =)

Ich sag auch mal Guten Tag! :klatsch:

Fühl dich wohl hier und erzähl noch ein bisschen von deinen "Viechern"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und Herzlich willkommen !

Ich wünsche dir viel Spaß hier ! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

wow, seid ihr alle lieb...knuddel....

ich kam gestern nicht mehr dazu, mich vorzustellen, weil ich in die arbeit mußte (durfte:D). muß ecu gleich mal vorwarnen, denn wenn ich schreibe, dann kann ich gar nicht mehr aufhören:Oo

da fang ich gleich mal an. ich heiße angie, bin 43 und arbeite als erzieherin in einem heim für geistig behinderte kids, im nachtdienst.

hab selber drei , schon große kinder, die nicht mehr bei mir wohnen, aber doch noch oft auf der pelle hocken;).

mit mir leben heidi und heino, zwei vogelspinnen, viele heimchen zirpen im wohnzimmer und tun mir leid, wenn ich sie verfüttern muß.......

2 kilometer entfernt wohnt robinhoppel in einem stall mit seinen weidekameraden , wo er sein leben genießt. arbeiten braucht er nicht, weil er nur ganz wenig belastbar ist und mein kreuz auch nimmer mitmacht.

UND, die zwei wuffs, wegen derer ich hier her gefunden habe, stell ich auch gleich mal vor.

snoopy zog im alter von 8wochen hier ein, nachdem ich ein paar tage vorher meinen alten djangobären (schäferhovimix), genau an meinem geburtstag, einschläfern lassen mußte.

eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nieeeeee mehr einen hund haben zu wollen, denn mit django waren es so intensive 11 jahre, dass ich den schmerz der trennung nicht mehr aushalten wollte. aber................eine zeitungsannonce kam dazwischen. goldi-labimixwelpen standen da zum verkauf......

mal gucken fahren, dachte ich, mit dem vorsatz, nur zu gucken und auf keinen fall überstürzt einen hund mitzunehmen, vor allem nicht, wenn die züchter nicht ok sind.

aber, schlagt mich, ich hab denjenigen mitgenommen, der als einziger vom wurf nicht ruteinklemmend davongelaufen ist, sondern sofort beißend an meiner hand hing. alle waren handscheu, hatten außer ihrer steril sauberen sägespänepferdebox und menschen, die einen an der vorderen pfote packen um sie aus der box zum besichtigen zu ziehen, noch nichts kennengelernt. mein hirn war in dem moment nicht funktionstüchtig, und so nahmen wir ihn mit.

war die ersten zwei monate nicht einfach, aber er hat sich doch ganz gut entwickelt.

als er ein halbes jahr war, suchten wir in verschiedenen tierheimen einen kameraden. wieder hirnlos , denn , ich hatte mich selbst überschätzt, weil ich dachte, so toll, wie er sich entwickelt hatte, würde es keine großen probleme geben.

seine und unsere wahl traf auf laika.

sie war mit drei monaten aus der türkei in ein rudel mit 8 hunden vermittelt worden, wo sie mit knapp zwei jahren wieder abgegeben wurde, weil sie über alle zäune ging. die maus kann klettern wie ne katze. sie hatte null bindung zu menschen, viele ängste, kannte leine nur von den wenigen tierheimspaziergängen und war in erster linie interessiert an lebendbeute. menschen hat sie komplett ignoriert, solange sie ihr nicht zu nahe kamen, komandos kannte sie nicht, konnte aber sehr aufdringlich um streicheleinheiten betteln. das hat sich in den ersten tagen erst rausgestellt. nachdem wir sie ausgesucht hatten, stellten wir erstaunt fest, dass sie an meinem geburtstag, djangos todestag, auch geburtstag hat.

nach platzkontrolle, die auf stromzaun bestand, durften wir sie abholen.

auf den strom verzichtete ich, lieber ließ ich sie einfach nicht unbeaufsichtigt raus.

sie hat sich eigentlich auch sehr toll entwickelt. wir haben inzwischen eine schöne gemeinsame zeit hinter uns, mit wanderungen, offline, beide wuffs haben sich eng aneinander gebunden, ängste hat die maus viele abgebaut, sie hat viel gelernt und eigentlich passte fast alles.

nur......nach einigen beißvorfällen an der leine, die immer laika betrafen, bekam ich große probleme. auch das bekamen wir langsam in den griff und die situation entspannte sich wieder.

bis vor 4 wochen. seitdem geht alles schief, was nur schief laufen kann, zwischen laika und mir.

auf dersuche nach lösungsmöglichkeiten bin ich auf euren newsblock gestoßen, und in vielerlei hinsicht hats PLING bei mir gemacht.

am dienstag kommt ne animallearntrainerin um sich die situation mal anzuschauen. zwei hundevereinen hab ich wieder den rücken gekehrt, weil es extreme waren.....der eine mit wattebäuschen aber bei allem und jedem "alphawurf"....der andere über zwangsgehorsam. mit beidem komm ich nicht zurecht.

ich hatte ja eine schöne "umgangsform" mit meinen beiden schätzen gehabt, laika ging nicht mehr jagen, andere hunde hatten wir gelernt, nicht wichtig zu nehmen, aber einige schlüsselsituationen haben ziemlich viel zum einsturz gebracht. ......traurigbin......

sodalla: ich hab mich lieber mal gleich im vorhinein komplett geoutet, da wißt ihr, mit wem ihrs zu tun habt:D

ich hab meine hunde sooo lieb und möchte, dass sie sich wieder wohl fühlen können, mit mir.

ach ja, ich hab auch ne menge humor, auch wenn sich das nu nicht so angehört hat;)

fotos kommen noch!

ps: meine VIECHERL , das ist gaaanz lieb gemeint!!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

inn30ds.jpg

inn25gv.jpg

mix0728bz.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Angie!

Da hasst Du aber 2 schöne stolze Hunde. Bestimmt findet sich eine Lösung für Deine Probleme. Hier im Forum bist Du gut aufgehoben "Hier werden Sie geholfen" :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.