Jump to content
Hundeforum Der Hund
Eileen

Möchte mich gerne vorstellen!

Empfohlene Beiträge

Hallo ich bin Eileen

Ich bin im Besitz von 5 Hunden,2 Schäferhunde 2 Chihuahuas und einem Yorkshire Terrier. Und habe die Hoffnung hier bei euch einen Rat zu bekommen. Habe meinen Yorkshire Terrier am 06.06.05 mit 12 Wochen bekommen,und man hatte der kleinen beigebracht auf die Zeitung zu machen.Ist ja auch alles ganz gut und schön vor allem Nachts,aber bei mir kann die kleine den ganzen Tag rein und raus wie sie lußt hat .Nur das Problem ist sie kommt zum Pippi machen reingelaufen um auf die Zeitung zu machen und geht danach wieder raus zum spielen. wie bringe ich es ihr bei das es genau anders rum laufen muß ??? bin ziemlich ratlos denn wenn ich die Zeitung wegnehme macht sie auf den Teppich . hat vieleicht jemand einen Rat für mich :???:???:???

lieben Gruß Eileen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja doof gebe ich dir recht. Also vielleicht würde ich es so machen wie sonst auch . Beobachten und wenn sie auf die Zeitung geht den Hund nemmen und schnelll raus bringen auf die wiese so lange bis sie das puschi draußen und dann ihr ein Leckerlie geben und wie blöd loeben. Und wenn sie drin macht auf die Zeitung die Zeitung vielleicht weg machen sie nemmen wieder raus wenn sie draußen pipi macht wieder loben.

Wollte gerade schreiben den see drin weg machen drin aber macht ja auf die Zeitung hmmmmm .

Also wenn meine Drin gemacht habe ich es gesehen habe zu ihr PFUi gesagt sie genommen runter gebracht und wenn sie draußen noch mal geamcht hat wie blöd gelobt also manche machen es mit Leckerlies ich habe es ohne hin bekommen. Also meine wenn ich da bin steht dann an der schon mittlerweile an der Tür oder rennt im Flur auf und ab .

Wenn ich jetzt Puschi machen sage weis sie sofort bescheid und steht an der tür .

Vielleicht hat noch jemand anderes ein tipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Eileen

Erstmal ein herzliches Willkommen im Forum und viel Spass.

Als ich meinen Welpen vor drei Wochen halte war sie auch Zeitungssauber, aber das haben wir ganz schnell in den Griff bekommen. Ich bin einfach nach jeder Mahlzeit und nachdem sie geschlafen hat solange mit ihr raus bzw. in den Garten gegangen bis sie gemacht hat und dann halt ganz doll gelobt. Aber wenn in der Wohnung doch mal ein Missgeschick passiert ist, habe ich sie mit einen "Nein" unterbrochen und bin mit ihr in den Garten gegangen wo sie dann ihr Geschäft vollendet hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry meinte natürlich - Als ich meinen Welpen vor drei Wochen bekommen habe ...

Vll. sollte ich nächtes mal nicht neben bei mit den Hunden spielen, sorry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen Eileen! :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: Juchhu es werden immer mehr :klatsch:

Hallo liebe Eileen,

herzlichst willkommen im Forum und Spaß.

Bzgl. Deinem "Pipi"problem hätte ich auch einen Vorschlag, Du sagst, Sie wäre nur Zeitungspapier gewohnt, ich würde Sie schrittweise daran gewöhnen.

1. Versuche ggf. ein Katzenklo draußen hinzustellen, da legst Du Zeitungspapier rein - ebenfalls für die Nacht + Notfälle ein Katzenklo mit Zeitungspapier in die Wohnung.

2. Falls das klappt tust Du zusätzlich zum Zeitungspapier eine feine Schicht, mit Sand oder Erde in die Klo´s.

3. Wenn dies alles einwandfrei funktioniert, läßt Du das Zeitungspapier einfach mal weg um zu sehen wie es sich verhält - vielleicht klappt´s.

Ich drücke Dir fest die Daumen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.