Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bluesclues

Anifit contra Bosch Active

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Wir haben unseren Bordercollie-Rüden mitsamt Anifit vom Vorbesitzer übernommen. Der Hund verträgt das Futter sehr gut und sieht auch sehr gut damit aus. Nur die Zähne sind unsagbar schlecht (starke Beläge etc.). Er bekam Anifit nun wohl knapp 2 Jahre lang (das Dosenfutter von Anifit).

Da ich mit dem Hund Sport mache, würde ich gerne auf Bosch Active umsteigen. Ich bin persönlich kein Freund von Dosenfutter und habe mich deshalb nun "umgelesen". Die Zusammensetzung von Bosch Active hört sich für mich eigentlich ganz gut an. Nur möchte ich nicht vom Regen in die Traufe kommen. Kann ich Bosch ruhigen Gewissens füttern? Wie steht ihr zu Bosch Hundefutter? Mich macht lediglich der doch recht günstige Preis stutzig...hier im Handel 3 kg für 7.66 Euro.

Was haltet ihr davon? Anifit Dosenfutter beibehalten oder umsteigen auf Bosch Active Trockenfutter?

Achja...fast hätte ich es vergessen...er stinkt ausserdem grauenvoll aus dem Maul!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bluesclues,

erst mal herzlich Willkommen in unserem Forum...

Ich füttere meinem Hund auch Anifit und habe keine Problem mit Zahnbelägen....

Mit Bosch habe ich keine Erfahrung...

Ps: Wäre schön wenn du vielleicht einen Beitrag unter "sich besser kennenlernen" schreiben würdest... und ein bißchen was von dir erzählen würdest...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

sooo günstig finde ich das Futter aber dann doch nicht,wir holen immer 15kg Säcke,und das wären bei deinem Preis ca.39 Euro!!

Aber Regina(archiv-master) kennt sich super mit Futter aus,vielleicht meldet sie sich noch.[sMILIE]Bevor ich es vergesse,herzlich Willkommen hier im Forum!!![/sMILIE]

Hab da noch einen Link für dich:

http://www.polar-chat.de/topic_24.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere seit Jahren Bosch Adult und im Winter Bosch Aktiv und bin sehr zufrieden! Insbesondere da Jayteeh so mäkelig ist und ihm dieses Futter schmeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

sooo günstig finde ich das Futter aber dann doch nicht,wir holen immer 15kg Säcke,und das wären bei deinem Preis ca.39 Euro!!

Aber Regina(archiv-master) kennt sich super mit Futter aus,vielleicht meldet sie sich noch.[sMILIE]Bevor ich es vergesse,herzlich Willkommen hier im Forum!!![/sMILIE]

Hab da noch einen Link für dich:

http://www.polar-chat.de/topic_24.html

Na, dann warte ich mal ab :D Der 15 kg Sack kostet bei uns übrigens "nur" 32,95 Euro. Weiß auch nicht, warum ich gerade vom 3 kg Sack ausgegangen bin?!? Unser alter Hund bekam Chudleys Working Crunch, das ist aber sooo schwer zu beziehen. Leider. Und das war halt teurer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja,

die kleinen Säcke sind immer teurer,leider!!

Erzähl doch mal was über dich,und wenn du willst stell auch noch ein paar fotos ein,wäre klasse :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bluesclues,

ich habe bislang Magnusson Kennel als Hauptfutter gefüttert (Trockenfutter)

Unser hat daneben halt auch noch anderes bekommen.

Da ich hier im Forum erfahren hatte, das das Futter einen zu hohen Getreifeanteil hat und ein Bekannter ANiFIT-Probedosen bekommen hatte, der Hund aber auch das Futter nicht wollte, habe ich die Dosen und die Flocken bekommen.

Unsere hat das Futter weggefuttert wie nix gutes.

Ich hatte gestern eine Vertreterin von ANIFIT zu besuch und habe einen Vertrag für eine regelmäßige Lieferung unterschrieben - aber so, dass ANiFIT nicht nur gefüttert wird und ich auch noch Trockenfutter gebe. Da habe ich jetzt gerade mal einen Sack von Dinner for Dogs gekauft - auch zum ausprobieren.

Zudem koch ich auch immer mal was - Ochsenbein - Suppenfleisch - Putenmägen - und Reste vom Tisch bekommt unsere auch - sofern es nicht doll gewürzt oder blähend ist - Nudeln - Reis - Kartoffeln usw.

Wenn dein Hund Zahnbelag hat würde ich öfter Knabberkram geben - etrocknete Ochsenziemer - Rinderohren usw. - mal 'nen Markknochen und sowas.

Wenn ich bei meiner sehe, dass sich am Zahnansatz etwas ansetzt, bekommt sie täglich was zum Zähneputzen.

Als wir sie mir 4 aus dem Tierheim holten, hatte sie auh ordentlich Zahnbelag - konnten wir aber "runterarbeiten"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine beiden bekamen eine zeitlang Bosch aktiv und auch das sensitiv. Allerdings haarten die drauf ungemein. Von einer Bekannten , die verschiedene Futtermittel verkauft, erfuhr ich, dass dieses Problem schon mehrere ihrer Kunden geäußert haben. Andere wiederum waren total zufrieden.

Ich denke , das kommt immer auf den jeweiligen Hund an.

Meine fressen jetzt Josera und das Fell ist superweich geworden und das Haaren hat nachgelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fütter seit 2Jahren Bosch Aktiv und bin zu frieden damit!

Meine Hunde haben ein glänzendes Fell, der Kot von meinen Beiden ist auch in Ordnung und mit den Zähnen gabs bis jetzt noch keine Probleme!

Ich zahle für einen 15kg Sack Bosch Aktiv ca. 26€ bei ZooPlus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.